Montag, 22.07.2019
Erfolgreiche Kooperation bei der Rehkitz-Rettung
Goslar/Harz. Es ist ein Gemeinschaftswerk, das nach Einschätzung der Beteiligten in dieser Konstellation einmalig ist: Der Naturschutzbund Nabu, die Jägerschaft Goslar und das Landvolk haben ihre zweite Saison zur Rehkitzrettung abgeschlossen und ziehen zufrieden Bilanz.
93%
Montag, 22.07.2019
Mit über 160 Stundenkilometern gegen den Baum
Wöltingerode. Noch immer in Lebensgefahr schwebt der junge Mann, der bei einem Verkehrsunfall bei Wöltingerode schwer verletzt wurde. Der 20-Jährige hatte auf dem Rücksitz eines Audi A 4 gesessen, der am Samstagmorgen auf der B 241 zwischen Goslar und Vienenburg an einem Baum (...)
90%
Montag, 22.07.2019
Altlast wird nach Schöningen verfrachtet
Buntenbock. Tonnenweise wird aus Buntenbock der schadstoffhaltige Belag samt ebenfalls kontaminiertem Untergrund der Alten Fuhrherrenstraße als Sonderabfall nach Schöningen abtransportiert. Dies geschieht im Vorfeld des zweiten und später dritten Bauabschnitts zur Sanierung der (...)
89%
Montag, 22.07.2019
Kiosk setzt auf Pfand statt Plastikmüll
Langelsheim. Die asiatischen Suppen sind im Freibad Langelsheim der Renner. In drei verschiedenen Geschmacksrichtungen gehören sie seit vielen Jahren fest zum Sortiment des Kiosks, der von Ilona Geisler und ihrem Partner Dirk Schäning betrieben wird. Neu ist seit dieser Freibadsaison (...)
92%

Montag, 22.07.2019
3000 Unterschriften fürs Silberbornbad
Bad Harzburg. Die Initiative um Gabriele Colodié, die für eine ganzjährige Öffnung des Silberbornbades kämpft und dazu ein Bürgerbegehren anstrebt, hat die dafür gesammelten Unterschriften wieder aus dem Rathaus abgeholt. Das habe allerdings rein formelle Gründe, so Colodié. Sie (...)
91%
Montag, 22.07.2019
Den Schwerletzten geht es den Umständen entsprechend gut
Braunlage. Der Gesundheitszustand der vier Personen, die am Sonntag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden sind, sei den Umständen entsprechend gut, es schwebe niemand in Lebensgefahr, teilt die Polizei gestern auf Anfrage mit. Bei diesem Unfall auf der B4 zwischen Braunlage (...)
87%
Montag, 22.07.2019
Wolfshäger Fürle und Nolte beim Schanzenlauf dabei
Die beiden Wolfshäger Alexander Fürle und Rolf Nolte gehen wieder beim Schanzenlauf in Titisee-Neustadt an den Start. Für Fürle reicht es im Finale zu einer Top-Platzierung, Nolte scheidet früh aus.
91%

Montag, 22.07.2019
Mit der Drei-Bein-Hose über die Wiese
Hahnenklee. „Geht es euch gut?“, ruft Tom König. Ein lautstark „Jaaa!“ ist die Antwort. Der Organisator vom Kinderfest des Ferienparks (FePa) Goslar-Hahnenklee beendet mit einem erfrischenden „Haut rein!“ die Begrüßung. Es ist Samstagmittag, die Sonne scheint warm vom Himmel, ein (...)
94%
Montag, 22.07.2019
Günther-Volker-Plakette für den Verein
Vienenburg. Im bis auf den letzten Platz besetzten Burgsaal wurde der 150. Geburtstag der Schützengesellschaft Vienenburg und der 70. Gründungstag des Spielmannszuges gefeiert. Der 1. Vorsitzende Günther Meyer konnte zahlreiche Ehrengäste, die örtlichen Vereine sowie befreundete (...)
92%
Montag, 22.07.2019
Putzen, pflegen und führen
Goslar. Die Ponys richtig putzen aber auch die richtige Führung im Parcours sind notwendig, um auf dem Hof von Bettina Warnecke in Hahndorf einen Shetty-Führerschein zu erhalten. Die Ferienpassaktion gibt es seit 2006 jede Woche in den Sommerferien. Zehn Kinder im Alter von sechs bis (...)
