Montag, 21.01.2019
B6-Verkehr: Konstante 30.000er-Marke
Goslar. Mehr als 30.000 Fahrzeuge nutzen im Durchschnitt täglich die Goslarer B6-Nordtangente. Das geht aus den Daten einer bundesweiten Verkehrszählung aus dem Jahr 2015 hervor, die die Stadtverwaltung nun veröffentlicht hat.
92%
Montag, 21.01.2019
Serpentinen sind neuer Gefahrenpunkt
Nordharz. Niemand kennt die gefährlichen Stellen im Straßenverkehr besser als die Unfallkommission des Landkreises Goslar (siehe Kasten). Akribisch markiert sie auf einer digitalen Karte jeden Verkehrsunfall und notiert die Zahl der Leicht- und Schwerverletzten.
96%
Montag, 21.01.2019
Harz-Metall bedauert Überschreitung
Harlingerode/Oker. Die Überschreitung der Dioxin-Werte am Drehrohrofen im August 2017 sei eine einmalige Ausnahme gewesen. Mit dieser Feststellung hat die Harz-Metall GmbH auf den GZ-Bericht von Donnerstag reagiert.
95%

Montag, 21.01.2019
Das ganz normale winterliche Verkehrs-Chaos
Braunlage. Das war ein Wochenende: Kilometerlange Staus, volle Skipisten, lange Wartezeiten an den Liften, aber auch traumhafte Wintersportbedingungen, herrliche Wanderwege und sonniges Wetter. Der Oberharz präsentierte sich von seiner schönsten Seite.
95%
Montag, 21.01.2019
Ein „Trio infernale“ steht erneut vor Gericht
Goslar. Wegen gemeinschaftlich begangenem schwerem Diebstahl und Hehlerei mussten sich drei junge Männer, zweimal 20-jährig, einmal 19 Jahre alt, vor dem Jugendschöffengericht Goslar verantworten – und das nicht zum ersten Mal. 
91%
Montag, 21.01.2019
Blutmond: Morgendliches Naturspektakel in eisiger Kälte
St. Andreasberg. Montagmorgen, 4 Uhr, 13 Grad minus und glasklarer Himmel: Bedingungen, die nur harte Frühaufsteher in Kauf nehmen. Dennoch, die Sternwarte St. Andreasberg zählte mehr als 50 Besucher, die das Naturschauspiel des sogenannten Blutmonds genießen wollten.
87%
Montag, 21.01.2019
Bälle, Diabolos und Reifen fliegen lassen
Clausthal-Zellerfeld. „Das Wichtigste ist, dass sich das Diabolo dreht“, erklärt Benno. In der Sporthalle des Sportinstituts der Technischen Universität Clausthal probieren Kinder und Erwachsene, das Jongliergerät zu balancieren. Sie lernen von echten Profis: Benno und sein Partner Max (...)
90%

Montag, 21.01.2019
Sehen mit allen Sinnen
Goslar. Eine farbenfrohe Welt eröffnete sich am Sonntagmittag den Kunstinteressierten. Sie verlassen die kalte Abzuchtstraße und betreten die Räume der Galerie Stoetzel-Tiedt, Stubengalerie. „Zauber der Natur“ heißt die aktuelle Ausstellung von Jutta Votteler. Da flattern Vögel (...)
92%
Montag, 21.01.2019
SV Upen will nur nach vorn schauen
Bei der Jahreshauptversammlung des SV Upen wird über eine Aufnahme des Reitvereins Upen entschieden. Sonst droht den Reitern wohl das Aus. Auch sonst ist es ein turbulentes Jahr.
92%
Montag, 21.01.2019
Schulhofbäume als Riss-Verursacher
Liebenburg. Sollen auf dem Pausenhof der Grundschule drei Bäume gefällt werden, die ein Gutachten als Hauptverursacher für Risse im Mauerwerk der Grundschule, die im vergangenen Sommer entstanden, ausgemacht hat?
94%
Montag, 21.01.2019
Feuerwehr-Einsatzleitung in Werlaburgdorf bekommt ein Fahrzeug
Werlaburgdorf. Angeschafft wurde er im Spätsommer 2017, nun konnte der Einsatzleitwagen (ELW) der Feuerwehren für die Gemeinde Schladen-Werla nach dem ehrenamtlichen Umbau an die örtliche Einsatzleitung (OEL) übergeben werden. 
