Dienstag, 20.11.2018
Toter Wal mit sechs Kilo Plastik im Bauch gefunden
Sechs Kilo Plastik im Bauch
Jakarta (dpa) - An der Küste Indonesiens ist ein toter Wal mit knapp sechs Kilogramm Plastik im Magen angespült worden.
Dienstag, 20.11.2018
Schnuller dürfen notfalls abgeleckt werden
Schnuller
Aus Sorge, Karies oder andere Krankheiten zu übertragen, nehmen viele Eltern den Nuckel ihrer Babys lieber nicht in den Mund, wenn er mal runterfallen ist. Doch eine neue Studie zeigt: Gerade das Ablutschen könnte eine positive Wirkung auf das Immunsystem der Kinder haben.
Montag, 19.11.2018
Raumfrachter «Cygnus» bringt Experimente zur ISS
Cygnus erreicht die ISS
Alexander Gerst, Deutschlands Mann im All, hat gut zu tun. Zwei Frachtraumschiffe bringen Nachschub für wissenschaftliche Versuche. Auch der Termin für Gersts Ablösung steht fest.
Montag, 19.11.2018
Rätsel gelöst: So entsteht die Würfel-Kacke von Wombats
Wombat
Atlanta (dpa) - Schöner Mist: Wissenschaftler haben herausgefunden, wie Wombats ihren würfelförmigen Kot produzieren. Die molligen Beuteltiere mit den kurzen Füßen setzen dafür ihre unterschiedlich elastischen und beweglichen Darmwände ein.

Freitag, 16.11.2018
Sternschnuppen der Leoniden kommen
Sternschnuppen am Himmel
Berlin (dpa)- Freunde von Sternschnuppen dürfen sich freuen: Die Leoniden erreichen in der Nacht von diesem Samstag auf Sonntag ihren Höhepunkt.
Freitag, 16.11.2018
Frühgeborene: Der Start ins Leben gelingt immer besser
Frühgeborenes
Heute überleben viel mehr Frühgeborene als noch vor 40 Jahren. Der Personalmangel in den Spezialkliniken ist allerdings ein Problem. Müssen Perinatalzentren zusammengelegt werden?
Donnerstag, 15.11.2018
Wie lange wird es die ISS noch geben?
ISS
Technikfehler, ein Leck und ein Beinahe-Crash: Die Raumstation ISS kämpft kurz vor ihrem 20. Jubiläum mit großen Problemen. Wie lange hält die Station noch durch?

Donnerstag, 15.11.2018
Besser schlafen mit Bach oder Ed Sheeran
Schlafen
Viele Menschen leiden unter Schlafstörungen. Vom sanften Schlafmittel bis hin zur Meditation gibt es zahlreiche Tipps für Betroffene. Geht es vielleicht noch viel einfacher?
Mittwoch, 14.11.2018
Krater zeigt: Ein riesiger Meteorit traf einst Grönland
Krater unter Eis
Der Einschlag eines Asteroiden in Nordamerika trug wahrscheinlich maßgeblich zum Aussterben der Dinosaurier bei. Auch Grönland wurde einst von einem Giganten aus dem All getroffen, haben Forscher nun entdeckt.
Dienstag, 13.11.2018
Schildkröten-Population am Amazonas erholt sich
Überwachung
Wegen ihres Fleisches und ihrer Eier wurde die Arrauschildkröte erbarmungslos gejagt. Lokale Wildhüter sorgen nun dafür, dass die Tiere ungestört brüten können. Doch der Erfolg steht auf der Kippe: Viele Dorfbewohner sehen ihre Arbeit nicht ausreichend honoriert.
Montag, 12.11.2018
Als die Ameisen begannen, Pflanzen zu lieben
Ameisen auf Blatt
Einige Ameisenarten trinken Pflanzensäfte, andere wohnen in Dornen oder anderen Hohlräumen von Pflanzen. Für solche Dienstleistungen verjagen die Insekten Fressfeinde der Pflanzen. Das Tauschgeschäft ist Millionen Jahre alt. Aber wer fing damit an?
Sonntag, 11.11.2018
Lasersignale an Außerirdische möglich
Leuchtsignale von der Erde
Ist es möglich, Außerirdische mit Lichtsignalen auf uns aufmerksam zu machem? Technisch gesehen, ja. Ob es gemacht werden sollte, ist eine andere Frage.
Sonntag, 11.11.2018
Berliner Forscher sind Apfel-Allergie auf der Spur
Äpfel der Sorte Gala
Unbeschwert einen knackigen, saftigen Apfel genießen - was für viele Menschen normal ist, kann Allergikern große Probleme bereiten. Sie reagieren vor allem auf gängige Supermarkt-Sorten. Berliner Forscher untersuchen, woran das liegt.
Freitag, 09.11.2018
Forscher untersuchen Folgen des Abbruchs von Riesen-Eisberg
Eisberg A68
Bremerhaven (dpa) - Nach dem Abbruch eines gigantischen Eisbergs vom Larsen-C-Schelfeis im Juli 2017 in der Antarktis wollen Wissenschaftler die Folgen in der Region erforschen.
Freitag, 09.11.2018
Wasser auf der Erde könnte auch von Sonnennebel stammen
Entstehung eines Sonnensystems
New York (dpa) - Woher kommt das Wasser auf der Erde? Ein US-Team hat Hinweise darauf gefunden, dass es zumindest teilweise auch von Staub- und Gaswolken aus der Umgebung der damals noch jungen Sonne stammt.
Freitag, 09.11.2018
Deutschland weltweit Spitze bei medizinischem Personal
Arzt misst Blutdruck
Eine der weltweit größten Gesundheitsstudien zeigt: Im globalen Vergleich geht es Deutschland ausgesprochen gut. Sorgen bereiten den Forschern vier Gesundheitsrisiken, die gut vermeidbar wären.
Freitag, 09.11.2018
Markanter Hingucker: Flatter-Ulme ist Baum des Jahres 2019
Flatter-Ulme
Sie ist eine Überlebenskünstlerin und gern am Wasser zu Hause: Die Flatter-Ulme ist der Baum des Jahres 2019. Doch ihr Lebensraum wird knapper.
Freitag, 09.11.2018
Siamesische Zwillinge aus Bhutan erfolgreich getrennt
Ärzteteam
Die ersten 15 Monate ihres Lebens waren die Zwillinge Nima und Dawa miteinander verwachsen. Jetzt haben Ärzte in Australien die beiden Mädchen aus Bhutan getrennt.
Donnerstag, 08.11.2018
Monarchfalter aus USA und Kanada erreichen Winterquartier
Monarchfalter
Piedra Herrada (dpa) - Nach einem bis zu 4000 Kilometer weiten Flug sind die ersten Monarchfalter in ihrem Winterquartier im Zentrum von Mexiko eingetroffen.
Donnerstag, 08.11.2018
Müllhalden im Meer: Plastik verschandelt norwegische Küste
Müllhalde
Norwegen ist für seine Fjorde und seine unberührte Natur bekannt. Doch der Golfstrom treibt immer mehr Plastikmüll an die Küste. Die Anwohner mobilisieren zum Aufräumen. Eine seit Jahrzehnten verdreckte Insel wird nun Forschungsobjekt.
Mittwoch, 07.11.2018
Forscher: Ältestes Bild der Welt befindet sich auf Borneo
Höhlenzeichnungen aus Indonesien
Jakarta (dpa) - Ist es das Bild eines Rindes? Australische und indonesische Forscher kommen zu dem Ergebnis, dass sich die älteste figürliche Darstellung der Welt in einer Höhle auf der indonesischen Insel Borneo befindet.