73%
Montag, 22.07.2019
Quadrat-Komposition mit zwei halben Hotels
Goslar. Sechs Teams am Start, zwei im Finale: Den ersten Platz beim Wettbewerb um die Neugestaltung des Pfalzquartiers teilen sich zwei Entwürfe. In unserer Serie über die Pläne für das Areal stellen wir heute einen der beiden Erstplatzierten vor: das Modell, das „Nieto Sobejano (...)
94%
Montag, 22.07.2019
Petition gegen Pfalz-Entwürfe hat 557 Unterstützer
Goslar. Philipp Preuß, Initiator der Petition „Stoppt den modernistischen Unsinn in Goslars Pfalzbezirk!“ hat sich in einem offenen Brief an Goslars Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk gewandt. Der Student, der sich gegen die Art und Weise des Wettbewerbs zur Neugestaltung des (...)
87%
Montag, 22.07.2019
Starker Sound
Wolfsburg. Jazz, Techno, Soul mit scharfen Bläsersätzen und einem drängenden, überwältigenden Rhythmus, so lässt sich der Stil der „Jazzrausch Bigband“ vielleicht annähernd beschreiben. „Die Musik der Zukunft“, mit diesen Worten hatte der Mitarbeiter der Autostadt Wolfsburg am (...)
87%
Montag, 22.07.2019
Die abwechslungsreiche Kunst der munteren Montagsmaler
Bad Harzburg. Jeden Montag greifen sie zu Pinsel und Stift, lassen ihren Gefühlen freien Lauf und machen Kunst. „Künstlerisches Gestalten mit Aquarell, Gouache und Acryl“ heißt ihr Kursus an der Volkshochschule. Aber eigentlich nennt sie jeder nur die Montagsmaler. Was sie können, ist (...)
89%
Montag, 22.07.2019
Die Rennbahn wird zur Bühne
Bad Harzburg. Es ist ja nicht so, dass während der 140. Galopprennwoche „nur“ die Pferde rennen. Zwar bleiben die Vierbeiner die unangefochtene Hauptattraktion, dennoch wird auch abseits der Rennstrecke einiges geboten. Musikalischer Höhepunkt soll der letzte Rennsamstag am 27. Juli (...)
86%
Montag, 22.07.2019
Ferienpass: Von Filterblumen und Magielichtern
Bad Harzburg. Wer behauptet, dass die Kinder von heute nicht mehr kreativ sind, sollte mal die Tage im Jugendtreff am Bündheimer Schloss vorbeischauen. Dort wird im Rahmen des Ferienpasses momentan fleißig und vielfältig gebastelt, Kreativ-Angebote kommen laut der Veranstalter gut an. (...)
91%
Montag, 22.07.2019
Ein großes Fest des Brauchtums und der Lieder
Altenau. Es war der 38. Harzer Heimattag – und der Erste, den der Harzklub-Zweigverein Altenau ausrichtete. Der ganze Ort feierte mit.
94%
Montag, 22.07.2019
Der Feuerwehr bei der Arbeit zuschauen
Buntenbock. Die Flammen loderten, eine kleine Rauchwolke zog durch Buntenbock. Aber kein Grund zur Sorge: Die Ortsfeuerwehr hatte Ferienpass-Kinder und ihre Familien zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. Bei der Gelegenheit führten die Einsatzkräfte vor, wie sie im Ernstfall einen (...)
89%
Montag, 22.07.2019
Berufsausbildung an der Uni abgeschlossen
Clausthal-Zellerfeld. Nach bestandener Abschlussprüfung haben an der TU Clausthal sechs Auszubildende sowie eine Volontärin ihre Zeugnisse erhalten.
91%
Montag, 22.07.2019
Ente, Käfer und ein echter TV-Star
Liebenburg. Käfer, Ente, Jaguar und auch ein Adler – sie alle sind in die Oldtimer-Jahre gekommen und verzückten dennoch mit poliertem Chrom und glänzendem Leder ihre Liebhaber. Am Sonntag gab es so manches Schätzchen von den guten alten Veteranen auf dem NP-Parkplatz zu bestaunen. (...)
90%
Montag, 22.07.2019
Party im Freibad mit Regenschirm
Liebenburg. Es war nach dem Unwetter nicht wirklich zu erwarten, aber das Lichterfest im Liebenburger Mineralwasserfreibad fand am Samstagabend statt. Leider kamen über den Abend nur 46 Gäste.
