Donnerstag, 23.05.2019
Bundeskartellamt nimmt Online-Bewertungen unter die Lupe
Andreas Mundt
Viele Verbraucher verlassen sich im Internet auf die Urteile anderer Konsumenten. Doch bei den Bewertungen geht es nicht immer mit rechten Dingen zu. Wettbewerbshüter wollen da nicht mehr tatenlos zusehen.
Donnerstag, 23.05.2019
Ein Jahr DSGVO: Viel Arbeit und viele offene Fragen
Datenschutz
Die größte Aufregung rund um die Datenschutzgrundverordnung hat sich nach einem Jahr gelegt. Es gibt inzwischen viel Lob - aber auch weiterhin Kritik. In jedem Fall lässt die «Zeitenwende im Datenschutz» die Arbeit für alle nicht ausgehen.
Mittwoch, 22.05.2019
Einigung auf Grundsätze zur Künstlichen Intelligenz
Künstliche Intelligenz
Paris (dpa) - Die 36 Mitgliedstaaten der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und sechs weitere Länder haben sich auf erste Grundsätze für den Umgang mit künstlicher Intelligenz verständigt.
Mittwoch, 22.05.2019
Zwei von drei Europäern kennen Datenschutzgrundverordnung
Datenschutz-Verordnung
Die DSGVO zeigt Wirkung und stärkt das Bewusstsein für den Datenschutz - davon ist EU-Kommissarin Vera Jourová überzeugt. Doch es gibt immer noch kritische Stimmen aus der Wirtschaft. Eines würde Ex-Kommissarin Viviane Reding zumindest heute anders machen.

Mittwoch, 22.05.2019
Auflagen für Qualcomm sollen Wettbewerb stärken
Qualcomm
Qualcomm ist ein führender Anbieter von Chips und Modems für Smartphones - und ließ in den vergangenen Jahren oft die Muskeln spielen. Ein US-Gericht will den Konzern jetzt in die Schranken weisen. Smartphone-Käufer könnten von mehr Wettbewerb profitieren.
Dienstag, 21.05.2019
Apple weitet Austausch von Macbook-Tastaturen aus
Apple
Cupertino (dpa) - Apple hat weiter Ärger mit den Tastaturen seiner Macbook-Laptops. Nach fortlaufenden Nutzer-Beschwerden weitete der Konzern das Austausch-Programm am Dienstag auch auf Notebook-Modelle aus dem vergangenen und diesen Jahr aus.
Dienstag, 21.05.2019
Digitalisierung heizt Wettbewerb in Banken-Branche an
Digitales Bezahlen
Kann ich meine Bank-Geschäfte online oder per App erledigen? Diese Frage ist bei der Wahl einer Hausbank laut einer Studie für viele Nutzer von wachsender Bedeutung. Auf die Stärke der eigenen Marke kann eine Bank dagegen im Wettbewerb nicht mehr alleine setzen.

Dienstag, 21.05.2019
Unu vernetzt seine E-Roller für Sharing-Dienste
E-Roller
Berlin (dpa) - Die E-Roller des Berliner Anbieters Unu gehen ins Netz: Mit Hilfe einer fest verbauten Sim-Karte lassen sich die neusten Modelle des Start-ups künftig über eine Smartphone-App mit Freunden und Familienangehörigen teilen.
Freitag, 17.05.2019
Neue Initiative für abhörsicheres Quanteninformationsnetz
Forschungsministerin
Die Bundesregierung will die Quanten-Forschung in Deutschland und Europa massiv voranbringen. Vor allem für eine abhörsichere Kommunikation sollen die Erkenntnisse dienen. Ein erstes Projekt erhält jetzt eine kräftige Anschubfinanzierung.
Freitag, 17.05.2019
Experte: Teslas «Autopilot» war bei Todescrash eingeschaltet
Tesla
Washington (dpa) - Ein erster Unfallbericht zu einem tödlichen Tesla-Crash im März wirft neue Fragen zum Assistenzsystem «Autopilot» auf.
Donnerstag, 16.05.2019
Drahtzieher nach weltweitem Online-Betrug vor Gericht
Den Haag (dpa) - Nach Zerschlagen des weltweiten Online-Betrugsnetzes «Avalanche» mit geschätzten Schäden von mehreren hundert Millionen Euro wird mehr als einem Dutzend Drahtzieher der Prozess gemacht.
