Montag, 30.05.2016, 15:24 Uhr

Reisepläne schmieden

Hurra, der Sommer kommt. Und in ungefähr acht Wochen ist er dann auch für etwa zwei Tage in Braunlage. Aber das macht mir nichts, denn ich werde so lange es geht herumreisen.

Erst mal nur innerhalb Deutschlands und zum Schluss geht‘s dann für zwölf Tage mit einer Freundin nach Irland.

Deswegen nutzten wir den Freitagabend, um per Skype und mit unserem besten Freund Google schon mal einen Blick auf unser Reiseziel zu werfen. Wir planen einen Rundtrip, natürlich klassisch mit Backpack und Regencape (in Teilen Irlands soll es angeblich häufiger regnen als in meiner Heimatstadt – ich bin gespannt).

Damit wir so viel wie möglich von der Kultur mitkriegen, wollen wir als Couchsurfer für ein paar Nächte bei Einheimischen unterkommen. Allerdings bin ich mir ziemlich sicher, dass ich mit meinem leicht neuseeländischen Akzent – gegen den ich lange angekämpft habe– an einige Sprachbarrieren stoßen werde. Aber das macht nichts, im Notfall einfach lächeln und nicken, das klappt ja im Alltag schließlich auch ganz gut. Eure Caterina


Blog der Redaktion
Weitere Themen aus der Region