Sonntag, 19.11.2017
Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen
Die verhärteten Fronten waren nicht nur eine Frage des Pokerns. Bei Jamaika saßen vier Parteien zusammen, die in einigen Punkten völlig gegensätzlich Positionen vertreten - aus Überzeugung.
Sonntag, 19.11.2017
Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt
Mugabe
Mugabe hat auch nach fast vier Jahrzehnten noch nicht genug von der Macht. Er trotzt den putschenden Generälen und seiner eigenen Partei. Doch am Dienstag könnten ihn Abgeordnete abwählen.
Sonntag, 19.11.2017
Hoffnung bei Suche nach verschollenem argentinischen U-Boot
Argentinisches U-Boot
An Bord sind 43 Männer und eine Frau. Verloren im Südatlantik. Seit Mittwoch wird ihr U-Boot vor der argentinischen Küste vermisst. Kurze Funksignale lassen Hoffnung keimen. Für den Fall eines Schiffbruchs steht auch (...)
Sonntag, 19.11.2017
SPD will neues Grundsatzprogramm
Martin Schulz
Wie kann sich die SPD als Volkspartei behaupten? Wie kann der Reformprozess gelingen? Nach der schmerzhaften Wahlniederlage wollen die Sozialdemokraten neue Antworten auf drängende Fragen geben.

Sonntag, 19.11.2017
Machtkampf in der CSU um Seehofers Erbe eskaliert
Ilse Aigner
Mitten in der Schlussphase der Jamaika-Sondierungen erreicht der Machtkampf um Horst Seehofers Erbe in Bayern einen neuen Höhepunkt. Die Spaltung der Partei wird von Tag zu Tag tiefer.
Sonntag, 19.11.2017
Trump: Hillary Clinton ist «größte Verliererin aller Zeiten»
Hillary Clinton
Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat seine unterlegene Wahlkampfgegnerin Hillary Clinton als «größte Verliererin aller Zeiten» bezeichnet.
Sonntag, 19.11.2017
Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor
Sergej Lawrow
Mit den regelmäßigen Syrien-Gesprächen in Astana haben Russland, die Türkei und der Iran Bewegung in den Konflikt gebracht. Nun wollen die Staatschefs der drei Länder bei einem Gipfel in Sotschi weitere Akzente setzen.

Sonntag, 19.11.2017
Christbaum im Windkanal: Er kippt schneller als gedacht
Christbaum im Windkanal
Aachen (dpa) - Wie verhält sich ein Weihnachtsbaum im Sturm? Forscher haben ein Exemplar im Windkanal getestet und kommen zu beunruhigenden Ergebnissen.
Sonntag, 19.11.2017
US-General würde «illegalen Befehl» zu Atomschlag verweigern
John Hyten
Was wäre, wenn Präsident Trump seinen Drohungen gegen Nordkorea tatsächlich einen Atomschlag folgen lassen wollte? Der für das US-Arsenal verantwortliche Oberbefehlshaber John Hyten hat jetzt laut darüber nachgedacht.
Sonntag, 19.11.2017
Austausch von Steuerdaten läuft noch nicht rund
Steuerfahndung
Der Informationsaustausch gilt als zentrales Element im Kampf gegen die weltweite Steuerhinterziehung. Das kann aber nur klappen, wenn die beteiligten Staaten alle relevanten Daten auf dem Tisch legen.
Sonntag, 19.11.2017
Hariri will Libanon-Krise beruhigen
Hariri in Paris
Ob es wirklich bei seinem Rücktritt bleibt, lässt der libanesische Ministerpräsident Hariri in Paris offen. Die Rückkehr in seine Heimat könnte die Krise beruhigen. Berlin liegt derweil mit Saudi-Arabien im Clinch.
Sonntag, 19.11.2017
Mehr Fälle von sexuellen Übergriffen bei Bundeswehr gemeldet
Bundeswehr
Gibt es immer mehr sexuelle Belästigung in der Bundeswehr, oder werden solche Fälle nur öfter angezeigt als früher? Das Bundesverteidigungsministerium geht von Letzterem aus und sieht das als ein positives Zeichen.
Sonntag, 19.11.2017
Nahles wütend: Merkel verhinderte Reise zu EU-Sozialgipfel
Andrea Nahles
Deutschlands Ansehen in Europa beschädigen - das wirft SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles der Bundeskanzlerin vor. Angela Merkel habe verhindert, dass die Bundesregierung beim EU-Sozialgipfel in Göteborg vertreten war.
Sonntag, 19.11.2017
Umfrage: Union und Grüne steigen in der Wählergunst
Merkel und Schulz
Große Koalition oder Neuwahlen - das will etwa die Hälfte aller Bundesbürger, falls es nicht zu einem Jamaika-Bündnis kommt. Doch die SPD bleibt bei ihrer Entscheidung, in die Opposition zu gehen.
Sonntag, 19.11.2017
Noch immer melden sich Loveparade-Traumatisierte
Loveparade Duisburg
Gut sieben Jahre nach dem Loveparade-Unglück kämpfen Überlebende weiterhin mit den Folgen der traumatischen Erlebnisse. Auch schwere Fälle sind darunter.