Mittwoch, 26.07.2017
Deutsche Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali
Der UN-Einsatz in Mali gilt lange schon als gefährlichster Einsatz der Bundeswehr. Nun fordert der Einsatz die ersten beiden Opfer.
Mittwoch, 26.07.2017
Trumps nächster Anlauf zur «Obamacare»-Abschaffung scheitert
Kapitol in Washington
Trump und die republikanische Führung haben über Tage eine Drohkulisse aufgebaut, die Abschaffung von «Obamacare» soll endlich gelingen. Aber dem Senat stehen schwierige Debatten bevor. Der Ausgang ist völlig offen.
Mittwoch, 26.07.2017
Trump schließt Transgender vom Militärdienst aus
Donald Trump
Es war ein wichtiges Anliegen der Obama-Regierung: Transgender sollten nicht mehr aus dem Militär ausgeschlossen werden dürfen. Trump legt einmal mehr die Axt an das Werk seines Vorgängers. Aber auch von Republikanern (...)
Mittwoch, 26.07.2017
Dauerregen und Katastrophenalarm: Braune Fluten im Harz
Wassermassen in Goslar
Tief «Alfred» sorgt in vielen Regionen Deutschlands für den Ausnahmezustand. Heftiger Regen und Hochwasser treffen vor allem die Region am Harz. Innerhalb von zwei Tagen regnet es mehr als sonst im ganzen Juli. Ein (...)
Mittwoch, 26.07.2017
Netzbetreiber stellt möglichen Trassenverlauf vor
Stromtrasse
Wesel (dpa) - Der Stromnetzbetreiber Amprion hat mögliche Trassenkorridore für die geplante Stromautobahn zwischen Emden an der Nordsee und Meerbusch-Osterath im Rheinland vorgestellt.
Mittwoch, 26.07.2017
Dax vor Fed-Aussagen weiter erholt
Logo DAX
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat sich vor neuen Aussagen der US-Notenbank zur Geld- und Zinspolitik weiter erholt. Zudem stützten insgesamt positiv ausgefallene Quartalsberichte, hieß es.
Mittwoch, 26.07.2017
Fünfeinhalb Jahre Haft für Islamist Lau
Sven Lau
Einer der bekanntesten deutschen Islamisten, Sven Lau, ist als Terrorhelfer verurteilt worden. Das Düsseldorfer Oberlandesgericht zeigt sich nach zehn Monaten Prozessdauer von der Schuld des 36-Jährigen überzeugt.
Mittwoch, 26.07.2017
Auch in Flüchtlingskrise keine Ausnahmen von EU-Asylregeln
Flüchtlinge in Kroatien
Als im Spätsommer 2015 Hunderttausende über die Balkanroute kamen, fühlten sich viele EU-Staaten überfordert - auch Deutschland. Doch Regeln sind Regeln, sagt der EuGH.
Mittwoch, 26.07.2017
EuGH stoppt Abkommen zu Fluggastdaten
Check-in am Flughafen
Datenschützer laufen seit langem Sturm gegen Abkommen zum Austausch von Fluggastinformationen. Die EU-Staaten berufen sich auf den Anti-Terror-Kampf. Doch nun müssen sie eine schwere Schlappe hinnehmen. Die Konsequenzen (...)
Mittwoch, 26.07.2017
Schock für Kaufhof: Kreditversicherer senkt Rating
Galeria Kaufhof
Für viele Lieferanten wird es riskanter, die Kaufhauskette zu beliefern. Der kanadische Kaufhof-Mutterkonzern bemüht sich um Schadensbegrenzung. Er verweist auf Kreditlinien in Milliardenhöhe.
Mittwoch, 26.07.2017
EU-Kommission verschärft Gangart gegen Polen
Frans Timmermans
Jeder Europäer hat das Recht auf einen unabhängigen Richter, sagt die EU-Kommission. Weil dies in Polen nicht mehr gesichert scheint, nimmt Brüssel sich jetzt Warschau vor. Maßnahmen sind eingeleitet, schärfere können (...)
Mittwoch, 26.07.2017
Apple: Kein Kommentar zu Trumps Angaben über drei US-Werke
Donald Trump
US-Präsident Donald Trump sorgt für Wirbel mit der vagen Ankündigung von drei großen Apple-Fabriken in den USA. Das Unternehmen selbst will sich dazu nicht äußern, in der Branche glaubt man generell nicht an eine groß (...)
Mittwoch, 26.07.2017
PSA-Chef Tavares: Opel-Übernahme auf gutem Weg
Peugeot-Logo
Der ehrgeizige Chef des Peugeot-Mutterkonzerns will mit dem Kauf von Opel einen europäischen Autoriesen schmieden. Opel soll für seine eigene Produktpalette verantwortlich bleiben. Die Kartellvorwürfe gegen deutsche (...)
