Donnerstag, 27.06.2019
Lübcke-Ermittler: Keine Anhaltspunkte für Terrorvereinigung
Trauerfeier für Walter Lübcke
Die Bundesanwaltschaft hat im Mordfall Lübcke zwei weitere Personen festnehmen lassen. Sie will Haftbefehle wegen Beihilfe zum Mord erreichen. Es geht dabei vor allem um Waffen von Stephan E.
Donnerstag, 27.06.2019
Seehofer: Zahl der Rechtsextremen auf neuem Höchststand
Vorstellung des Verfassungsschutzberichtes 2018
Zehntausende Extremisten leben in Deutschland, viele von ihnen sind gewaltbereit. Nun legt der Verfassungsschutz seinen jährlichen Bericht über sie vor. Es geht um Rechts- und Linksextremisten, Islamisten, Reichsbürger und viele mehr.
Donnerstag, 27.06.2019
Boris Johnson will Einwanderung nach australischem Vorbild
Boris Johnson
Boris Johnson gilt er als aussichtsreicher Kandidat für die Nachfolge von Theresa May - und schockt die EU regelmäßig mit seinen Forderungen. Nun spricht er sich für ein Einwanderungssystem nach australischem Vorbild aus.
Donnerstag, 27.06.2019
Tod im US-Grenzfluss: Ein Foto löst weltweit Bestürzung aus
Vater und Tochter tot im Grenzfluss
Das Bild ist kaum zu ertragen, verdeutlicht es doch auf brutale Weise das Drama der Migranten an der Grenze zwischen Mexiko und den USA. Sie fliehen vor Gewalt und Armut aus Mittelamerika, doch auf dem Weg in die Vereinigten Staaten lauert häufig der Tod.

Donnerstag, 27.06.2019
Jahrelang Kinder missbraucht - Lügde-Prozess hat begonnen
Missbrauchs-Prozess Lügde
Jahrelang sollen Kinder auf einem Campingplatz in Lügde in NRW sexuell missbraucht worden sein. Hundertfach. Ihre mutmaßlichen Peiniger stehen nun in Detmold vor Gericht. Zu Prozessbeginn muss die Öffentlichkeit den Saal verlassen.
Donnerstag, 27.06.2019
Siebenschläfer bringt etwas Entspannung von der Sahara-Hitze
Im Morgennebel
Nach den tropischen Temperaturen vom Mittwoch bedeuten selbst 30 Grad schon Erholung. Deutschland kann etwas verschnaufen. Aber nur kurz.
Donnerstag, 27.06.2019
Bataclan-Verdächtiger in Sachsen-Anhalt festgenommen
Terrorverdächtiger von Paris festgenommen
Die Terroranschläge von Paris schockten im November 2015 die Welt. Terroristen des Islamischen Staats richteten in der Konzerthalle «Bataclan» ein Massaker an. Nun wurde ein Verdächtiger in Sachsen-Anhalt gefasst.

Donnerstag, 27.06.2019
US-Demokraten suchen nach Trump-Herausforderer
US-Demokraten
Wer wird der Kandidat der Demokraten bei der US-Präsidentschaftswahl 2020? In einer ersten TV-Debatte messen sich zehn Bewerber. Sie wollen den umstrittenen republikanischen Amtsinhaber Donald Trump herausfordern - der seinen Wahlkampf schon begonnen hat.
Donnerstag, 27.06.2019
Deutschland hat erstmals mehr als 83 Millionen Einwohner
Einwohnerzahl
Mehr Geburten als Todesfälle, mehr Zu- als Abwanderung: Erstmals leben in der Bundesrepublik mehr als 83 Millionen Menschen.
Donnerstag, 27.06.2019
Scholz: Grundsteuer wird für Immobilienbesitzer einfacher
Grundsteuer
Berlin (dpa) - Mit der Neuregelung der Grundsteuer kommen Erleichterungen für Wohnungs- und Hausbesitzer, verspricht Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD).