78%
Montag, 22.07.2019
Kleingärtnern droht Zwangsverwaltung
Liebenburg. Schwungvoll klangen die Lieder vom Musikzug Deister am Samstagnachmittag durch die Kolonie des Kleingartenvereins „Lewer Au“ und der Platz vor dem Vereinsheim war gefüllt mit fröhlichen Gästen. Kinderspiele, Schminken und eine riesige Hüpfburg sorgten für Spaß bei den (...)
94%
Montag, 22.07.2019
Kunsthandwerkstatt feiert Geburtstag
St. Andreasberg. Der Waldarbeiter-Instrumental-Musikverein spielte zum Auftakt auf. 100 St. Andreasberger und Gäste hatten sich vor der Rathausscheune zusammengefunden, um das 25-jährige Bestehen der offenen Werkstatt für Kunst und Kunsthandwerk zu feiern. Karin und Jeffrey Kress, die (...)
88%
Montag, 22.07.2019
Die Stadt saniert die Brücke an der Waldmühle
Braunlage. Am Montag haben die 63.000 Euro teuren Arbeiten zur Sanierung der Brücke an der Waldmühle begonnen. Unter anderem werden an dem Bauwerk neue Flügelmauern errichtet, die Stahlträger entrostet, die Fahrbahn mit neuem schwarzen Asphaltbeton abgedichtet und ein neues (...)
74%
Montag, 22.07.2019
Vorschläge für Manfred-Leeker-Plakette gesucht
Schladen. Auch im Jahr 2020 wird die Gemeinde Schladen-Werla wieder die Manfred-Leeker-Plakette verleihen. Damit soll das ehrenamtliche Engagement von Bürgern aus der Ortschaft Schladen, einschließlich Beuchte, Wehre und Isingerode, gewürdigt werden.
86%
Montag, 22.07.2019
Finn Bähr sprintet in Hannover auf Rang drei
Leichtathlet Finn Bähr von der LG Nordharz läuft bei den norddeutschen Meisterschaften in Hannover über 400 Meter aufs Podest. Mit seiner Platzierung ist er zufrieden, mit der Zeit jedoch nicht. Das hat Gründe.
89%
Montag, 22.07.2019
Schwerer Unfall am Samstag: Zu hohes Tempo soll Ursache gewesen sein
Goslar. Überhöhte Geschwindigkeit soll laut einer aktuellen Meldung der Polizei als Hauptgrund für den schrecklichen Unfall in Betracht kommen. Dabei wurden am Samstag zwei junge Männer auf der B 241 zwischen Goslar und Vienenburg tödlich, ein weiterer lebensgefährlich verletzt.
Montag, 22.07.2019
Freiwilliger Einsatz im Nationalparkzentrum
Torfhaus. Viele Schulabgänger sind noch unentschlossen, welchen Berufsweg sie einschlagen möchten. Wer eine Auszeit zur Orientierung nehmen und sich gleichzeitig für Natur und Umwelt einsetzen möchte, kann ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) absolvieren. In Niedersachsen stehen (...)
Montag, 22.07.2019
Ein Album ohne Genre-Grenzen
Es gibt ein neues Album von Ed Sheeran (28). Auf dem einem klassischen Mixtape nahekommenden „No. 6 Collaborations Project“ lässt der erfolgreichste Popstar der Gegenwart jede Menge Kollegen, Freunde und Geschäftspartner mitsingen und rappen.
Sonntag, 21.07.2019
Zwei junge Goslarer fahren Samstag auf B241 in den Tod
Wöltingerode. Zwei junge Menschen starben am Samstag bei einem Verkehrsunfall auf der B241 zwischen Goslar und Vienenburg, ein dritter wurde schwer verletzt.
[ Video ]
Sonntag, 21.07.2019
Eröffnung der Rennwoche: Das Frühstück auf dem roten Teppich
Bad Harzburg. Die offizielle Eröffnung der 140. Rennwoche – das gesellschaftliche Ereignis am ersten Meetings-Wochenende schlechthin – wird in die Geschichte eingehen. Sie war früher als sonst, sie war kürzer als sonst, sie war dadurch auch angenehm kühler als sonst. Und auch die (...)