Mittwoch, 26.07.2017
Sonnige Bilanz der Deutschen Bahn trotz Lücken im Vorstand
Hauptbahnhof Berlin
Erstmals legt Bahnchef Lutz eine Halbjahresbilanz vor. Fast überall «zeigen die Pfeile nach oben», sagt der Vorstandschef zufrieden. Nur in zwei Personalfragen zeigt er sich schmallippig.
Mittwoch, 26.07.2017
Großbritannien will Diesel-und Benzinautos verbieten
Auspuff eines Diesel-Autos
Viele Briten leiden unter der schlechten Luft in ihrem Land. Die Regierung will daher in Zukunft ganz auf Elektrofahrzeuge setzen. Und wie sieht es mit solchen Plänen in Deutschland aus?
Mittwoch, 26.07.2017
Kartell-Vorwürfe überschatten positive Daimler-Zahlen
Mercedes-Werk
Was die Zahlen angeht, läuft es rund. Es sind andere Themen, die Daimler und den übrigen Autobauern derzeit Sorgen bereiten. Konzernchef Zetsche hält sich weiter bedeckt - aber die Bundesregierung verlangt Offenheit.
Mittwoch, 26.07.2017
EU droht den USA wegen neuer Russland-Sanktionen
Trump und Putin
Demokraten und Republikaner wollen Trump in seiner Russland-Politik Grenzen aufzeigen. Mit einer deutlichen Mehrheit stimmt das Repräsentantenhaus für eine Verschärfung der Sanktionen gegen Moskau. Die EU aber hat (...)
Mittwoch, 26.07.2017
Bundesanwaltschaft bekräftigt massive Vorwürfe gegen Zschäpe
NSU-Prozess geht weiter
Mehr als vier Jahre Beweisaufnahme komprimiert in einem 22-Stunden-Plädoyer: Im NSU-Prozess legt die Bundesanwaltschaft nun äußerst detailliert dar, warum sie Beate Zschäpe für schuldig hält.
Mittwoch, 26.07.2017
Coca-Cola meldet Gewinneinbruch - Umsatz sinkt weiter
Coca Cola
Atlanta (dpa) - Hohe Sonderkosten haben den Gewinn des US-Getränkeriesen Coca-Cola im zweiten Quartal einbrechen lassen. Verglichen mit dem Vorjahreswert schrumpfte der Überschuss um 60 Prozent auf 1,37 Milliarden (...)
Mittwoch, 26.07.2017
Körnerreste in 4000 Jahre alter Proviantbox gefunden
Bronzezeitliche Holzdose
Alpengletscher geben immer wieder sehr alte Dinge preis. Nun haben Forscher in einer Brotzeitdose aus der Bronzezeit interessante Funde gemacht.
Mittwoch, 26.07.2017
Hamas bleibt vorerst auf EU-Terrorliste
Hamas
Luxemburg (dpa) - Die EU kann nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) ihre Strafmaßnahmen gegen die radikal-islamische Hamas bis auf Weiteres aufrecht erhalten. Ein vorangegangenes Urteil, in dem das (...)
Mittwoch, 26.07.2017
Klimaforscher: Wetterextreme nehmen weiter zu
Unwetter in Berlin
Entweder ist es im Sommer zu heiß oder zu nass - ein ständiger Wechsel. Der Klimawandel zeigt sich in vielen Facetten. Klimaforscher erwarten weitere Kapriolen.
Mittwoch, 26.07.2017
Trend zur Kinderlosigkeit vorerst gestoppt
Mutter und Kind
Es sind erfreuliche Zahlen, aber sie sind mit Vorsicht zu genießen. Die Kinderlosigkeit nimmt zumindest nicht weiter zu, bei Akademikerinnen geht sie sogar zurück. Ist das nun die Wende?
Mittwoch, 26.07.2017
Gewinn von Autobauer Hyundai bricht ein
Hyundai Ioniq
Seoul (dpa) - Der VW-Konkurrent Hyundai kämpft weiter mit Rückgängen angesichts schwieriger Marktbedingungen in China und den USA.
Mittwoch, 26.07.2017
Deutsche sehen Türkei nicht als Demokratie
Deutsche und türkische Fahne
Berlin (dpa) - Angesichts der Spannungen zwischen Ankara und Berlin und der immer neuen Vorwürfe türkischer Politiker an Deutschland sinkt das Ansehen der Türkei in den Augen der Deutschen.
Mittwoch, 26.07.2017
Hacker greifen Daten von Unicredit-Bankkunden ab
Unicredit
Mailand (dpa) - Die italienische Großbank Unicredit ist Ziel eines Hackerangriffs geworden. Die Angreifer hätten über einen Dienstleister Zugang zu bestimmten Daten im Zusammenhang mit Krediten erhalten, erklärte das (...)
Mittwoch, 26.07.2017
Kettensägen-Angreifer hatte bei Festnahme Armbrüste bei sich
Angreifer gefasst
Einen Tag nach dem Kettensägen-Angriff mit zwei Verletzten im schweizerischen Schaffhausen nahm die Polizei den Tatverdächtigen fest - diesmal war er anders bewaffnet.
