Mittwoch, 26.07.2017
Historischer Höchststand: Oker mit Pegel von 3,56 Metern
Schladen. Als „einzige Seenlandschaft“ bezeichnet der Gemeindebrandmeister Daniel Zalesinski gestern das Gebiet von Schladen. „Es ist wirklich extrem.“ Was man gestern so ähnlich aus allen Teilen des Harzvorlandes (...)
88%

Dienstag, 25.07.2017
Geschichtenerzähler statt Ordnungshüter
Hornburg. Hört, ihr Leute, und lasst Euch sagen: In Hornburg wird noch Nachtwächter-Tracht getragen – aber nur für Stadtführungen. Ein dunkler Mantel mit Hut, ausgerüstet mit Laterne, Horn und einer großen (...)
93%
Montag, 24.07.2017
Gröblehner war wieder da: Ovationen
Hornburg. Den Trompeter Jürgen Gröblehner in Hornburg vorzustellen, hieße Eulen nach Athen tragen: Seit 15 Jahren gastiert er mit wechselnden Besetzungen in der Hornburger Barockkirche. „Mir haben es die Kirche und (...)
91%
Montag, 24.07.2017
Handfeste Heilmittel zum selber machen
Schladen. Beim Hildegard-von-Bingen-Seminar in Schladen stellten die Teilnehmer Kräutersalze und Teemischungen her. 
96%
Freitag, 21.07.2017
Freibäder: Hoffen auf besseres Wetter
Nordharz. Irgendwie will das Wetter in der Mitte Deutschlands in diesem Sommer nicht so mitspielen: Was Daheimgebliebenen so vorkommen mag, bestätigen jetzt die Betreiber von Freibädern im Nordharz.
95%
Freitag, 21.07.2017
Neue Ausstellung eröffnet im August
Schladen. Es wird wild im Heimathaus Alte Mühle in Schladen: In einer neuen Bilderausstellung, die am 6. August eröffnet wird, stellt Nina Schönian aus Schöppenstedt ihre Menschen- und vor allem Tierporträts aus.
92%
Donnerstag, 20.07.2017
Zwölf Erinnerungen an Schladen
Schladen. Mit 12 bisher nicht gezeigten Motiven ist der Kalender 2018 des Förderkreises Heimathaus Alte Mühle Schladen erschienen.
95%
Mittwoch, 19.07.2017
Die lange Jagd nach dem Rotmilan
Schladen. Manfred Mund ist auf der Jagd – auf der Jagd nach dem Rotmilan. Sein Einsatzfahrzeug: das Fahrrad. Seine Waffe: die Kamera. Seit vielen Jahren schickt er hochwertige Tierfotos an die GZ, die in einer Serie (...)
92%
Dienstag, 18.07.2017
Köbbel: Das Sicherheitsempfinden der Bürger wird ignoriert
Schladen/Gielde. Die GZ-Berichterstattung zum Thema „Gielder Kreuzung“ am vergangenen Freitag hat zu Reaktionen zweier CDU-Mitglieder geführt. So meldete sich Karl-Jürgen Heldt, Vorsitzender der Gemeinderatsfraktion, (...)
91%
Montag, 17.07.2017
„Man muss schon hingucken“
Schladen. Wenn man es kann, ist „Wiener Geflecht“ ganz einfach: Man spannt den ersten Längsfaden, gemeint ist gespaltenes, in Seifenwasser eingeweichtes Peddigrohr. Dann den ersten Querfaden. Den zweiten Längsfaden (...)
90%
Freitag, 14.07.2017
Blasmusik mit Blechen
Hornburg. Das renommierte Blechbläserensemble „Classic Brass“ gastiert mit seinem Konzertprogramm „Wie im Himmel“ am Samstag,22. Juli, in der evangelischen Marienkirche in Hornburg.
66%
Freitag, 14.07.2017
Brasilianer zu Gast in Schladen
Schladen. Zwölf junge Leute aus Brasilien waren kürzlich zu Gast bei der Kolpingsfamilie in Schladen. Die sechs Mädchen und Jungen sind seit dem 2. Juli zu Gast in Deutschland.
88%
Donnerstag, 13.07.2017
„Die Autofahrer heizen darüber“
Schladen. Die Gielder Kreuzung gibt Rätsel auf: Sie liegt auf freier Strecke und ist übersichtlich – dennoch kommt es an dem Knotenpunkt der L500 mit der K85 immer wieder zu Verkehrsunfällen. 
93%
Donnerstag, 13.07.2017
Eine Gefahrenstelle ist noch keine Unfallhäufungsstelle
Schladen. Darf oder muss sogar die Gielder Kreuzung Unfallschwerpunkt genannt werden? Diese Frage weiß Michael Kühne zu beantworten, Geschäftsführer der Unfallkommission des Landkreises Wolfenbüttel, die bei der (...)
91%