Mittwoch, 20.10.2021, 19:00 Uhr

Mindestens zehn Heim-Bewohner bei Dr. Fontheim-Klinik positiv auf Corona getestet

Ein Mitglied des medizinischen Personals in einem Corona-Testzentrum steckt ein Wattestäbchen nach einem PCR-Abstrich zum Test auf Covid-19 in ein Röhrchen (Symbolbild). Foto: Michael Kappeler/dpa

Einen sprunghaften Anstieg der Corona-Infektionen verzeichnet der Landkreis Goslar. Das Gesundheitsamt meldete am Mittwoch 21 neue Fälle. Zehn der Infizierten sind Bewohner des Heimbereichs der Klinik Dr. Fontheim in Liebenburg, wie Landkreis-Pressesprecher Maximilian Strache erklärte.

Goslar/Liebenburg. 21 neue Coronafälle meldet der Landkreis Goslar, zehn davon aus dem Dr.-Fontheim-Heim.  Bei den anderen elf Betroffenen handele es sich um Einzelfälle aus dem gesamten Landkreis. Die positiv auf das Corona-Virus getesteten Bewohner seien alle älter und hätten Vorerkrankungen. Die Personen seien durchgehend geimpft, die meisten hätten am Dienstag, als die Infektionen per PCR-Abstrich nachgewiesen worden waren, nur leichte oder gar keine Symptome aufgewiesen, gestern hätten drei von ihnen „etwas stärkere“ Symptome gezeigt, so Strache.

Vermutlich noch mehr Heimbewohner infiziert

Wie und durch wen das Virus in den Heimbereich gelangt war, konnte Strache nicht sagen, die Bewohner hätten wohl zusammen gesessen und gegessen und sich offenbar gegenseitig angesteckt. Betroffen sollen nach Informationen der GZ noch mehr Personen sein, diese haben jedoch ihren Wohnsitz nicht im Landkreis Goslar und tauchen daher in der Goslarer Statistik nicht auf.

Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 34,9

Insgesamt lag die Zahl der aktiven Infektionen im Landkreis Goslar bei 70. Die Sieben-Tage-Inzidenz wurde gestern vom Robert-Koch-Institut mit 34,9 (Vortag: 22,3) angegeben, vom Gesundheitsamt des Landkreises mit 35,7 (Vortag: 23).

Laut Dashboard des Landkreises haben aktuell 73,92 Prozent der Bevölkerung mindestens die erste Impfdosis erhalten, 70,5 Prozent sind vollständig geimpft.

 

Corona-Dashboard des Landkreises Goslar

 

Über die aktuelle Corona-Lage immer top informiert mit dem kostenlosen goslarsche.de-Push-Service


Blog der Redaktion
Weitere Themen aus der Region