Nicht nur während der normalen Öffnungszeiten ab 18 Uhr, auch schon zum Mittagstisch zwischen 12 und 14.30 Uhr bekommt der Gast hier in stilvollem Ambiente die Möglichkeit zur Entschleunigung, zu einer kleinen Auszeit bei gutem Essen und dezenter Hintergrundmusik. „Es soll so sein, dass man sich sofort wohlfühlt, wenn man hereinkommt, so, als wenn man ein Wohnzimmer betreten würde“, sagt Mahmut Kartal über sein Restaurant. Wer in der Aubergine speist, darf sich darauf verlassen, herzlich willkommen zu sein und familiär umsorgt zu werden.

Das Restaurant und sein Team haben einen so guten Ruf, dass alteingesessene Goslarer sogar Freunde von außerhalb hierher einladen. Hier bekommt man Top-Qualität zu fairen Preisen. Neben saisonalen Schwerpunkten und der täglichen Empfehlung am Tisch gibt es einen täglich wechselnden Mittagstisch mit speziellen Angeboten, bei denen fast für jeden Geschmack etwas dabei ist, zum Beispiel frische Nudeln, Fisch, Fleisch oder Gemüse. Zu den authentischen italienischen Speisen gesellt sich eine gut sortierte Weinkarte mit Rotem aus Italien und Weißem aus Deutschland.

Vor zehn Jahren kam als zweiter Standort das Restaurant am Golfplatz in Bad Harzburg hinzu, das ebenfalls den Namen Aubergine trägt. Das Highlight hier ist die große Außenterrasse mit Blick ins Grüne, auf der bis zu 200 Menschen Platz finden. Der Gastronom legt Wert darauf, dass er sein Restaurant „für Jedermann“ betreibt und es damit allen Menschen offensteht, nicht nur den Golfern. Hier richtet das Team auch gerne Feiern jeder Art für bis zu 120 Personen aus. Speziell in den wärmeren Monaten bietet die große Sonnenterrasse eine spektakuläre Atmosphäre.

An beiden Standorten stehen die Teams bereit, um Feiern aller Art, wie Geburtstage, Hochzeiten oder Taufen, ganz besonders und individuell nach den Wünschen der Gäste zu gestalten. Weitere Informationen und Tischreservierung unter Tel. (05321) 42136 und (05322) 5590545.