Samstag, 15.08.2020
Proteste in Belarus: Lukaschenko warnt vor Revolution
Die Menschen in Belarus zeigen sich entschlossen und wollen weiter gegen Staatschef Lukaschenko auf die Straße gehen. Der beleidigt einmal mehr die Demonstranten und warnt vor einer weiteren Eskalation.
Samstag, 15.08.2020
Reisewarnung: Tui sagt Pauschalreisen ab
Flugtafel
Wegen steigender Corona-Zahlen in Spanien hat die Bundesregierung fast das ganze Land zum Risikogebiet erklärt. Zugleich warnt sie vor Reisen in das beliebte Urlaubsland einschließlich Mallorca. Tui sagte nun Pauschalreisen dorthin ab. Wer will, kann auch früher nach Hause.
Samstag, 15.08.2020
1415 registrierte Corona-Neuinfektionen in Deutschland
Coronavirus - Test an Rastanlage
Erneut werden deutschlandweit mehr als 1000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet, die Zahl der Todesfälle steigt um 6. Die aktuellen Fallzahlen im Überblick.
Samstag, 15.08.2020
Sicherheitsrat schmettert US-Vorschlag zu Iran ab
Ruhani droht bei verlängertem Waffenembargo
Die USA sind in der Iran-Frage im UN-Sicherheitsrat weitgehend isoliert - trotzdem könnten sie dem Atomabkommen mit Teheran «in den kommenden Tagen» mit dem sogenannten Snapback-Mechanismus einen möglicherweise letzten Schlag verpassen. Noch ist Zeit für Gespräche.

Samstag, 15.08.2020
Japan gedenkt Kapitulation: Politiker besuchen Kriegsschrein
Japan gedenkt Kriegsende vor 75 Jahren
Mit vielen Zeremonien erinnert Japan an die bedingungslose Kapitulation des Landes im Zweiten Weltkrieg vor 75 Jahren. Umstritten sein dürfte der Besuch eines Schreines in Tokio in dem auch Kriegsverbrecher geehrt werden.
Samstag, 15.08.2020
Kritik an Schufa-Eintrag nach Ende des Insolvenzverfahrens
Privatinsolvenz
Ein Privatinsolvenzverfahren ist sehr unangenehm und je länger der Schufa-Eintrag besteht, desto schwieriger wird es, eine Wohnung oder sogar einen neun Handyvertrag zu bekommen
Samstag, 15.08.2020
Kostenlose Reservierung für Bahnkunden gefordert
DB - Reservierung
Abstand halten im Zug ist nicht immer einfach, zuweilen unmöglich. Doch wenn deshalb Reservierungen Pflicht würden, wären Reisende weniger flexibel. In der Debatte gibt es einen neuen Vorschlag.

Samstag, 15.08.2020
Streit um Briefwahl und US-Post spitzt sich zu
Briefwahlunterlagen
In der Corona-Pandemie werden viele US-Amerikaner ihre Stimme bei der Präsidentenwahl per Brief abgeben. Doch die Post warnt bereits, dass Stimmzettel zu lange unterwegs sein könnten.
Samstag, 15.08.2020
Zahl illegaler Autorennen steigt
Autorennen
Seit 2017 ist Rasen Straftatbestand. Und seitdem steigen die bundesweiten Fallzahlen - ob illegale Rennen, Einzelraser oder auf der Flucht vor der Polizei mit Höchstgeschwindigkeit.
Freitag, 14.08.2020
Test-Panne in Bayern: Bundesregierung begrüßt Aufarbeitung
Abstrich an der Autobahn
Der viel gelobte Krisenmanager Söder muss eine «große Panne» im Kampf gegen Corona eingestehen. Die wird nun mit Hochdruck aufgearbeitet. Doch die Veröffentlichung aktueller Zahlen verzögert sich.