92%
Sonntag, 21.07.2019
Festival fällt wegen Unwetter ins Wasser
Kirchberg. Knallhart erwischt hatte das Gewitter, das am frühen Samstagabend über den Harz zog, die Festivalfreunde und Gäste des Open-Air-Konzerts in Kirchberg. Das beliebte Musikfestival, seit29 Jahren stets der gelungene Abschluss der TSE-Sportwoche, musste aufgrund des starken (...)
93%
Sonntag, 21.07.2019
Bergdorffest muss wegen schlechten Wetters abgebrochen werden
Hohegeiß. Mit dem Hohegeißer „Bergdorffest“ hatten Ortsvorsteher Robert Hansmann, Thomas Rust sowie die Braunlage Tourismus Marketing Gesellschaft (BTMG) eigentlich an das beliebte „Lichterfest“ anknüpfen wollen, das aufgrund von immer wiederkehrend schlechtem Wetter 2007 das letzte (...)
91%
Sonntag, 21.07.2019
Lustige Wettbewerbe beim See- und Sommerfest
Clausthal-Zellerfeld. Originelle Spiele und bestes Wetter prägten das See- und Sommerfest im Waldseebad in Clausthal-Zellerfeld. Die zweite Auflage im Oberen Hausherzberger Teich hatte nach der gelungenen Premiere im Vorjahr wieder viel zu bieten, das Organisationsteam wollte (...)
93%
Sonntag, 21.07.2019
Ehepaar setzt sich die Kronen auf
Lautenthal. Mit Tanja und Stefan Pagel stellt ein Ehepaar in diesem Jahr die neuen Majestäten der Lautenthaler Schützen. Mit dem Antrommeln begann das 429. Schützenfest bereits am Donnerstag. Beim Kommers mit einem traditionellen Tscherperessen konnte die1. Vorsitzende Carmen (...)
87%
Sonntag, 21.07.2019
Fachwerk, Bergbau und doch etwas Modernes
Goslar. Sechs Entwürfe für das Pfalzquartier, vier davon sind der Jury positiv aufgefallen. In unserer Serie über die Wettbewerbsbeiträge zur Neugestaltung des Areals stellen wir heute den viertbesten vor: Die Idee stammt vom Team „Staab Architekten und Levin Monsigny (...)
91%
Sonntag, 21.07.2019
Sitzgruppe unter schützendem Dach
Wiedelah. Nachdem der Pavillon im Juni aufgebaut und die Sitzbankgruppe angeliefert worden war, konnte die Dorfgemeinschaft Wiedelah (DGW) kürzlich zur Einweihungsfeier einladen.
83%
Sonntag, 21.07.2019
Schützen nutzen zwei Anlässe zum Feiern
Vienenburg. Mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Klosterkirche Wöltingerode, gehalten von Pfarrer i.R. Wolf-Ulrich Wentzel, startete der 150. Geburtstag der Schützengesellschaft Vienenburg und der 70. Geburtstag des Spielmannszuges. Der Pfarrer ging in seiner Predigt auch darauf (...)
84%
Sonntag, 21.07.2019
Polizei beklagt „widerliche“ Schaulust
Wöltingerode. Die Bilder vom Unfallort machen stumm. Selbst der Polizeibericht spricht von einem „grauenhaften Unfall“, der sich am frühen Samstagmorgen gegen 5 Uhr auf der B241 zwischen Goslar und Vienenburg ereignet hat und zwei jungen Goslarern das Leben kostete; ob ein Mitfahrer, (...)
93%
Sonntag, 21.07.2019
Kunsthandwerkermarkt mit 150 Ständen
Goslar. Goslars schönster Markt breitet am ersten Augustwochenende seine Auslagen aus: Am 3. und 4. August ist Kunsthandwerkermarkt. Am Samstag geht das Spektakel von 10 bis 18 Uhr, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr – und von 13 Uhr an sind zusätzlich die Geschäfte geöffnet.
83%
Sonntag, 21.07.2019
Hoch zu Ross und innerlich doch klein
Bündheim. Die Kunst des Reitens sei es, zwischen sich und dem Boden das Pferd nicht zu verlieren. Gesagt von Bündheims Pfarrer Dirk Westphal am Sonntagmittag im Kaffeezelt. Sein Blick ging zum ehemaligen Leiter des Vollblutgestüts und einstigen Präsidenten des Harzburger Rennvereins, (...)
