Sonntag, 17.03.2019
E-Zigaretten: Süße Aromen verführen Jugendliche zum Dampfen
E-Zigarette
Limette, Cocos oder Honigmelone - Flüssigkeiten zum Verdampfen in E-Zigaretten werden in Dutzenden Geschmacksrichtungen angeboten. Sie versüßen vor allem Jugendlichen das Dampfen - und könnten diese leicht auch an richtige Zigaretten gewöhnen.
Sonntag, 17.03.2019
Abholzung des Amazonas-Regenwaldes legt zu
Abgeholtze Urwaldriesen
Der neue brasilianische Präsident Bolsonaro gilt als Freund der Landwirte und Holz-Unternehmer. Der Dschungel ist für ihn vor allem eine Wirtschaftsressource. Kritiker befürchten, dass der Ex-Militär den Holzfäller weitgehend freie Hand lässt.
Sonntag, 17.03.2019
Wohl weltälteste Spermien schwängern Schafe nach 50 Jahren
«Sir Freddie»
Sydney (dpa) - Der eingefrorene Samen von Merinoschafböcken ist auch nach 50 Jahren noch nutzbar. Das fanden Forscher in Australien heraus, die 56 Merinoschafe mit Sperma aus dem Jahr 1968 besamten.
Freitag, 15.03.2019
Forscher wollen Rheinschiffern helfen
Großmodell des Jungferngrund am Rhein
Mancher Rheinfrachter rauscht den Fluss mit nur ein paar Zentimetern Wasser unterm Kiel hinunter. Auf einem besonders heiklen Flussabschnitt soll jetzt Abhilfe geschaffen werden.

Freitag, 15.03.2019
Drei Raumfahrer an der ISS angekommen
Sojus-Rakete zur ISS gestartet
Die Panne war folgenschwer: Vor gut fünf Monaten schlug der Start einer Sojus-Rakete fehl, zwei Raumfahrer an Bord retteten sich unverletzt. Nun starten sie einen neuen Anlauf - diesmal erfolgreich.
Mittwoch, 13.03.2019
Forscher gegen Schaffung von Designer-Babys
Forscher fordern Verzicht auf Schaffung von Designer-Babys
London (dpa) - Biowissenschaftler und Ethiker aus sieben Ländern fordern einen weltweiten befristeten Verzicht auf die Schaffung von Designer-Babys mit gentechnischen Methoden wie der Genschere Crispr/Cas9.
Mittwoch, 13.03.2019
Niederländische Kommunen verbieten Luftballons
Luftballons
Den Haag (dpa) - Immer mehr niederländische Kommunen verbieten es, Luftballons aufsteigen zu lassen. In 17 Prozent der Gemeinden gibt es ein Ballonverbot, wie aus einer Untersuchung der Umweltorganisation De Noordzee hervorgeht.

Mittwoch, 13.03.2019
Umweltschäden führen zu massiven Gesundheitsproblemen
Antibiotikaresistenz
Nairobi (dpa) - Um die Umwelt unseres Planeten steht es einem UN-Bericht zufolge so schlecht, dass die Gesundheit der Menschen zunehmend bedroht wird.
Dienstag, 12.03.2019
Kolibriweibchen brüten fremden Nachwuchs aus
Veilchenohrkolibri-Küken
Walsrode (dpa) - Zwei Kolibriweibchen haben im niedersächsischen Weltvogelpark Walsrode den Nachwuchs einer anderen Art ausgebrütet.
Dienstag, 12.03.2019
Schmutzige Luft fordert mehr Todesopfer als Rauchen
Luftverschmutzung
Wie viele vorzeitige Todesfälle gehen auf Luftverschmutzung zurück? Mainzer Forscher legen dazu eine neue Analyse vor. Demnach kosten Luftschadstoffe Europäer im Mittel rund zwei Jahre Lebenszeit.