Freitag, 14.08.2020
Brand in Affenhaus: Beschuldigte lehnen Geldstrafen ab
Brand in Affenhaus
Nach dem Brand im Krefelder Affenhaus hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen abgeschlossen und Strafbefehle gegen drei Frauen erwirkt. Die lehnen die Geldstrafen ab, es kommt wohl zum Prozess. Mit einer viel diskutierten Theorie räumen die Ermittler auf.
Freitag, 14.08.2020
Aus der Traum vom Spanien-Urlaub in Corona-Zeiten
Tourismus auf Mallorca
Spanien hatte sich trotz Corona als sicheres Urlaubsziel angepriesen. Jetzt erklärt die Bundesregierung fast das ganze Land einschließlich Mallorca zum Risikogebiet - und warnt vor Reisen dorthin. Das bringt Verpflichtungen für Heimkehrer. Und harte Zeiten für die Spanier.
Freitag, 14.08.2020
1449 registrierte Corona-Neuinfektionen in Deutschland
Corona-Testzentrum
Erneut werden deutschlandweit mehr als 1000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet, die Zahl der Todesfälle steigt um 14. Die aktuellen Fallzahlen im Überblick.
Freitag, 14.08.2020
1449 registrierte Corona-Neuinfektionen in Deutschland
Corona-Testzentrum
Erneut werden deutschlandweit mehr als 1000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet, die Zahl der Todesfälle steigt um 14. Die aktuellen Fallzahlen im Überblick.
Freitag, 14.08.2020
Bulgariens Regierungschef stellt Rücktritt in Aussicht
Bojko Borissow
In Bulgarien fordern Protestler seit drei Wochen den Rücktritt der Regierung. Das Koalitionskabinett von Boiko Borissow will aber bleiben. Nun kommt Bewegung in die Sache.
Freitag, 14.08.2020
Commerzbank will 200 geschlossene Filialen nicht mehr öffnen
Commerzbank-Logo
Frankfurt/Main (dpa) - Die Commerzbank beschleunigt noch vor dem Wechsel an der Vorstandsspitze die Verkleinerung ihres Filialnetzes. Das Geldhaus werde 200 Geschäftsstellen, die wegen der Corona-Pandemie ohnehin geschlossen sind, nicht wieder öffnen, sagte ein Sprecher.
Freitag, 14.08.2020
EU bringt Sanktionen gegen Belarus auf den Weg
Alexander Lukaschenko
In Belarus lässt Machthaber Lukaschenko Demonstranten frei. Die Proteste gegen «Europas letzten Diktator» sind damit aber nicht beendet. Ganz im Gegenteil. Auch die EU handelt jetzt.
Freitag, 14.08.2020
Tönnies fordert Schadenersatz von Tierschützern
Tönnies
Rheda-Wiedenbrück/Kellinghusen (dpa) - Nach einer Protestaktion von Klima- und Tierschützern am Tönnies-Schlachtbetrieb in Kellinghusen in Schleswig-Holstein fordert das Unternehmen 40.000 Euro Schadenersatz von der Gruppe.
Freitag, 14.08.2020
Corona-Hoffnungsträger Curevac startet stark an US-Börse
Curevac
Die Forschung an einem Corona-Impfstoff ist teuer, auf der Suche nach frischem Kapital wenden sich die Unternehmen auch an die Börse. Bei der deutschen Biotech-Firma Curevac ergreifen Anleger die Chance, bei einem der Hoffnungsträger einzusteigen.
Freitag, 14.08.2020
Tesla-Gigafactory: Weniger Pfähle im Grundwasser
Erkner (dpa) - Die neue Gigafactory des US-Elektroautobauers Tesla in Grünheide bei Berlin wird mit deutlich weniger Betonpfählen im Grundwasser auskommen als bislang geplant.
Freitag, 14.08.2020
Klimaschützer protestieren gegen Kohlekraftwerk Datteln 4
Protest gegen Steinkohlekraftwerk Datteln 4
Datteln/Helsinki (dpa) - Mit Aktionen in Finnland und Deutschland haben Klimaschützer gegen das umstrittene Steinkohlekraftwerk Datteln 4 in Nordrhein-Westfalen demonstriert.
