Montag, 16.07.2018
Nach der Ernte brennt das Feld am Gut Ohlhof
Ohlhof. Hohe Flammen sind am frühen Montagabend von einem abgeernteten Feld am Gut Ohlhof emporgestiegen. Gegen 18.30 Uhr wurde die Goslarer Feuerwehr alarmiert, nach einer Stunde hatten die 44 Einsatzkräfte den (...)
64%
Montag, 16.07.2018
Musik verbindet – auch Gemeinden
Goslar. Die Propstei Goslar erstreckt sich bis in den Salzgitteraner Raum, hat kleine Gemeinden wie Rhene, wo 200 Mitglieder gezählt werden, während St. Georg in der Kaiserstadt mit 3000 Mitgliedern aufwartet. Diese Ausbreitung birgt (...)
93%
Montag, 16.07.2018
Mit dem Rollstuhl die Stadt erkunden
Goslar. Ingrid Niemann, in der Heide aufgewachsen, ist zweifelsohne ein Gewinn für Goslar. Insbesondere im kirchlichen Umfeld hat die ehemalige Diakonissin hier viel bewegt. Als die rüstige Rentnerin vor mehr als 20 Jahren in den (...)
95%

Montag, 16.07.2018
Schützen-Tzscherper: Schmunzelsteine und Zellbach-Hobel
Clausthal-Zellerfeld. Volles Haus zum Schützen-Tzscherper: Nach langjähriger Festzelt-Ära saßen die Clausthaler Schützengesellschaft und ihre Gäste diesmal im Schützenheim beisammen. Stellvertretende Schützenvögtin Susanne Hirschhausen (...)
94%
Montag, 16.07.2018
Zecken: Vorsicht vor den kleinen Blutsaugern
Harz. In diesem Sommer gibt es Experten zufolge so viele Zecken wie lange nicht mehr. Beim Aufenthalt im Freien ist besondere Vorsicht geboten. Als kürzlich der Niedersächsische Feuerwehrnachwuchs eine Woche im Wald bei Wolfshagen seine (...)
95%
Montag, 16.07.2018
Polizeibeamter: „Er wollte sterben wie ein Krieger“
Braunschweig/Heimerode. Am zweiten Prozesstag gegen einen 41-jährigen Amerikaner, der für einen Großeinsatz der Polizei im Januar verantwortlich war, kamen erste Zeugen zu Wort. Auch wurden drei Handy-Videos gezeigt, die von Nachbarn (...)
94%
Montag, 16.07.2018
Jan Vergin glaubt an den „Eine-Welt-Gedanken“
Schladen/Bulungula. Sommer 2017: Jan Vergin hat direkt nach seinem Abitur die Koffer gepackt und sich für knapp zwölf Stunden ins Flugzeug gesetzt. Sein Ziel war Bulungula, ein Dorf im rund 9500 Kilometer entfernten Südafrika. Der (...)

Montag, 16.07.2018
327 Künstler bewerben sich um Andreaspreis
St. Andreasberg. Bevor die 62 Exponate der Kunstausstellung „Natur– Mensch“ vom 16. September bis 14. Oktober in der Rathausscheune, im Atrium der St.-Andreas-Kirche und in der Martini-Kirche zu sehen sind, muss sie die Jury erst (...)
91%
Montag, 16.07.2018
Der kleine Saal im Haus der Kirche wirkt nun viel größer
Bad Harzburg. Das Haus der Kirche mausert sich weiter und weiter. Während der Sommerzeit hat der kleine Saal eine Wandlung erfahren. Weiß ist er nun und wirkt viel größer als zuvor. Auch im Eingangsbereich hat es einen Anstrich gegeben (...)
94%
Montag, 16.07.2018
Modellfliegen mit dem Ferienpass: Vögel haben im Warnetal immer "Vorfahrt"
Klein Mahner. Hoch hinaus ging es bei einem trotz allem sehr bodenständigen Hobby, als der Modellflug-Club Warnetal zum Ferienpassvergnügen auf sein Vereinsgelände am Sperrwerk der Warne einlud. Leider blieb die Nachfrage von (...)
84%
Montag, 16.07.2018
Ballermann-Stimmung in der Kaiserstadt
Goslar. Bekannte Künstler, die sonst das Partyvolk am Ballermann unterhalten, verschlägt es anlässlich des Mallorca-Mania-Festivals in die Kaiserstadt. Am kommenden Wochenende verwandelt sich die Nachtschicht zur Strandbar. Hierzu (...)
