Freitag, 21.02.2020
Expertin für Demenz: "Der Erkrankte will Sie nicht ärgern"
Ostharingen. Es ist das große Thema unserer Zeit und sicherlich die größte Sorge eines jeden: Das Erkranken an Demenz. Jeder der zahlreichen Vorträge, die es dazu in der Nordharzregion bereits gab, füllte sich wie von selbst. In dieser Woche kam ein weiterer fachlicher (...)
89%
Freitag, 21.02.2020
Nach Tiefbauarbeiten fällt der Strom aus
Liebenburg. Die Gemeinde war Donnerstag vermutlich ganzflächig von einem Stromausfall betroffen. Nach Auskunft von Avacon-Sprecher Ralph Montag waren Tiefbauarbeiten zwischen der Lindenstraße und der Wilhelm-Raabe-Straße die Ursache, bei denen um 14.35 Uhr ein 22.000-Volt-Erdkabel (...)
30%
Freitag, 21.02.2020
Neue Bank und Infokasten für den Dorfplatz
Wie sollen die Gelder verwendet werden, die anlässlich der Dorfplatzeinweihung in Neuenkirchen gespendet worden sind? Mit dieser Frage hat sich der Arbeitskreis Dorfentwicklung in seiner jüngsten Sitzung befasst. 
49%
Freitag, 21.02.2020
Schreibfehler auf der Knappen-Fahne wird korrigiert
Othfresen. Schreibfehler auf der Knappen-Fahne – der bergmännische Spruch lautet: „Es grüne die Tanne, es wachse das Erz. Gott schenke uns allen, ein fröhliches Herz“. Doch auf der Knappen-Fahne hieß es „wache das Erz“ anstatt „wachse das Erz“.
87%

Donnerstag, 20.02.2020
Vorsitzende des MGV-Gemischter Chor Döhren verabschiedet
Döhren. Eine Ära geht zu Ende. Dienstagabend wurde Edeltraud Miethe nach 35 Jahren als 1. Vorsitzende des MGV-Gemischter Chor Döhren aus dem Amt verabschiedet. Ihr Wirken zum Wohle des Chores ist beispiellos, 37 Jahre prägte sie den Vorstand mit.
93%
Dienstag, 18.02.2020
Auftakt der Reihe „Gottesdienst rockt!“ in Upen
Upen. „Das ist doch mal echt was Anderes.“ Die Begeisterung stand den Gottesdienstbesuchern am Sonntag ins Gesicht geschrieben, die zur besten Predigtzeit ins namenlose, steinerne Gotteshaus strömten. Namenlos – sicherlich. Aber mit der Funktion als „Musikkirche“ erfüllt das Gotteshaus (...)
90%
Dienstag, 18.02.2020
Letzte Hoffnung für die Themenrouten
Neuenkirchen. Der Arbeitskreis Dorferneuerung Neuenkirchen unternimmt einen neuen Anlauf, um drei Themenrouten zu realisieren. Sie sollen durch die Gemarkung führen und Orte verbinden, die für Neuenkirchen und Lüderode von besonderer Bedeutung sind. Die Routen, die zu Fuß oder per Rad (...)
93%
Montag, 17.02.2020
Sturm „Victoria“ lässt Scheune einstürzen
Klein Döhren. Die Nachricht verbreitete sich am Sonntagabend wie der Wind – die Scheune auf dem ehemaligen Hof Plumeyer in der Langen Dorfstraße war beim Sturm eingestürzt. So richtig glauben, was geschehen war, mochte niemand. Schon gar nicht das Eigentümer-Ehepaar Petra und Günter (...)
88%
Donnerstag, 13.02.2020
Anonymer Spender kauft Wärmebildkamera für Feuerwehr
Dörnten. „Unverhofft kommt oft.“ So sagt der Volksmund – und bringt manchmal freudige Überraschungen mit sich. So geschehen in den Reihen der Dörntener Feuerwehr, deren Einsatzkräfte bereits länger den Wunsch nach einer Wärmebildkamera haben. Einsetzbar für das Aufspüren von (...)
88%
Mittwoch, 12.02.2020
Feuerwehr kann nicht Haus modernisieren und neues Fahrzeug kaufen
Liebenburg. Mit 54 Einsätzen für die Liebenburger Stützpunktfeuerwehr bot der Rückblick auf das Berichtsjahr keine herausragenden Einsätze, machte aber deutlich, dass die Aktiven zu jeder Tages- und Nachtzeit für alle Herausforderungen ausgebildet sind, ob für eine Notfall-Türöffnung (...)
91%
Mittwoch, 12.02.2020
"Vor dem Galgenberge": Bebauungsplan soll zwei Wochen ausliegen
Othfresen/Liebenburg. Das geplante Baugebiet „Vor dem Galgenberge“ bei Othfresen war auch in dieser Woche Thema im Liebenburger Bau-, Umwelt- und Naturschutzausschuss (BUN-A). Am Montag ging der entsprechende Tagesordnungspunkt im Vergleich zu vorherigen Sitzungen aber ohne größere (...)
90%
Dienstag, 11.02.2020
Konzept für den Einzelhandel
Liebenburg. Wie viele Einkaufsmöglichkeiten gibt es derzeit in Liebenburg? Bei welchen Waren gibt es noch Versorgungslücken, die gefüllt werden können? Und welche Standorte wären am besten für neue Ansiedlungen geeignet?
93%
Dienstag, 11.02.2020
Mit Engagement Brauchtum pflegen
Othfresen. Gleich zwei bedeutende Momente rückte die Jahreshauptversammlung vom Knappenverein „Glück Auf“ Othfresen-Heimerode am Samstagnachmittag in den Blickpunkt der Öffentlichkeit:
91%
Sonntag, 09.02.2020
Vom Salz in den Schlamm
Döhren. Mit einem monotonen „Plitsch, plitsch“ tropft das Wasser aus dem kalkhaltigen Gestein. Der tonhaltige Schlamm klebt schwer an den Schuhen. Die feuchte Luft ist kalt und der Stollen endlos, tief und dunkel. Das Licht der Helmlampe verschwindet im Nichts. Alte Bahnschwellen, (...)
94%
Freitag, 07.02.2020
Wappen macht Fusion von Klein und Groß Döhren perfekt
Döhren. Seit vier Jahren gibt es kein Klein Döhren und kein Groß Döhren mehr, sondern nur noch ein Döhren. In ihren Wappen aber lebenbeide Gemeindeteile seither weiter: Groß Döhren in Form des Drudenfußes, dessen Enden als Eisenund Schlegel ausgebildet sind – schwarz auf silbernem (...)
91%