Am Dienstag eröffnet das „na und˝
Sonntag, 01.05.2022 , 19:00 Uhr

Goslar bekommt eine neue Musikkneipe

Goslar. Nach jahrlanger Planung hat sich der 31-jährige Mario Moebes seinen Traum von einer eigenen Musikkneipe in der Innenstadt erfüllt. Ab Dienstag, 3. Mai wird im Hohen Weg 5 das „na und ... die Musikkneipe“ eröffnet.

Besitzer Mario Moebes freut sich auf seine zukünftigen Gäste. Foto: Otte

Goslar. Im Gebäude des ehemaligen Cafés und Restaurants „Am Brunnengarten“ können sich zukünftige Gäste laut Moebes auf Lieder für Jung und Alt, Livemusik und eine große Auswahl an regionalem Bier und anderen Kaltgetränken erfreuen. Die Raucherkneipe bietet Platz für rund 60 Personen und auch einen Veranstaltungsraum für besondere Anlässe wird es geben.

Viel Zeit und Kraft

Mit seinem Konzept möchte er Menschen aller Altersgruppen und „die breite Masse ansprechen.“ Die Umbauarbeiten im ehemaligen „Brunnengarten“ haben laut des 31-Jährigen viel Zeit und Kraft gekostet. Neben einer komplett neu gezogenen Wand musste auch die Theke umgebaut und „kneipentauglich“ gemacht werden.

Moebes erzählt, dass es auch nicht gerade leicht war, den passenden Namen für seine eigene Lokalität zu finden. Nachdem er viele Abende stundenlang über die für ihn perfekte Bezeichnung für seine Kneipe philosophiert hatte, ist ihm aufgefallen, dass diese Selbstgespräche immer mit den gleichen beiden Worten enden: na und. So wurde die Verzweiflungsfloskel kurzerhand zum Namen der Musikkneipe.

Freude und Angst

Der Kneipenbesitzer wünscht sich für seinen Start im Mai sonnige Tage, schnell laufendes Bier und gut gelaunte Gäste. Allerdings äußert er an einigen Stellen auch ein paar Sorgen. „Ich habe Respekt davor, ob Goslar für meine Kneipe schon bereit ist“, sagt Moebes.

Dennoch blickt er positiv, und voller Vorfreude in die Zukunft. Die ersten Reservierungen sind bereits eingegangen, obwohl die große Eröffnung noch bevorsteht. Davor ist laut Moebes auch noch einiges zu tun – Fortschritte können auf Instagram und Facebook verfolgt werden.

Die neue Musikkneipe am Hohen Weg wird täglich ab 16 Uhr geöffnet sein und das Ziel des 31-Jährigen ist es, „Goslar komplett auf links zu drehen.“


Blogs der Redaktion

Christina Borchers

Neue Äpfel braucht der Baum
Weitere Themen aus der Region