Donnerstag, 27.06.2019
Merkel hat erneut Zitteranfall
Merkel hat erneut Zitteranfall
Erneut Besorgnis über den Gesundheitszustand der Kanzlerin: Wenige Tage nach ihrem Schwächeanfall wird Angela Merkel wieder von einer Zitter-Attacke durchgerüttelt.
Donnerstag, 27.06.2019
Grünen-Politiker nimmt Kriegsdienstverweigerung zurück
Wehrübung
Berlin (dpa) - Der Grünen-Verteidigungspolitiker Tobias Lindner hat seine Kriegsdienstverweigerung zurückgenommen, um an einer Wehrübung der Bundeswehr für Bundestagsabgeordnete teilnehmen zu können.
Donnerstag, 27.06.2019
Polizist nach Drohfax an Anwältin vorübergehend festgenommen
Polizisten
Frankfurt/Main (dpa) - Ein Polizist aus Mittelhessen ist im Rahmen der Ermittlungen zu den Drohfaxen an die Frankfurter Anwältin Seda Basay-Yildiz vorläufig festgenommen worden.
Donnerstag, 27.06.2019
Systematische Suche nach Wrackteilen von Eurofighter
Absturzstelle
Zur Aufklärung des Eurofighter-Unglücks wird das Gelände nun systematisch abgesucht. Rund 500 Soldaten sind im Einsatz. Das Geschwader trauert, wie sein Kommodore sagt - will aber nächste Woche auch wieder fliegen.
Donnerstag, 27.06.2019
Tschechische Regierung übersteht Misstrauensantrag
Andrej Babis
Gegen ihn war Hunderttausende auf die Straße gegangen. Doch der tschechische Ministerpräsident Andrej Babis macht keine Anstalten, sich dem Druck der Straße zu beugen. Auch ein Misstrauensantrag im Parlament hat er nun überstanden.
Donnerstag, 27.06.2019
AfD fordert Wehrpflicht und Konzentration auf die Nato
Bundeswehr
Konzentration auf die Nato, Wehrwille, Alarmkräfte für den Einsatz im Innern: Die AfD will sich mit einem Strategiepapier als Partei einer starken Bundeswehr in Position bringen. Eine der Forderungen: Die Wehrpflicht soll wieder her.
Donnerstag, 27.06.2019
Häuser bei Explosion in Wien teils eingestürzt
Explosion in Wien
In der Fassade klafft ein riesiges Loch: Mitten in Wien kommt es in einem Wohnhaus zu einer heftigen Explosion. Dabei kommt mindestens eine Frau ums Leben, 14 weitere werden verletzt, darunter ein Mann lebensgefährlich. Die Suche nach Verschütteten geht weiter.
Mittwoch, 26.06.2019
Merkel: Ausgangslage bei Besetzung der EU-Topjobs schwierig
Manfred Weber
Kanzlerin Merkel und ihre Kollegen beraten am Sonntag in Brüssel erneut über die neue Führung der EU. Bis dahin dürften die Chancen des CSU-Politikers Manfred Weber endgültig geklärt sein.
Mittwoch, 26.06.2019
Maut-Zoff im Bundestag: Scheuer im Verteidigungsmodus
Andreas Scheuer
Die Pkw-Maut ist vorerst passé. Wie teuer wird das für den Bund? Die Opposition ist der Ansicht, dass Verkehrsminister Scheuer fahrlässig gehandelt hat - doch der sieht die Fehler bei anderen.
Mittwoch, 26.06.2019
Sea-Watch fährt unerlaubt nach Italien
«Sea-Watch 3» im Mittelmeer
Zwei Wochen harrte das Rettungsschiff «Sea-Watch 3» in internationalen Gewässern aus. Nun ist es trotz Verbots in italienische Gewässer gefahren. Innenminister Salvini tobt.
Mittwoch, 26.06.2019
Der Scholz-Poker: Bundesregierung beschließt Haushalt 2020
Kabinettssitzung
Finanzminister Scholz musste beim Haushalt für 2020 auf die Bremse treten: Das Geld sitzt nicht mehr so locker. Am Ende pokert der Vizekanzler, ein wenig nach dem Prinzip Hoffnung.