Samstag, 10.11.2018

Altkleider-Container in Horneburg angezündet

Leserbrief

HORNEBURG. In der Nacht zu Sonnabend sind mehrere Altkleider-Container in Horneburg angezündet worden. Die Ortsfeuerwehr Horneburg musste zweimal ausrücken.

Um 1.40 Uhr brannten Container hinter der Volksbank Geest, um 3.14 Uhr in der Straße "Im Stuck". Die Feuerwehr löschte die Feuer - unter Atemschutz. Dafür mussten die Säcke aus den Container gezogen und abgelöscht werden. Zum  Einsatz kam auch die Wärmebildkamera. Das Wasser aus dem Tanklöschfahrzeug (Kapazität: 3000 Liter) reichte aus.

Ob die jüngsten Brandstiftungen in Zusammenhang mit den Feuern der vergangenen Wochen und Monate stehen, ist offen. Hinweise an die Polizei unter 04161 / 64 71 15 oder 04163 / 82 64 90. Foto: Vasel








Weitere Topthemen aus der Region:
  • 10.12.2018
    Die gute Seite der Macht siegt
    Mehr
  • 10.12.2018
    Vor Weihnachten grassiert das Lauffieber
    Mehr
  • 10.12.2018
    Pflege-Azubis leiten vier Wochen lang eine Station
    Mehr
  • 10.12.2018
    Plagiatsaffäre an der TU: Urteil rechtskräftig
    Mehr
  • 10.12.2018
    Harzer Talsperren haben wieder Zulauf
    Mehr