Mittwoch, 11.12.2019
Schatzkiste bietet mehr als Schnäppchen
Seesen. Es ist eine Kiste voller vieler kleiner und größerer Schätze: Die „Schatzkiste“, das urige Second-Hand-Kaufhaus in der Bergstraße 2b ist weit mehr als ein Kaufort für gebrauchte Kleidung. Es ist ein Treffpunkt für Kommunikation und Austausch. Es ist ein Ort der (...)
92%
Dienstag, 10.12.2019
Was kann jeder von uns tun?
Seesen. Unserer Erde geht es augenscheinlich schlecht. Stürme, Starkregenereignisse, Hitzeperioden, Trockenheit und das Waldsterben rütteln uns wach. Der Klimawandel im Harz und der Welt wird durch seine Folgen immer sichtbarerer. Was können wir dagegen tun? Oder anders gefragt: Können (...)
92%
Montag, 09.12.2019
Glanzvoller Jahresausklang mit Bachs Weihnachtsoratorium
Seesen. Mit dem vierten Abonnementskonzert der Konzerte an St. Andreas gelang den Veranstaltern ein besonders glanzvoller Jahresausklang. Das beliebte Weihnachtsoratorium von Bach erfreute die gut 200 Besucher in der Kirche mit bezaubernder Musik.
91%
Donnerstag, 05.12.2019
Weihnachtsmarkt vor historischer Kulisse
Seesen. Es weihnachtet in Seesen: Die Stadtmarketing Seesen eG lädt noch bis Sonntag, 8. Dezember, zur familiären „Burg-Weihnacht“ ein.
95%
Dienstag, 03.12.2019
Rathaus-Fragen: Ermittler werten Unterlagen aus
Seesen. Welche Verantwortlichkeiten liegen im Rathaus im Fall jener sechsstelligen Summe, die Seesens Ex-CDU-Chefin Sabine Wendtals Leiterin der DRK-Kindertagesstätte (Kita) Münchehof veruntreut haben soll? Auf ein erstes greifbares Ergebnis jener Ermittlungen, die wie berichtet in den (...)
88%
Dienstag, 03.12.2019
Applaus für Alfons, „jetzt noch deutscherer“
Seesen. Mit dem beliebten Fernseh-Kabarettisten Alfons, immer mit orangefarbener Trainingsjacke und oft auch mit Puschelmikrofon unterwegs, hatte das Seesener Kulturforum wiederum einen Volltreffer gelandet – die Aula war lange vor dem Termin ausverkauft.
92%
Mittwoch, 27.11.2019
„Alle Neun“ – die Sinfonien Beethovens
Seesen. In seinem sehr informativen Vortrag, der mit Noten- und Musikbeispielen aussagekräftig bereichert war, schilderte Konzertdirektor Martin Weller das sinfonische Schaffen Beethovens. Erwartungsgemäß wird es für diesen weit über seine Epoche hinaus einmaligen Komponisten im (...)
84%
Montag, 25.11.2019
Fantasy als Trost für die kranke Tochter
Seesen. Christine ist unschuldig! Durch eine miese Intrige ihres Stiefvaters wird das junge Mädchen wegen Diebstahls verurteilt und muss in einem Bergwerk schuften. Allerdings: Das Schlimmste weiß sie noch nicht. Die böse Hexe Immortala trachtet dem Kind nach dem Leben und setzt einen (...)
92%
Sonntag, 24.11.2019
Applaus für Hoffnung in trüben Tagen
Seesen. Gut gefüllt erwies sich die St. Andreaskirche zum Oratorienkonzert am Vorabend des Ewigkeitssonntags. Propsteikantor Andreas Pasemann hatte ein intensiv-stimmiges, eindrückliches und bewegendes Programm zusammengestellt, das schlussendlich minutenlangen Applaus erhielt. Und in (...)
89%
Freitag, 22.11.2019
Strafvereitelung: Ermittlung gegen Bürgermeister
Seesen. Die Braunschweiger Staatsanwaltschaft hat gegen Bürgermeister Erik Homann (CDU) ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Strafvereitelung eingeleitet. Außerdem wird der große Unbekannte gesucht, der Ende April den internen Prüfbericht zur DRK-Kindertagesstätte Münchehof (...)
86%
Donnerstag, 21.11.2019
SPD will zügiges Rathaus-Handeln
Seesen. Eine sichere Kinder-Betreuung für Münchehof und feste Regeln für den Umgang mit Berichten der Rechnungsprüfer: In beiden Punkten stimmen die Sehusa-Genossen mit dem Forderungskatalog überein, den das Rathaus am Mittwoch nach den erweiterten Untreue-Vorwürfen gegen Sabine Wendt (...)
89%
Dienstag, 19.11.2019
Fall Wendt: Prüfbericht liegt Politik jetzt vor
Seesen. Soll ein externer Prüfer eingesetzt werden, um Licht ins Dunkel der Buchungen bei der DRK-Kindertagesstätte (Kita) Münchehof zu bringen? Nach einem Gespräch gestern mit Bürgermeister Erik Homann will Münchehofs DRK-Vorsitzende Nadine Holzenleuchter vor einer Entscheidung mit (...)
88%
Montag, 18.11.2019
DRK-Kita-Untreue: Bis zu 300.000 Euro stehen im Raum
Seesen. Gestartet waren die Untreue-Ermittler im Mai mit einem Betrag von rund 8500 Euro. Jetzt beziffert Staatsanwältin Julia Meyer die geschätzte Schadenshöhe auf 200.000 bis 300.000 Euro. Wie viel Geld hat Leiterin Sabine Wendt tatsächlich vom Konto der Kindertagesstätte des (...)
87%