Dienstag, 21.08.2018
Trotz Hitze: Rekordsommer 2003 wird wohl nicht getoppt
Seit Wochen brutzelt die Republik in der Hitze. Auf Rekordkurs liegt der Sommer 2018 aber nicht. Dafür könnte die Periode April bis August die wärmste und trockenste seit Aufzeichnungsbeginn gewesen sein.
Dienstag, 21.08.2018
Demonstranten in den USA stürzen Bürgerkriegsstatue
«Silent Sam»
Chapel Hill (dpa) - Rund 250 Demonstranten haben auf einem Universitätscampus im US-Bundesstaat North Carolina ein Denkmal für Soldaten der ehemaligen Südstaaten Amerikas gestürzt.
Dienstag, 21.08.2018
Arbeitnehmer im Osten arbeiten weiter länger als im Westen
Fast 30 Jahre nach dem Fall der Mauer sind die Verhältnisse im vereinten Deutschland nicht überall gleich. Das gilt für niedrigere Gehälter Ost - und immer noch für durchschnittliche Arbeitszeiten.
Dienstag, 21.08.2018
Wanderer sterben bei Sturzflut in italienischer Schlucht
Raganello-Schlucht
In einer malerischen Schlucht in Süditalien schwillt ein Fluss plötzlich an. Ausflügler werden von dem Hochwasser überrascht und mitgerissen. Die Suche nach Vermissten dauert in der Nacht an.

Dienstag, 21.08.2018
Nach Ankunft in Italien: Migranten dürfen nicht an Land
«Diciotti»
Europa liegt für 177 Migranten auf der «Diciotti» so nah, und ist doch noch so fern. Wegen des Tauziehens um ihre Aufnahme dürfen die Menschen das Schiff, das inzwischen im Hafen von Catania liegt, nicht verlassen.
Montag, 20.08.2018
Papst: Kirche hat Missbrauchsopfer ignoriert
Papst Franziskus
Der Vatikan lässt zwei Tage verstreichen, bis er auf das bekanntgewordene große Ausmaß sexuellen Missbrauchs in der US-Kirche reagiert. Nun legt Papst Franziskus mit klaren Worten nach.
Montag, 20.08.2018
Maas ruft nach Auschwitz-Besuch zu mehr Zivilcourage auf
An der Todeswand
Zum ersten Mal nach 26 Jahren reist mit Heiko Maas ein deutscher Außenminister nach Auschwitz. Für den Chefdiplomaten ist der Besuch im ehemals größten KZ der Nazis eine persönliche Mission.

Montag, 20.08.2018
Merkel zurückhaltend bei Scholz-Vorstoß zur Rente
Es ist ein Thema mit Zündstoff: Wie sollen die Renten bei weniger Beitragszahlern und bereits jetzt rund 21 Millionen Empfängern auch über 2025 stabil gehalten werden? In der GroKo knirscht es.
Montag, 20.08.2018
Journalistin Mesale Tolu darf die Türkei verlassen
Mesale Tolu
Es kommt überraschend: Die Ausreisesperre gegen Journalistin Mesale Tolu für die Türkei wird aufgehoben. Unterstützer und Politiker sind erleichtert. Der Prozess gegen Tolu geht aber weiter und ihr Mann muss erstmal in der Türkei bleiben.
Montag, 20.08.2018
FDP: Ausspähen durch «Staatstrojaner» ist verfassungswidrig
Verfassungsbeschwerde gegen Staatstrojaner
Die Vorbehalte gegen Staatstrojaner sind erheblich. Nun haben sich auch die Liberalen an Karlsruhe gewandt. Die Bundesregierung spricht weiter von einem probaten Mittel zur Verbrechensbekämpfung.
Montag, 20.08.2018
Verdächtige Geräusche an Unglücksbrücke in Genua
Nach dem Einsturz
Nach der Brücken-Katastrophe sucht Genua den Weg zurück in die Normalität. Erste Familien bekommen eine neue Bleibe. Andere dürfen nicht mal mehr in ihre Wohnungen, um persönliche Gegenstände zu holen: Die Brücke knarzt.
Montag, 20.08.2018
Schlimmster Pädagogenmangel seit Jahrzehnten
Klassenzimmer
Der teils dramatische Lehrermangel wird sich zum neuen Schuljahr in vielen Bundesländern aus Expertensicht noch zuspitzen. Vor allem an Grundschulen und Förderschulen fehlen Pädagogen.
Montag, 20.08.2018
CDU-Spitze gegen Asyl-«Spurwechsel»
Konrad-Adenauer-Haus
Der junge CDU-Ministerpräsident Daniel Günther hat seine Partei in den vergangenen Wochen ziemlich aufgewirbelt. In ihrer ersten Sitzung nach der Sommerpause versucht die Parteispitze, die Debatten einzudämmen. Ob das auf Dauer gelingt?
Montag, 20.08.2018
Nach Zugunglück von Bad Aibling: Fahrdienstleiter ist frei
Zugunglück bei Bad Aibling
Bad Aibling/Traunstein (dpa) - Der für das verheerende Zugunglück von Bad Aibling verantwortliche Fahrdienstleiter ist vorzeitig aus der Haft entlassen worden.
Montag, 20.08.2018
Mindestens zwölf Tote bei jüngsten Erdbeben in Indonesien
Erdbeben in Indonesien
Immer wieder bebt auf der indonesischen Insel Lombok die Erde. Nach zwei schweren Erdstößen gibt es mehr als hundert Nachbeben. Die Zahl der Todesopfer liegt jetzt schon bei etwa 500.
Montag, 20.08.2018
Britin überlebt zehn Stunden in der Adria
Gerettet
Gut gelaunt und mit Sonnenbrand im Gesicht: Nahezu unbeschadet hat eine Britin sich zehn Stunden lang in der Adria über Wasser gehalten. Sie war von Bord der «Norwegian Star» gefallen.
Montag, 20.08.2018
Freudentränen und Geschenke: Koreaner feiern Wiedersehen
Freude
Während des Koreakriegs vor fast 70 Jahren wurden sie getrennt. Nun sehen sich Verwandte im hohen Alter erstmals wieder. Viel Zeit zur Freude bleibt ihnen nicht.
Montag, 20.08.2018
1,2 Millionen Inder flüchten vor Flut in Notunterkünfte
Monsun in Indien
Der Regen hat nachgelassen, doch das Ausmaß der Flutkatastrophe in Indien wird erst allmählich deutlich: Weit mehr als eine Million Menschen mussten ihr Zuhause verlassen. Geschichten von dramatischen Rettungsaktionen und aufopfernden (...)
Montag, 20.08.2018
Dramatischer Anstieg der Masernerkrankungen in Europa
Krankenhaus in der Ost-Ukraine
Kopenhagen (dpa) - Die Zahl der Masernerkrankungen ist in der europäischen Region immens gestiegen. Wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Montag in Kopenhagen mitteilte, haben sich im ersten Halbjahr 2018 mehr als 41.000 Kinder und (...)