Mittwoch, 23.09.2020
Schladens Ortskern wird aufgestockt
Schladen. Es tut sich derzeit einiges in Schladens Ortskern, genauer gesagt in der Straße „Damm“. Von „strategisch großer Bedeutung“ seien die Veränderungen, die dort gerade passieren, erklärte Gemeindebürgermeister Andreas Memmert am Mittwoch – angefangen mit dem Umzug des (...)
87%
Dienstag, 22.09.2020
Auf den Spuren der Hornburger Juden
Hornburg. Es war ein ausgewählter Kreis an Teilnehmern, der sich am Sonntagnachmittag erstmals mit Amalie Schwabe auf Spurensuche jüdischen Lebens begab. Die neunmonatige Thea Dahms verkörperte sie. 
94%
Freitag, 18.09.2020
Vorhang in Hornburg fällt erst später
Hornburg. Das Virus beeinträchtigt nicht nur das gesellschaftliche Leben – es bringt auch Bauzeitenpläne durcheinander. Die Sanierung des Hopfenspeichers wird wesentlich länger dauern als geplant – wegen der Pandemie-Auswirkungen und weil die Schäden am historischen Gebäude größer sind (...)
94%
Donnerstag, 17.09.2020
Brücke zwischen Werlaburgdorf und Börßum: Bau plötzlich viel teurer
Werlaburgdorf. Einen Spaten hatten sie zwar nicht dabei, dennoch symbolisierte der Besuch von Landrätin Christiana Steinbrügge, Torsten Ruhe, Leiter des Tiefbaubetriebs des Landkreises, Andreas Memmert, Bürgermeister der Gemeinde Schladen-Werla, Marc Lohmann, Bürgermeister der (...)
86%
Donnerstag, 17.09.2020
Zuwendung ist ein „Vertrauensbeweis“
Schladen. „Es ist ein guter Tag für die Gemeinde Schladen-Werla“, freute sich Bürgermeister Andreas Memmert am Mittwochabend im Schladener Ortsrat – denn am Vormittag war bekannt geworden, dass die Gemeinde eine Zuwendung in Höhe von 780.000 Euro vom Land Niedersachsen für das laufende (...)
86%
Montag, 14.09.2020
Kobel, Krabbeltiere und Knochenfunde
Schladen. Was ist ein Kobel? Wie heißt die Frau des Fuchses? Und was ist das Große Mausohr? Durchaus anspruchsvoll waren die Fragen und düster die Nacht, als die Geopark-Umweltpädagogin Ute Kabbe am Freitagabend eine „Nachwanderung für Kinder“ im „Archäologie- und Landschaftspark der (...)
92%
Sonntag, 13.09.2020
Pfeilerreste weichen neuer Okerbrücke
Werlaburgdorf. Tick, tick, tick, tick, tick – das Geräusch des Meißels am Baggerarm, der sich am alten Beton zu schaffen macht, ist weithin in der Werlaburgdorfer Feldmark zu hören. Die Geräte leisten ganze Arbeit: Die Vorarbeiten zum Neubau einer Fußgänger- und Radfahrerbrücke über (...)
93%
Freitag, 11.09.2020
Bald rauschen Züge über die neue Brücke
Nordharz. Metallenes Knirschen dröhnt durch die Okerauen. Die Stopfmaschine, die den neuen Schotter verdichtet, ist unüberhörbar. Die Bauarbeiten an der neuen Okerbrücke südlich von Schladen befinden sich auf der Zielgeraden. Am Dienstag, 15. September, soll der Zugverkehr zwischen (...)
80%
Donnerstag, 10.09.2020
„Katastrophenalarmierung ist eine Katastrophe“
Schladen. Oft wurde in den vergangenen Tagen und Wochen auf den bundesweiten Warntag aufmerksam gemacht, der am Donnerstag, 11 Uhr, stattfinden sollte – und der schließlich mehr mit Pannen als mit viel Lärm glänzte. Auch in der Gemeinde Schladen-Werla blieben die Sirenen still, (...)
92%