Mittwoch, 26.07.2017
Patentprozess: Apple soll eine halbe Milliarde Dollar zahlen
Apple
Madison (dpa) - Apple soll nach einem verlorenen Patentstreit mit einer US-Universität gut eine halbe Milliarde Dollar zahlen.
Mittwoch, 26.07.2017
Papst-Vertrauter Pell weist Missbrauchsvorwürfe zurück
Kardinal George Pell
Der australische Kardinal George Pell ist der ranghöchste Geistliche, gegen den wegen Kindesmissbrauchs ermittelt wird. Beim ersten Termin vor Gericht lässt er seine Unschuld beteuern. Auf seinen Posten als Finanzchef (...)
Mittwoch, 26.07.2017
Sportartikelhersteller Puma verdient wieder besser
Puma
Herzogenaurach (dpa) - Nach etlichen mauen Jahren läuft es beim Sportartikelhersteller Puma inzwischen wieder rund.
Mittwoch, 26.07.2017
Nordkorea droht den USA mit Atomangriff
Nordkorea droht den USA
Seoul (dpa) - Nordkorea hat den USA offen mit einem Atomangriff mitten ins Herz des Landes gedroht. Sollten die Amerikaner weiter versuchen, einen Regierungswechsel in Pjöngjang herbeizuführen, werde Nordkorea mit einem (...)
Mittwoch, 26.07.2017
Richter entscheidet über Sterbeort von Baby Charlie
Die Eltern des todkranken Babys Charlie
Ein Richter wird an heute in London entscheiden, wo das todkranke britische Baby Charlie sterben darf. Die Eltern wollen ihren Sohn nach Hause bringen. Sie trafen aber auf den Widerstand der Ärzte, die ihn behandeln.
Dienstag, 25.07.2017
Immer weniger Spermien bei europäischen Männern
Spermiogramm
Steckt die moderne Welt in einer «Spermienkrise»? Forscher zählen bei Männern immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf die Fruchtbarkeit erlaubt das zwar nicht. Möglicherweise ist der Schwund aber nur die Spitze (...)
Dienstag, 25.07.2017
EU-Schiffe retten weiter vor Libyen
Kritiker werfen der EU vor, mit ihrem Marineeinsatz vor der libyschen Küste für einen weiteren Anstieg der illegalen Migration zu sorgen. Trotzem wurde die Verlängerung beschlossen. Italien stimmt zu - und bekommt ein (...)
Dienstag, 25.07.2017
Tempelberg-Krise: Israel baut Metalldetektoren wieder ab
Blick auf den Felsendom
Neue Sicherheitsmaßnahmen nach einem Anschlag am Tempelberg haben den Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern gefährlich eskalieren lassen. Jetzt lenkt Israel ein. Doch lässt sich die Lage wieder beruhigen?
Dienstag, 25.07.2017
Richter verkündet Sterbeort des kranken Charlie am Mittwoch
Charlies Eltern
Eigentlich sollten nur noch Formalien geklärt werden, doch dann flammt der Streit zwischen Eltern und Ärzten wieder auf. Wo darf der schwerkranke Charlie sterben? Ein Richter muss jetzt entscheiden.
Dienstag, 25.07.2017
Erdogans Spionagevorwürfe gegen Berlin
Erdogan
Die Bundesregierung hat mit einem verschärften Kurs gegen Ankara auf die Inhaftierung des Deutschen Peter Steudtner reagiert. Präsident Erdogan schlägt nun zurück. Auch vor der EU gibt sich die türkische Führung (...)
Dienstag, 25.07.2017
Senat lädt nach Kushner Trumps Ex-Wahlkampfmanager vor
Paul Manafort
In der Russland-Affäre ist nach den Aussagen von Trumps Schwiegersohn Jared Kushner nun der Ex-Wahlkampfmanager des heutigen Präsidenten an der Reihe. Welche Rolle spielte Paul Manafort bei einer angeblichen (...)
Dienstag, 25.07.2017
Polens Präsident Duda billigt Teil der Justizreform
Andrzej Duda
Zwei umstrittene Justizgesetze der Regierung hat Polens Präsident Duda per Veto gestoppt, einem weiteren stimmte er nun zu - trotz Protesten auf der Straße und Warnungen der EU-Kommission. Auch dieses Gesetz bedrohe die (...)
Dienstag, 25.07.2017
GfK: Im zweiten Quartal Rekordnachfrage nach Smartphones
Smartphones
Nürnberg (dpa) - Die weltweite Nachfrage nach Smartphones ist im zweiten Quartal laut Marktforschern auf ein Rekordniveau gestiegen.
Dienstag, 25.07.2017
Abgeschobene Bvisi darf mit Eltern zurück nach Duisburg
Abgeschobene Bivsi
Duisburg (dpa) - Fast zwei Monate nach ihrer Abschiebung nach Nepal dürfen eine Jugendliche und ihre Eltern nach Deutschland zurückkehren. Sie sollen über ein Schüleraustausch-Visum wieder einreisen können.