Freitag, 19.11.2021, 09:00 Uhr

Für Liebhaber guter Küche

Klaus Elblinger und Bernard Tolj sehen ihren Dorfkrug im Landgasthof Ostlutter als „Anlaufstelle für Liebhaber guter Küche“. Frisch, saisonal und zeitgemäß, mit Gerichten aus der deutschen und im weitesten Sinne mediterranen Küche, so zeigt sich die Speisekarte des Restaurants. Das nach dem Umbau und der Erweiterung geschaffene Konzept habe voll eingeschlagen, sagt Besitzer Klaus Elblinger. Seit der Eröffnung 2020 habe sich der Dorfkrug einen Ruf weit über die Landkreisgrenzen hinaus erworben. Viele Gäste kommen extra aus Hannover, Braunschweig oder dem Ober- und Südharz, um die Speisen ausgiebig zu genießen.

Das geht auch wirklich einfach, denn jeder Raum strahlt Gemütlichkeit aus. Beide Gasträume verfügen über einen Kamin, der in der kalten Jahreszeit auch noch wohlige Wärme verbreitet. Die Karte bietet etwas für fast jeden Geschmack. Aktuell ist wieder Gänsezeit und Saison für Grünkohl mit Bregenwurst.

Das Restaurant überzeugt außerdem mit seiner reichhaltigen Getränkeauswahl. Insbesondere in Sachen Weine ist der Landgasthof Ostlutter durch seine Kooperation mit dem EVM Weindepot in Salzgitter außergewöhnlich gut aufgestellt. In der Weinstube kann man sogar durch den Fußboden einen Blick in den Weinkeller werfen. Demnächst soll es auch Weindegustationen als Veranstaltungen geben.

Das Fachwerkhaus, dessen 400-jähriges Bestehen im kommenden Jahr groß gefeiert werden soll, bietet sich auch für Familienfeiern, Hochzeiten, Betriebs- und Weihnachtsfeiern sowie Seminare und Veranstaltungen an. Die große Terrasse, von der ein Teil überdacht und somit wetterunabhängiger ist, punktet mit einem schönen Blick über den großen Garten bis zu den Wäldern der Umgebung. Idyllisch.


Blog der Redaktion
Weitere Themen aus der Region