Mittwoch, 23.09.2020, 09:00 Uhr

Stilvoll schlemmen

Stilvoll schlemmen in modernem Ambiente: Das bietet Benders Restaurant im Hotel Walpurgishof in Hahnenklee. Nach Abschluss des jüngsten Bauprojektes können die Gäste dies in einem Wintergarten tun, der in jeder Hinsicht seinesgleichen sucht. „Hier ist seit der Eröffnung sozusagen wetterunabhängige Außengastronomie möglich“, sagt Hotelchef Axel Bender.

Entweder sonnengeschützt mit Terrassenfeeling dank großer Markisen, die das Glasdach beschatten und geöffneten Dachelementen, oder trocken und gemütlich sitzen und trotzdem einen Panoramablick genießen, wenn alle Glaselemente, beispielsweise bei Regen, geschlossen sind – dieser neue, große Raum eröffnet alle Möglichkeiten, um schöne Stunden zu verbringen. Mit der „Hexenlounge“ fand auch ein Barbereich Einzug in den Neubau, und auch dieser überrascht mit einem Gimmick: Die Barwand hinter dem Tresen kann per LED-Technik in verschiedenen Farben erstrahlen.

Mit dem angrenzenden Raum finden für Bankette oder Feiern wie Hochzeiten, Jubiläen oder Geburtstage bis zu 120 Menschen Platz, sofern die jeweils geltenden Corona-Regeln es zulassen. Ansonsten ist der Bereich für Jedermann offen. Von 12 bis 21.30 Uhr geht das À-la-carte-Geschäft. Die Karte hält viele Genüsse für fast alle Tageszeiten bereit. Demnächst sollen auch Veranstaltungen wie regelmäßiges Brunchen wieder möglich werden. Wer „nur“ gemütlich einen Kaffee trinken und vielleicht ein Stück Kuchen genießen möchte, ist hier ebenso richtig, wie alle, die sich von den Speisen verführen lassen möchten oder die, die gerne einen Cocktail oder etwas anderes an der Bar trinken wollen.

Die Küche in Benders Restaurant ist schwerpunktmäßig leicht und mediterran, wovon die zahlreichen italienischen Speisenkreationen in der Karte zeugen. Von Antipasti wie Bruschetta oder Caprese über Ravioli, Lunguini, Penne oder Spaghetti Carbonara bis zu Saltimbocca reicht die Spanne. Im eigenen Pizzaofen entstehen auch die Klassiker der italienischen Küche. Eine kleine, aber feine Auswahl an Pizzen wartet auf genussfreudige Gaumen.

Ausgewählte Gerichte aus der deutschen Küche runden das schöne Speisenangebot ab. Hausgemachter Erbseneintopf, ein großer Salatteller, das echte Wiener Schnitzel vom Kalb oder das Champignonrahmschnitzel gehören ebenso dazu. Fleischliebhaber kommen mit dem Grillteller oder dem argentinischen Rumpsteak auf ihre Kosten, Fischfreunde können sich über Kabeljau- oder Zanderfilet freuen. Auch die Desserts machen Lust auf einen Besuch, mit Apfelstrudel, Crème brûlée und italienischem Schoko-Mandelkuchen.

Saisonale Angebote ergänzen die Vielfalt um den kulinarischen Kalender, der je nach Jahreszeit passende Gerichte bereithält. Ein Highlight ist das Frontcooking. Die Gäste können beim Pizzabacken zuschauen.


Blog der Redaktion
Weitere Themen aus der Region