Ihre Sportmannschaft sucht neue Spieler oder gar einen neuen Trainer? Vielleicht hat Ihr Verein auch ein neues Sportangebot? Oder Sie wollen einfach nur entspannt laufen gehen und suchen dafür einen Laufpartner? 

Egal, was Sie suchen oder finden möchten, bei der Sportbörse der GZ sind Sie genau richtig. Ihre kostenlose Anzeige, ob als Verein oder Privatperson, ist bei uns einen Monat auf der Internetseite einsehbar.

Wenn Sie eine andere Laufzeit wünschen, genügt ein Hinweis. In jedem Fall sind Sie hier, bei der Sportbörse der GZ, genau richtig.


Ihre Anzeige bei uns kostenlos online hier einstellen.


Alle neuen Einträge ein/ausblenden

KreisSportBund Goslar / SJ Goslar - Ferienfreizeit 2020 auf der Insel Langeoog (10.12.2019)

Ansprechpartner: Kai Bernsdorf

Telefon: 05381/980767 oder 0172/1672498

E-Mail: kai-bernsdorf(at)web.de

Web: www.ksb-goslar.de

Der Kreissportbund Goslar bietet wieder eine Ferienfreizeit 2020 auf der Insel Langeoog an. Das Zeltlager, All-Inclusive! Nur fünf Gehminuten trennen das Zeltlager vom langen breiten feinkörnigen Sandstrand. Die Anreise erfolgt im Reisebus. Die doppelwandigen Rundzelte für jeweils sechs Personen sind mit Holzfußböden ausgelegt. Freizeitangebote: Sportplatz/Volleyballfeld/Sport am Strand/ Tischtennisplatte/Kicker/Spiel-&Sportgeräte zum Ausleihen/Fahrräder für Fahrradtouren über die ganze Insel. Jeden Tag zahlreiche Aktivitäten: ob basteln, Sport oder einfach nur chillen, für jeden ist etwas dabei! Bei uns gilt: Viel Spaß, Sonne, Sport, Strand. Wann: 2. bis 12. August 2020 Alter: 10 bis 16 Jahre Kosten: 395,- Euro pro Person für 10 Tage Anmeldeschluss 30.04.2020, (danach bitte freie Plätze erfragen). Kontakt über Telefon (05381) 980767 oder 0172/1672498, E-Mail:  kai-bernsdorf@web.de

SV Schladen sucht Jugendspieler (09.12.2019)

Der SV Schladen sucht Verstärkung für die E II- und die A-Junioren. Du bist bereits Fußballer und suchst eine neue Herausforderung oder du möchtest Fußballer werden und bist auf der Suche nach einem Team? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir suchen Spieler für alle Altersklassen – zur Rückrunde 2019/2020 und perspektivisch für die Saison 2020/2021. Insbesondere für die E II-Junioren (2009/2010) und für die A-Junioren (2001-2003). Die E II-Junioren spielen in der JSG Schladen/Gielde und trainieren zurzeit immer donnerstags ab 17.30 Uhr in der kleinen Halle der Werla-Schule. Die A-Junioren trainieren mittwochs ab 18.30 Uhr in der großen und donnerstags ab 18.30 Uhr in der kleinen Halle der Werla-Schule. Zur Unterstützung und Ergänzung des Trainerteams suchen wir auch ambitionierte und engagierte Trainer und Betreuer. Weitere Informationen erteilt Jugendleiter Reinhardt Kihsmehl, E-Mail: kisi@fussball.ms, Telefon (01 76) 95 68 27 37.

Diplom-Sportmanager/Coerver Youthcoach (05.12.2019)

Ansprechpartner: Heinrich Gustav Börger

E-Mail: ballcoaching(at)web.de

Ab kommender Saison suche ich ortsnahe Tätigkeit als Coerver-Methodik-Fußballtrainer im Raum Goslar in einem Verein mit Perspektive, der den Kinderfußball kompetent strukturieren möchte.

GSC-Zweite: Spieler gesucht (03.12.2019)

Die 2. Mannschaft des Goslarer SC 08 sucht zur Rückrunde Verstärkung für ihr Team der 1. Nordharzklasse. Das Team um Interimstrainer Ingo Vandreike freut sich auf motivierte, engagierte Spieler aus dem Kreis. Für die neue Saison soll sich das Team aus erfahrenen Spielern und solchen, die aus der Jugend in den Herrenbereich wechseln, neu aufstellen. Zudem wird es eine enge Zusammenarbeit mit der 1. Mannschaft geben. Gerne sind auch Trainer gesehen, die unser Team unterstützen wollen! Kontakt, E-Mail: Ingovandreike@web.de

TSG Bad Harzburg / LG Nordharz - Unterstützung in der Leichtathletik gesucht! (02.12.2019)

Ansprechpartner: Nils Wenzlaff, Vorstand

Telefon: 0160/8006329

E-Mail: nils.wenzlaff.tsg-bad-harzburg(at)t-online.de

Web: noch in Arbeit...

Wir suchen eine Unterstützung für die stark gewachsene Arbeit der Leichtathletik innerhalb der LG Nordharz. Dabei geht es um die wichtigen Aufgaben im Hintergrund unseres Sports; u.a. Organisation, Planung von Einsätzen, Sponsorenarbeit, Förderwerbung und Pressearbeit. Diese Hilfe ist wichtig und kommt den Kindern, Jugendlichen und Sportlern zugute. Nach Absprache ist auch eine Reduzierung/Fokussierung der Tätigkeiten möglich bzw. eine gemeinsame Aufteilung in Teams. Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.