Lesermeinung

Wir freuen uns über jede Lesermeinung, unabhängig davon, ob sie uns als Mail, Briefpost oder Fax erreicht. Die Redaktion des Leser-Forums ist auch per Mail (leser-forum(at)goslarsche-zeitung.de) zu erreichen.
Es gilt allerdings, Regeln für Lesermeinungen/Leserbriefe zu beachten. 



06.04.2020

Corona-Tote in Relation zu Grippe-Toten setzen


Peter Kessler, Bad Harzburg, zur Corona-Berichterstattung


06.04.2020

Zweifel an Nutzen von selbst genähten Masken


Kurt Kunze, Bad Harzburg, zum Artikel „Die Schwächeren sollen geschützt werden“ (GZ vom 1. April 2020)


06.04.2020
1

Ferienpark-Investor nicht vertreiben


Michael Habemann, Langelsheim, zum Artikel „Bender: „Falsche Fakten und Gerüchte“ (GZ vom 31. März 2020)


03.04.2020

Auch auf Reisen trägt jeder die Verantwortung


Ewald Brassel, Goslar, zur Berichterstattung über das Corona-Virus


03.04.2020
1

Fakten auf den Tisch und dann Bürgerbefragung


Peter Russ, Hahnenklee, zum Artikel „Bender: „Falsche Fakten und Gerüchte“ (GZ vom 31. März 2020)


03.04.2020
1

Noch keine alternativen Standorte bekannt


Reinhold Eggers, Hahnenklee, zum Artikel „Bender: „Falsche Fakten und Gerüchte“ (GZ vom 30. März 2020)


03.04.2020

Es handelt sich um ein Bakterium


Hartmut Breustedt, Goslar, zum Artikel „Was gegen den Pesthauch half“ (GZ vom 2. April 2020)


03.04.2020
1

Wir sollten Flüchtlinge nicht ersaufen lassen


Wolfgang Kresse, Bad Harzburg, zum Leserbrief von Werner Breyer (GZ vom 2. April 2020) zum Artikel „Humanität und europäische Werte auf hoher See“ (GZ vom 23. März 2020)


03.04.2020
1

Kernstadt sanieren statt Bäume am Teich fällen


Manfred Tessmann, Vienenburg, zum Artikel „Bender: „Falsche Fakten und Gerüchte“ (GZ vom 31. März 2020)


03.04.2020

Wer Regel nicht befolgt, handelt fahrlässig


Gabriele Rieckhoff, Goslar, zur Corona-Berichterstattung


02.04.2020

Landwirt ist auch systemrelevant


Andreas Winckler, Liebenburg, zum Artikel „Die Kette muss weiter funktionieren“ (GZ vom 30. März 2020)


02.04.2020
1

Platte Parteiendiffamierung


Dieter Bornheimer, Goslar, zum Leserbrief von Horst Fuchs „Allen danken, die Verantwortung tragen“ (GZ vom 27. März 2020)


01.04.2020

Nach dem Danke die Bezahlung erhöhen


Roswitha Rakebrandt, Bad Harzburg, zur Berichterstattung über die Corona-Krise


01.04.2020

Kein Kurzarbeitergeld für Rentner


Peter Höll, Goslar, zum Leserbrief von Heinz-Werner Gabel (GZ vom 21. März 2020) zum Artikel zum Artikel „Ein Schutzschild für Millionen Jobs“ (GZ vom 14. März 2020)


01.04.2020
1

Auch Frauen sorgen für die Familie


Ilona Kimpel, Schladen, zum Artikel „Es ist eine Risikozeit, weil wir soziale Wesen sind“ (GZ vom 1. April 2020)


01.04.2020

Menschen wollen gerade Gott spielen


Christiane Kilian, Clausthal-Zellerfeld, zur Corona-Berichterstattung


01.04.2020

Nicht die Investoren vergraulen


Dr. Ulrich Bierbaum, Hahnenklee, zur Berichterstattung über die Sennhütte und den Kuttelbacher Teich


01.04.2020

Günstig Heizöl kaufen, ist nicht unsolidarisch


Hartmut Reimann, Duingen, zur Berichterstattung über Hamsterkäufe


31.03.2020
1

Hornfels statt Granit auf der Kuppe


Helmut Fricke, Delligsen, zum Artikel „Vier Tausender gipfeln im Harz“ (GZ vom 19. März 2020)


30.03.2020

Das Leben ist keine Schlittschuhbahn


Erika Gente, Goslar, zur Corona-Berichterstattung


30.03.2020

Genehmigungsfiktion ist noch keine Genehmigung


Gerjet Bontjes, Clausthal-Zellerfeld, zum Leserbrief von Gerd Cronjäger zum Artikel „Schachmatt im historischen Schachbrettquartier“ (GZ vom 07. März 2020)


30.03.2020
2

Über Humanität besteht kein Konsens


Werner Breyer, Wiedelah, zum Artikel „Humanität und europäische Werte auf hoher See“ (GZ vom 23. März 2020)


30.03.2020

Rummelplatzähnliche Zustände trotz Corona


Ralf Wuttke und Sabine Wuttke-Klein, Bad Harzburg, zum Artikel „Sachsen-Anhalt schottet sich ab“ (GZ vom 26. März 2020)


30.03.2020

Nicht alles im Internet bestellen


Annegret Keitel-Schmidt, Goslar, zu den Einschränkungen durch Corona


30.03.2020

Von Grenzschließung wären alle betroffen


Jochen Neidhardt, Goslar, zum Leserbrief von Martin Röver zur Corona-Berichterstattung (GZ vom 28. März 2020)


30.03.2020

Mensch, der immer weiß, was falsch gelaufen ist


Claus Peter Herfurth, Bad Harzburg, zum Leserbrief von Martin Röver zur Corona-Berichterstattung (GZ vom 28. März 2020)


30.03.2020

Kritische Äußerungen ernst nehmen


Wolfgang Hage, Goslar, zum Leserbrief von Ludwig Bamberg (GZ vom 13. März 2020) zur Berichterstattung über die Stiftskirche


30.03.2020

Tote Fichte statt Bronzestab als Denkmal


Dr. Albrecht von Kortzfleisch, Goslar, zur Neugestaltung von Domplatz und Pfalzquartier


30.03.2020

Hilferuf an den Staat, um Krise zu bewältigen


Wolfgang Graber, Wolfshagen im Harz, zur Corona-Berichterstattung


30.03.2020

Fraglicher Mehrwert des Sieger-Entwurfs


Günter Piegsa, Goslar, zur Berichterstattung über den Stiftsgarten


  • Seite 1 / 75