Samstag, 10.11.2018

Altkleider-Container in Horneburg angezündet

Leserbrief

HORNEBURG. In der Nacht zu Sonnabend sind mehrere Altkleider-Container in Horneburg angezündet worden. Die Ortsfeuerwehr Horneburg musste zweimal ausrücken.

Um 1.40 Uhr brannten Container hinter der Volksbank Geest, um 3.14 Uhr in der Straße "Im Stuck". Die Feuerwehr löschte die Feuer - unter Atemschutz. Dafür mussten die Säcke aus den Container gezogen und abgelöscht werden. Zum  Einsatz kam auch die Wärmebildkamera. Das Wasser aus dem Tanklöschfahrzeug (Kapazität: 3000 Liter) reichte aus.

Ob die jüngsten Brandstiftungen in Zusammenhang mit den Feuern der vergangenen Wochen und Monate stehen, ist offen. Hinweise an die Polizei unter 04161 / 64 71 15 oder 04163 / 82 64 90. Foto: Vasel









Weitere Topthemen aus der Region:
  • 11.08.2020
    Millionen-Investition: Stadt Langelsheim saniert das nächste Wasserwerk
    Mehr
  • 11.08.2020
    Hilft ein Multifunktions-Fußballfeld?
    Mehr
  • 11.08.2020
    „Herzer“: Er hat das Zeug zur Drama-Queen
    Mehr
  • 11.08.2020
    Corona-Disziplin auf dem Bau schwindet
    Mehr
  • 11.08.2020
    Aufwärtstrend beim Sportabzeichen setzt sich fort
    Mehr