Montag, 16.07.2018
Sprachkurse bereiten Jugendliche auf Berufswelt vor
Goslar. „Sprache ist der Schlüssel zur Integration.“ Kaum ein Satz prägt die in der Bundesrepublik geführte Integrationsdebatte wie dieser. Dieser Erkenntnis trägt der Landkreis Goslar mit einem neuen Sprachkursangebot Rechnung. Um nach (...)
94%
Montag, 16.07.2018
Sinti-Swing und Jazz vor dem St.-Stephani-Altar
Goslar. Sinti-Swing vom Feinsten vor dem Altar, die Kirchenbänke voller Jazz-Freunde: Romeo Franz trat am Samstagabend mit dem gleichnamigen Ensemble in der St.- Stephani-Kirche auf, zu einem Benefizkonzert für den Goslarer Tagestreff (...)
92%
Montag, 16.07.2018
Ältestes Pflaster auf dem Steinweg kommt ans Licht
Hornburg. Er ist steinalt, der Steinweg. Mehr als 500 Jahre hat er auf dem Buckel. Und darf sich daher mit dem Prädikat „Ältester, dokumentierter und erhaltener Pflasterweg der Stadt“ schmücken. Wobei: Richtig schmuck ist der Weg, der (...)
93%
Montag, 16.07.2018
Ständchen vor dem Schützenfest
Braunlage. Mit Blasmusikständchen haben die Schützen das bevorstehende Fest am nächsten Wochenende eingeläutet. Traditionell waren drei Kapellen im Stadtgebiet unterwegs und spielten auf. Dabei waren der Gemeinschaftsmusikzug (...)
50%
Montag, 16.07.2018
Flut-Schutt wird am Maaßener Gaipel verbaut
Lautenthal. Vor fast einem Jahr hat das große Hochwasser schwere Schäden in Lautenthal verursacht. Aus dem Wald wurden Unmengen von Geröll, Schutt und Holz angeschwemmt und verstopften Laute und Kroatenbach, sodass das Wasser im Ort (...)
92%
Dienstag, 17.07.2018
Trump geht Putin auf den Leim - Republikaner sind empört
Handschlag
Die Republikaner in den USA fauchen: Wie kann ein US-Präsident dem russischen Präsidenten mehr Glauben schenken als den eigenen Geheimdiensten? Donald Trump, der selbst ernannte Dealmaker, kommt aus Helsinki als Prügelknabe heim.
Montag, 16.07.2018
Intel steht zum 50. Jubiläum vor großen Herausforderungen
Intel
Intel blickt auf eine bewegte Zeit zurück. Zahlreiche Klippen und Untiefen umschiffte der Chip-Riese mit Bravour. Doch neue Konkurrenz ist im Anflug - und ein ungelöstes Design-Problem könnte sich zum Super-GAU auswachsen.
Dienstag, 17.07.2018
Israeli baut in Miniaturen seine deutsche Kindheit nach
Mosche Samter
Ein Klassenzimmer aus den 1930er Jahren, ein Schuhgeschäft mit deutscher Werbung: Der Israeli Mosche Samter verleiht mit Miniaturmodellen seinen Kindheitserinnerungen Gestalt.
Dienstag, 17.07.2018
Dax kaum verändert - Anleger entscheiden sich fürs Abwarten
Börse Frankfurt - Dax-Anzeige
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt sind auch in Deckung geblieben. Der hiesige Leitindex Dax stand 0,20 Prozent tiefer bei 12 535,70 Punkten, nachdem er am Montag lediglich ein moderates Plus geschafft hatte.
Dienstag, 17.07.2018
Wenn Schmerzmittel Kopfschmerzen noch verstärken
Schmerzmittel
München (dpa) - Mindestens eine halbe Million Menschen in Deutschland haben durch Schmerz- oder Migränemittel verursachtes Kopfweh. Davon gehen zumindest die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) und die Deutsche Migräne- und (...)
Dienstag, 17.07.2018
Das bringt die 10. Etappe der Tour de France
Annecy (dpa) - Bei der 105. Tour de France geht es heute erstmals ins Hochgebirge. Die 10. Etappe führt von Annecy über vier schwere Berge nach Le Grand-Bornand. Da sind die Klassementfahrer gefragt.