91%
Montag, 21.01.2019
Neujahrsempfang bringt Bürger in großer Runde zusammen
Klein Mahner. Es war vor drei Jahren eine echt innovative Idee im Ortsrat, alle Bürger nicht zur Seniorenweihnachtsfeier in der terminlich eng gefüllten Adventszeit, sondern zum Neujahrsempfang einzuladen. Dieser Termin zum Jahresbeginn mit Klönschnack, Kaffee, Kuchen und Bingo-Spiel (...)
87%
Montag, 21.01.2019
Züchter präsentieren 80 Jungtauben
Wehre. Insgesamt 16 Züchter der Reisevereinigung Nordharz/Goslar, Einsatzstelle Wehre, präsentierten 80 Tiere bei der Jungtaubenausstellung im Saal der Gaststätte Wiedemann. Viele Taubenfreunde aus dem ganzen Umkreis kamen als Besucher, um sich die prächtigen Tiere anzuschauen.
81%
Montag, 21.01.2019
Keine Sorge: Gute Bedingungen im Zillertal
Goslar/Hochfügen. „Die neue Woche beginnt eiskalt, aber trocken. Ein Zwischenhoch bringt in ganz Tirol viel Sonne“, heißt es im Wetterbericht für Hochfügen im österreichischen Zillertal. In den vergangenen Wochen sah es in den Alpen noch anders aus: Meterhoher Neuschnee und eine große (...)
Montag, 21.01.2019
Dr. Günter Benne stirbt mit 78 Jahren
Braunlage. Dr. Günter Benne ist tot. Der Ratsvorsitzende starb ganz plötzlich im Alter von 78 Jahren am Mittwoch. Bürgermeister Stefan Grote lobte den Verstorbenen als ausgleichenden Kommunalpolitiker. Er habe stets versucht, kontroverse Diskussionen im Rat zu versachlichen und (...)
93%
Montag, 21.01.2019
Flieg, Bäumchen, flieg
Othfresen. Zum Beginn des 125-jährigen Festjahres der Freiwilligen Feuerwehr flogen jetzt die Weihnachtsbäume über den Hof des Feuerwehrhauses in der Heißumer Straße – und das in beachtlichen Weiten. 
75%
Montag, 21.01.2019
Matchball verwandelt: Deutschland erreicht Halbfinale
Großer Jubel
Was für ein Drama: Die deutschen Handballer entscheiden ein hochspannendes Spiel gegen Kroatien für sich und ziehen ins WM-Halbfinale ein. Damit ist das Mindestziel bereits erreicht.
Montag, 21.01.2019
50 Millionen Euro Datenschutz-Strafe für Google
Google
In Frankreich gibt es die erste große Strafe gemäß der neuen Datenschutz-Grundverordnung. Google habe die neuen Anforderungen nicht ausreichend erfüllt, entschied die Datenschutz-Behörde. Angestoßen hat das Verfahren der Facebook-Kritiker Max Schrems.
Dienstag, 22.01.2019
Hollywood gibt Oscar-Nominierungen bekannt
Oscar-Nominierungen
Das Oscar-Rennen ist seit Wochen in vollem Gange: Zahlreiche Filmpreise wurden bereits vergeben, Favoriten kristallisierten sich heraus. Jetzt aber wird es ernst - und es heißt Daumen drücken für Florian Henckel von Donnersmarck.
Dienstag, 22.01.2019
Weltwirtschaftsforum eröffnet in Davos
Weltwirtschaftsforum in Davos
Davos (dpa) - Das Weltwirtschaftsforum eröffnet heute (11.00 Uhr) in Davos offiziell seine 49. Jahrestagung. Am Nachmittag ist eine Rede des rechtspopulistischen neuen brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro geplant.
Montag, 21.01.2019
ArianeGroup und Esa prüfen mögliche Mondmission
ArianeGroup
Paris (dpa) - Der Raketenbauer ArianeGroup und die europäische Weltraumagentur Esa wollen eine Landung auf dem Mond vor 2025 prüfen.
Montag, 21.01.2019
Juve verlängert lange Serie: 3:0 gegen Schlusslicht Verona
Juventus Turin - Chievo Verona
Turin (dpa) - Nur fünf Tage nach dem achten Gewinn des Supercups hat Juventus Turin seine Super-Serie in der italienischen Serie A weiter ausgebaut.