Donnerstag, 16.05.2019
Messenger-Chef: Trotz Verschlüsselung Hassreden bekämpfen
Stan Chudnovsky
Facebook-Chef Mark Zuckerberg will das Online-Netzwerk verstärkt auf verschlüsselte Chat-Kommunikation ausrichten. Eine Sorge ist, dass dies die Bekämpfung von Terrorpropaganda und Hassrede zurückwerfen könnte. Ein Top-Manager des Online-Netzwerks hält dagegen.
Donnerstag, 16.05.2019
Deutsche sehen in Falschnachrichten Gefahr für Europawahl
Europawahl
Düsseldorf (dpa) - Die Mehrheit der Menschen in Deutschland befürchtet, dass die bevorstehende Europawahl durch Falschmeldungen manipuliert wird.
Mittwoch, 15.05.2019
Samsung kündigt erstes 5G-Smartphone für Juni an
Samsung
Bereits im Juni wird man in Deutschland ein Smartphone kaufen können, das den zukünftigen 5G-Datenfunk unterstützt. Doch wird das hochgerüstete Samsung-Modell zunächst zum 5G-Telefon ohne 5G-Netz? Die Netzbetreiber sagen wegen der Frequenzauktion bisher nichts dazu.
Mittwoch, 15.05.2019
SAPs Aufsichtsrat wird deutlich weiblicher
Hasso Plattner
SAP-Gründer Hasso Plattner läutet seinen Abschied bei SAP ein. Mit dem Ablauf der Hauptversammlung tritt der Aufsichtsratschef nach eigenen Worten seine letzte Amtszeit an. Dabei hat sich sein Gremium deutlich verändert.
Mittwoch, 15.05.2019
China blockiert Wikipedia in sämtlichen Sprachen
Wikipedia
Peking (dpa) - Vor dem 30. Jahrestag des Pekinger Tiananmen-Massakers haben chinesische Zensoren die Online-Enzyklopädie Wikipedia komplett gesperrt.
Mittwoch, 15.05.2019
Bundesbürger telefonieren mehr mobil als vom Festnetz
Telefonieren mit dem Handy
Das Telefonieren wird immer mobiler. Im vergangenen Jahr haben die Deutschen erstmals mehr vom Handy als vom Festnetztelefon angerufen. Für die schnelle Kurznachricht per SMS wird das Handy aber kaum noch genutzt.
Dienstag, 14.05.2019
Google verspricht mehr Datenschutz
Google
München (dpa) - Google will im Zuge seiner Datenschutz-Kampagne den Standort in München erweitern. Bis Ende dieses Jahres soll die Zahl der in München arbeitenden Entwickler auf mehr als 1000 verdoppelt werden, wie der Konzern mitteilte.
Dienstag, 14.05.2019
Seltener Star statt graue Maus: Die Story der ersten PC-Maus
Erste Computermaus im Museum
Es ist die Story einer kleinen grauen Computer-Maus. Unterschätzt, Patent verwehrt, sau-teuer damals vor gut 50 Jahren. Und zugleich eine überraschende, auch für Nicht-Techniker eine spannende Geschichte. Der Maus-Entwickler, heute im hohen Alter, erzählt sie.
Dienstag, 14.05.2019
Sicherheitslücke bei WhatsApp geschlossen
«WhatsApp»-Logo
Bei Anruf Ansteckgefahr: Durch eine Schwachstelle bei WhatsApp konnte auch schon ein nicht angenommener Anruf ausreichen, um ein Smartphone mit Spionage-Software zu infizieren. Es scheinen eher Dissidenten und Menschrechtler als Normalverbraucher betroffen gewesen sein.
Dienstag, 14.05.2019
Oberstes US-Gericht lässt App-Store-Klage gegen Apple zu
App Store
Apps auf dem iPhone kann man nur über Apples Plattform laden. Klagende US-Verbraucher wollen diese Einschränkung kippen. Apple wollte, dass die Klage abgewiesen wird, doch das Oberste US-Gericht weigerte sich.