Montag, 11.03.2019
Intensive Forschung für universellen Grippe-Impfstoff
Impfung
Genf (dpa) - So viele Wissenschaftler wie nie zuvor arbeiten nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) derzeit an einem universellen Grippe-Impfstoff. Bislang müssen Impfstoffe jährlich auf die jeweils kursierenden Virenstämme abgestimmt werden.
Montag, 11.03.2019
Herz-Kreislauf-Risikofaktoren beeinflussen auch das Gehirn
Gehirn
Ungesunde Ernährung, zu wenig Bewegung und der Griff zur Zigarette können nicht nur das Herz-Kreislauf-System belasten. Auch das Gehirn nimmt Schaden, zeigt eine Analyse. Welche Folgen das für das Denkvermögen und andere Fähigkeiten hat, ist allerdings noch unklar.
Freitag, 08.03.2019
Vermutlich ältestes Tätowier-Werkzeug der Welt aus Tonga
Tätowierungsset
Canberra (dpa) - Das Set aus vier Kämmen ist nach Untersuchungen mit der Radiokarbon-Methode (C14) etwa 2700 Jahre alt, wie Forscher der Australian National University (ANU) in Canberra im «Journal of Island and Coastal Archaeology» berichten.
Freitag, 08.03.2019
Schimpansen verlieren kulturelle Vielfalt
Schimpansen
Schimpansen nutzen je nach Gruppe diverse Werkzeuge zur Jagd oder zum Graben nach Nahrung. Doch menschliche Einflüsse lassen die Verhaltensvielfalt der Tiere drastisch schrumpfen.
Donnerstag, 07.03.2019
Ärzte ohne Grenzen: Ebola-Strategie versagt
Ebola im Kongo
Genf (dpa) - Die derzeitige Strategie zur Bekämpfung des Ebola-Ausbruchs im Kongo hat nach Überzeugung der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen (MSF) versagt.
Mittwoch, 06.03.2019
Aus nach 30 Zentimetern: Deutscher Marsmaulwurf hängt fest
Roboter-Maulwurf
Bei seinem Einsatz hat sich der deutsche Marsmaulwurf rasch in den Boden gebohrt - kam aber nur 30 Zentimeter tief. Nun macht er wegen eines Hindernisses erstmal Pause.
Mittwoch, 06.03.2019
Frauen sind bei Herzinfarkt-Symptomen oft zu zögerlich
Rettungswagen im Einsatz
Nach einem Herzinfarkt muss es schnell gehen. Dabei werden Männer oft schneller behandelt als Frauen. Woran liegt das?
Mittwoch, 06.03.2019
Experten streiten um gesunde Ernährung
Gesunde Ernährung
Hauptsache viel Gemüse? Ganz wenig Butter? Vegan? Was denn nun gesunde Ernährung ausmacht, darüber gehen die Auffassungen manchmal auseinander. Das zeigt eine Kontroverse um das richtige Maß beim Fett.
Dienstag, 05.03.2019
HIV-Patient möglicherweise geheilt
HI-Viren
Es wäre eine medizinische Sensation: Ein ehemaliger HIV-Patient könnte nach einer besonderen Behandlung geheilt sein. Noch ist es zum Jubeln aber zu früh.
Dienstag, 05.03.2019
Ordnung des Universums: Periodensystem der Elemente wird 150
Periodensystem der Elemente
Das Periodensystem der Elemente gehört in den Chemieraum wie Landkarten zum Geografie-Unterricht. In der Schule ist es eine der wenigen erlaubten Spickhilfen. Vor 150 Jahren wurde es erfunden.
Dienstag, 05.03.2019
Leckerli der besonderen Art: Wenn Hunde Drogen fressen
Nevio
Ein weggetreten grinsender Chihuahua erfreut das Internet, aber das Bild führt auf die falsche Fährte: Für Vierbeiner sind schon kleinste Joint-Reste eine große Gefahr.