Freitag, 14.08.2020
Mehr Menschen in Deutschland ohne Krankenversicherung
Krankenkassen - Versichertenkarten
Die große Mehrheit in Deutschland ist krankenversichert. Es gibt aber auch Menschen ohne entsprechenden Schutz. Ihre Zahl ist in den vergangenen Jahren deutlich angestiegen.
Freitag, 14.08.2020
Corona-Sorgen drücken Dax ins Minus
Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat den Handelstag am Freitag mit Verlusten beendet. Die Anleger scheuten angesichts steigender Corona-Neuinfektionen vor dem Wochenende das Risiko. Auch fehlten dem Dax weiterhin die Impulse, sagten Marktbeobachter.
Freitag, 14.08.2020
Streit um Bußgeldkatalog für Verkehrssünder wird hitziger
Laserkontrolle
Ein kleiner Rechtsfehler sorgte dafür, dass der neue Bußgeldkatalog für Verkehrssünder in Teilen annulliert werden musste. Doch ob die einst vom Bundesrat beschlossenen schärferen Regeln nun bald wieder gelten, ist mehr als ungewiss.
Freitag, 14.08.2020
Laptops für Lehrer und günstiges Internet für Schüler
Tablets im Schulunterricht
Vertreter von Bund und Ländern haben sich am Donnerstagabend im Kanzleramt auf konkrete Schritte für eine bessere Bildung geeinigt. Das Thema Digitalisierung stand im Mittelpunkt. Die Corona-Pandemie hatte hier deutliche Schwächen aufgezeigt.
Freitag, 14.08.2020
Doppelmörder von Göttingen zu lebenslanger Haft verurteilt
Prozess um Doppelmord
Ein Mann übergießt seine Ex-Freundin auf offener Straße mit Benzin, zündet sie an und ersticht sie - und auch ihre zu Hilfe eilende Arbeitskollegin stirbt. Rund ein Jahr nach der tödlichen Attacke auf zwei Frauen in Göttingen hat das Gericht geurteilt.
Freitag, 14.08.2020
Iran und Türkei: Annäherung der Emirate mit Israel Fehler
Protest
Unter Vermittlung der USA haben sich Israel und die Vereinigten Arabischen Emirate auf eine Normalisierung ihrer Beziehungen geeinigt. Die Palästinenser fühlen sich verraten. Ein bedeutender Akteur in der Region prangert «strategische Dummheit» an.
Freitag, 14.08.2020
E-Auto-Prämie: Bisher drei Viertel der Anträge genehmigt
Ladesäule für E-Autos
Seit die Fördersumme erhöht wurde, wollen Autokäufer beim Umweltbonus zugreifen. Rund ein Viertel der Anträge ist bisher nicht bewilligt. Doch das Wirtschaftsministerium gibt zu Bedenken: «Nicht bewilligt» heißt nicht automatisch «abgelehnt».
Freitag, 14.08.2020
Erdgas-Konflikt mit der Türkei sorgt für Unruhe in der EU
Recep Tayyip Erdogan
In Brüssel wird der Ton gegenüber der Türkei rauer. Verhängt die EU wegen der Erdgas-Erkundungen im östlichen Mittelmeer neue Sanktionen? Frankreich schickte zuletzt sogar zusätzlich Kriegsschiffe.
Freitag, 14.08.2020
Trump macht Einreisestopp aus Europa zum Wahlkampfthema
US-Präsident Trump
Der US-Wahlkampf gewinnt an Fahrt. Die Corona-Pandemie ist eines der dominierenden Themen - das macht der jüngste Schlagabtausch deutlich. Biden stellt eine Forderung, Trump antwortet mit Vorwürfen.
Freitag, 14.08.2020
Sachsen verteidigt Spitzenplatz in Bildungsstudie
Sachsen im «Bildungsmonitor» wieder ganz vorn
Bildung ist in Deutschland Ländersache. Wie die Bildungssysteme der einzelnen Bundesländer aufgestellt sind, wird regelmäßig in Studien verglichen. Im Ländervergleich der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft verteidigt der Klassenbeste seinen Titel.
