Sonntag, 11.11.2018

Einbruch im Elektromarkt von Expert Bening in Buxtehude

Leserbrief

BUXTEHUDE. Einbrecher sind am Sonnabend kurz vor Mitternacht am Ostmoorweg/Ecke Harburger Straße (K40) in den Elektromarkt von Expert Bening eingestiegen.

Wenige Minuten nach dem Alarm war die Polizei mit einem Großaufgebot vor Ort, mehrere Streifenwagen-Besatzungen aus Buxtehude, Harsefeld und Stade umstellten das Gebäude.

Mehrere Beamte durchkämmten das Innere - begleitet von einem Beamten mit Diensthund. Einige Minuten später war klar: Der und die Einbrecher hatte(n) sich bereits aus dem Staub gemacht.

Elektronikartikel erbeutet

Die Kriminellen hatten ein Element der seitlichen, gläsernen Notausgangstür zertrümmert, um in das Gebäude zu gelangen. Dort sollen sie Elektronikartikel wie Handys erbeutet  haben. Auch die Nachbarschaft wurde abgesucht.

Die Höhe des Schadens ist noch offen, die Spuren werden noch gesichert. Die Polizei bittet unter 04161 / 647 - 115 um Hinweise.








Weitere Topthemen aus der Region:
  • 10.12.2018
    Die gute Seite der Macht siegt
    Mehr
  • 10.12.2018
    Vor Weihnachten grassiert das Lauffieber
    Mehr
  • 10.12.2018
    Pflege-Azubis leiten vier Wochen lang eine Station
    Mehr
  • 10.12.2018
    Plagiatsaffäre an der TU: Urteil rechtskräftig
    Mehr
  • 10.12.2018
    Harzer Talsperren haben wieder Zulauf
    Mehr