Lesermeinung

Wir freuen uns über jede Lesermeinung, unabhängig davon, ob sie uns als Mail, Briefpost oder Fax erreicht. Die Redaktion des Leser-Forums ist auch per Mail (leser-forum(at)goslarsche-zeitung.de) zu erreichen.
Es gilt allerdings, Regeln für Lesermeinungen/Leserbriefe zu beachten. 



21.09.2020

Lohnschere klafft noch weiter auseinander


Jascha Thelemann, Goslar, zur Berichterstattung über Warnstreiks im Öffentlichen Dienst“


21.09.2020

Gerangel um einen Lärmschutzwall


Wilfried Hahn, Liebenburg, zum Artikel „Lärm-Richtwerte werden nicht überschritten“ (GZ vom 19. September 2020)


18.09.2020
1

Verantwortliche sollten zu Fehlern stehen


Wulf-Ingo Prange, Buntenbock, zum Artikel „Oberharzer sollen Wasser abkochen“ (GZ vom 17. September 2020)


17.09.2020

Polizei soll ihre Aufnahmen offenlegen


Sarah Herbeck, Sophie Herbeck, Rebekka Wenzel, Bad Harzburg, zum Kommentar „Polizeigewalt?“ (GZ vom 14. September 2020)


17.09.2020

Eine Karikatur gerät zum Griff in die Mottenkiste


Inge Graus, Bad Harzburg, zum Leitartikel „Der Kurswechsel“, zum Kommentar „Polizeigewalt“ und zur Karikatur „Kommunalwahl in NRW“ (GZ vom 14. September 2020)


16.09.2020

Qualität hat in der Regel ihren Preis


Claudia Schwarz, Goslar, zur Berichterstattung über den neuen Fahrplan von Harz-Bus


15.09.2020
1

Wundervolle Ärztin, die sich Zeit genommen hat


Siegfried W. Baer, Altenau, zum Artikel „Irmengard Cimbal ist überraschend gestorben“ (GZ vom 15. September 2020)


15.09.2020
1

Viele Fragen zum Umgang mit Tierheim


Björn Gnoyke, Goslar, zum Artikel „Ex-Vorständler bringt Tierheim in Existenznot“ (GZ vom 14. September 2020)


14.09.2020
1

Kampf um gerechte Löhne unterstützen


Horst Kausch, Bad Harzburg, zum Artikel „Asklepios startet vor Dauerstreik Moderation“ (GZ vom 12. September 2020)


14.09.2020
1

Flickschusterei ist eine Zumutung


Bertin Markus, Liebenburg, zum Artikel „K2: Arbeiten zwischen Heißum und Dörnten“ (GZ vom 2. September 2020)


14.09.2020
1

Zur Anwendung von Gesetzen


Eberhard Sabel, Bad Harzburg, zum Artikel „Ex-Vorständler bringt Tierheim in Existenznot“ (GZ vom 14. September 2020)


14.09.2020

Art von Arbeitsplätzen passt gut zur Stadt


Klaus Marwede, Bad Harzburg, zum Artikel „Rolf Bues geht aufs Altenteil“ (GZ vom 12. September 2020)


14.09.2020
1

Statt mit Kündigungen zu drohen, besser Tarif


Manfred Tessmann, Goslar, OT Vienenburg, zum Artikel „Asklepios startet vor Dauerstreik Moderation“ (GZ vom 12. September 2020)


14.09.2020
1

Anmaßender Titel für Kunstwerk


Gunther Walsleben, Hildesheim, zum Artikel „Der Traum vom Grün überzeugt die Jury“ (GZ vom 11. September 2020)


14.09.2020

Neue Straße in eine Huckelpiste verwandelt


Michael Knoke, Liebenburg, zum Artikel „Baustellen-Frust in der Gemeinde“ (GZ vom 11. September 2020)


14.09.2020
1

Achtsamer Umgang beginnt vor der Haustür


Anka-Katharina Plawitzki, Abbenrode, zum Artikel „Harzwasserwerke reagieren auf Dürre“ (GZ vom 11. September 2020)


14.09.2020

Illegale Einreise nicht durch Brand erzwingen


Dr. Ulrich Bierbaum, Goslar-Hahnenklee, zur Berichterstattung über das fast vollständig abgebrannte griechische Flüchtlingslager in Moria


11.09.2020
1

Unverhältnismäßige Entscheidung


Melanie Düring, Clausthal-Zellerfeld, zum Artikel „Radelverbot auf den Dämmen“(GZ vom 10. September 2020)


11.09.2020

Es geht um Eitelkeiten statt um eine Lösung


Tim Rudloff, Hannover, zur Berichterstattung über die Stadtwerke Clausthal-Zellerfeld


11.09.2020

Dummerweise wurde Wasser privatisiert


Michael Lieblang, Goslar, zur Berichterstattung über die Stadtwerke Clausthal-Zellerfeld


11.09.2020
1

Weniger Parkfläche mit höherem Unfallrisiko


Sieglinde Bauer, Goslar, zum Artikel „Senkrecht-Parker und Blasen-Eschen“ (GZ vom 4. September 2020)


11.09.2020

Platz am fetten Trog nicht räumen wollen


Jürgen Freder, Goslar-Vienenburg, zum Artikel „Bundestag soll kleiner werden –doch es wird dauern“ (GZ vom 27. August 2020)


11.09.2020
1

Auch Brocken-Benno ist Ehrenamtlicher


Manfred Burgdorff, Scharbeutz/Haffkrug, zum Leserbrief von Jeannette Jannaschk „Brocken-Wanderer wird überbewertet“ (GZ vom 10. September 2020)


11.09.2020
1

Gewalt gegenüber Tieren ist diabolische Handlung


Oliver Macke, Goslar, zum Artikel „Unbekannter Täter enthauptet Katze“ (GZ vom 9. September 2020)


10.09.2020

Schlechtes Licht durch Grabenkämpfe


Frank Lohrengel, Clausthal-Zellerfeld, zur Berichterstattung über die Stadtwerke Clausthal-Zellerfeld


10.09.2020

Vom tapsigen Charmeur zum Charakterdarsteller


Helmut Höpfner, Klein Mahner, zur Rubrik Menschen - 60. Geburtstag von Hugh Grant (GZ vom 9. September 2020)


10.09.2020

Einschüchtern gehört sich nicht in Demokratie


Doris Lechner, Goslar, zum Artikel „Protest gegen AfD formiert sich“ (GZ vom 9. September 2020)


10.09.2020
1

Mehr Rücksicht oder Warnung statt Verbot


Barbara Holly, Clausthal-Zellerfeld, zum Artikel „Radelverbot auf den Dämmen“ (GZ vom 10. September 2020)


09.09.2020

Wachstumswahn muss ein Ende haben


Helmut Meer, Goslar, zum Artikel „‘Autogipfel‘: Hilfen für Unternehmen könnten kommen“ (GZ vom 9. September 2020)


09.09.2020

Verärgert über hohe Parkgebühren


Winfried Dörner, Bad Salzdetfurth, über einen Wanderausflug im Harz


  • Seite 1 / 91