Freitag, 14.08.2020
Entscheidung über Leben und Tod bleibt Ärzten überlassen
Triage
Die furchtbaren Szenen aus Italien und Spanien sind unvergessen: Ärzte müssen Corona-Patienten aufgeben, weil sie nicht alle versorgen können. Auch in Deutschland haben Menschen Angst, aussortiert zu werden. Sie klagen in Karlsruhe für verbindliche Vorgaben.
Freitag, 14.08.2020
Kabul lässt hochgefährliche Taliban-Kämpfer frei
Afghanistan lässt hochgefährliche Taliban-Kämpfer frei
Afghanistans Regierung hat mit der umstrittenen Freilassung gefährlicher Taliban begonnen. Es war die letzte Hürde vor Friedensgesprächen. Doch ein Datum dafür ist noch nicht in Sicht.
Freitag, 14.08.2020
Am Corona-Hotspot Kupferzell war etwa jeder Zehnte infiziert
Kupferzell
Selbst im baden-württembergischen Corona-Hotspot Kupferzell war offenbar nur ein recht kleiner Teil der Menschen mit dem Virus infiziert. Das zeigt eine Studie des Robert Koch-Instituts (RKI). Bei vielen nachweislich Infizierten wurden keine Antikörper gefunden.
Freitag, 14.08.2020
Am Corona-Hotspot Kupferzell war etwa jeder Zehnte infiziert
Kupferzell
Selbst im baden-württembergischen Corona-Hotspot Kupferzell war offenbar nur ein recht kleiner Teil der Menschen mit dem Virus infiziert. Das zeigt eine Studie des Robert Koch-Instituts (RKI). Bei vielen nachweislich Infizierten wurden keine Antikörper gefunden.
Freitag, 14.08.2020
Chinas Wirtschaftsdaten enttäuschen - Nachlassende Dynamik
Einzelhandel - China
China hat sich von der Corona-Pandemie relativ schnell erholt, auch wirtschaftlich. Nun gibt es Anzeichen dafür, dass der weitere Weg nach oben schwierig sein dürfte.
Freitag, 14.08.2020
Je halbe Million Corona-Fälle in Mexiko und Peru
Coronavirus - Peru
Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus nimmt in zahlreichen Ländern weltweit zu. Nun haben zwei lateinamerikanische Länder eine kritische Marke überschritten.
Freitag, 14.08.2020
Banknotenhersteller G+D: Das Digitalgeld kommt
Banknotenhersteller Giesecke+Devrient
Private Kryptowährungen wie Bitcoin gibt es schon, digitale Dollarmünzen oder Euroscheine dagegen noch nicht. Doch das könnte sich in Zukunft ändern.
Freitag, 14.08.2020
USA erhöhen Druck auf Berlin wegen Iran
Kelly Craft
Die Trump-Regierung droht offen damit, dem Atomabkommen mit dem Iran den Todesstoß zu versetzen. Dass es dazu kommen könnte, lastet die amerikanische UN-Botschafterin auch Deutschland an. Die Geduld Washingtons gehe zu Ende - und der Ton wird rauer.
Donnerstag, 13.08.2020
Sixt nutzt Schwäche der Konkurrenz und expandiert
Sixt SE
Der Autovermieter Sixt wartet sehnlichst auf die Rückkehr der Geschäftsreisen und Touristen an die Flughäfen. Im Moment schreibt er zwar rote Zahlen. Kauft aber in den USA Airport-Stationen von einem insolventen Wettbewerber.
Donnerstag, 13.08.2020
Deutsche Wohnen profitiert von höheren Mieten
Deutsche Wohnen
Berlin ist eine «dynamische Wachstumsgeschichte». Sagt das ein Vermieter, kann das Mieter nervös machen. Sie schützt zwar der Mietendeckel. In neuen Mietverträgen steht aber auch, wie teuer es wird, wenn er kippen sollte.