87%
Sonntag, 21.07.2019
Gottesdienst mit Pizza und Pinguinen
Bettingerode. Ein Willkommen im Gottesdienst zu einer anderen Zeit schickte Pfarrer Martin Widiger an die Gäste, die am Freitagabend in die Bettingeröder Kirche gekommen waren. Vor dem Altar war auf Tüchern ganz viel Kinderspielzeug drapiert – auch ein Plüsch-Pinguin und ein Sessel. (...)
92%
Sonntag, 21.07.2019
Dekoratives aus der Not geboren
Bad Harzburg. Einem ganz speziellen, aber in seiner Gesamtheit sehr interessanten Thema widmet sich die aktuelle Ausstellung in der Volksbank, die auch mit Blick auf die laufende Galopprennwoche zusammengestellt wurde. Hans-Volkmar Gaitzsch zeigt „Notgeld im Harz“.
87%
Sonntag, 21.07.2019
Marmelade für die Konfirmationsarbeit
Clausthal-Zellerfeld. Erdbeermarmelade kommt am Stand der Marktkirchengemeinde Clausthal nicht auf den Tisch. „Das ist zu normal“, sagt Rolf Eisfelder. Stefan Grosse vom Lions Club Oberharz kocht regelmäßig Marmelade und hat einige Gläser der Kirchengemeinde gespendet. Die Erlöse des (...)
89%
Sonntag, 21.07.2019
Bäume und Äste halten dem Sturm nicht stand
Braunlage. Das kurze aber heftige Samstag-Unwetter hat auch die Feuerwehr Braunlage beschäftigt. Um 20 Uhr der erste Alarm, es ging in die Karl-Röhrig-Straße. Dort lag die Krone einer Fichte am Straßenrand. Die Feuerwehr beseitigte sie und reinigte die Straße. Kaum waren die (...)
73%
Sonntag, 21.07.2019
Kirchen-Gespräche auf dem orangenen Sofa
Hornburg. Zum Gespräch auf das orangene Sofa hatte die evangelische Kirchengemeinde Hornburg/Isingerode am Samstag vor dem NP-Markt eingeladen. Die Kirchenvorstandsmitglieder Steffi Klinge und Heike Kramer hatten sich für Gespräche zur Verfügung gestellt. Die Idee für die Aktion stammt (...)
83%
Sonntag, 21.07.2019
Lehrgang für angehende Jugendleiter
Bad Gandersheim/Seesen. Gruppen anleiten und betreuen, mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, gemeinsam Spaß haben – die Tätigkeit als Gruppenleiter oder Teamer ist interessant und bietet viele Chancen und neue Erfahrungen. Wer mit jungen Menschen arbeiten möchte, benötigt dafür jedoch (...)
91%
Sonntag, 21.07.2019
VfL Liebenburg ballert sich zum Pott
Der VfL Liebenburg hat den Bärenkopf-Pokal verteidigt. Dank des deutlich besseren Torverhältnisses setzte sich das Team aus der 1. Fußball-Nordharzklasse vor Gastgeber FC Othfresen durch.
93%
Sonntag, 21.07.2019
Entsetzen über große Zahl an "Gaffern"
In einer Pressemitteilung zu dem grauenvollen Unfall an der B241 machen Polizeibeamte in sehr klaren Worten ihrem Unverständnis und Entsetzen über die große Zahl an "Gaffern" Luft, die am Samstag den ganzen Tag über zur Unfallstelle kamen.
Samstag, 20.07.2019
Tragischer Unfall: Zwei junge Goslarer tot
Ein 21-jähriger und ein 19-jähriger Goslarer wurden am heutigen Samstag (20. Juli) bei einem grauenvollen Unfall auf der B241 tödlich verletzt. Ein dritter, erst später als 20-jähriger Goslarer identifizierter Insasse des Wagens wurde schwer verletzt ins Braunschweiger Klinikum (...)
Samstag, 20.07.2019
Wo waren Sie, als der Mensch den Mond betrat?
Die Fernsehübertragung der Mondlandung 1969 war ein Medienereignis, das von geschätzt 500 bis 600 Millionen Menschen weltweit an den TV-Bildschirmen verfolgt wurde. Obwohl die ersten Schritte auf dem Mond bereits vor 50 Jahren gesetzt wurden, erinnern sich viele daran, wie sie gespannt (...)
95%