Dienstag, 20.11.2018
Unsere GZ-Adventsserie zum Mitmachen 2018

 Goslar. „Mein schönstes Geschenk“, so heißt die Adventsserie der Goslarschen Zeitung, mit der wir am 1. Dezember begonnen haben. Bis Heiligabend soll sie uns täglich begleiten – und Sie als Leser stehen im Mittelpunkt: Erzählen Sie uns Ihre besondere Geschichte mit unvergesslichen Geschenken zu Weihnachten für unsere GZ-Serie

86%
Montag, 17.12.2018
Die Geschichte vom Weihnachtsstorch

Goslar. Weihnachten wohnt ein besonderer Zauber inne. Fast jeder von uns kann sich an ganz besondere Präsente erinnern – und Momente, die uns ein Leben lang begleiten. In unserer Adventsserie „Mein schönstes Geschenk“ erzählen GZ-Leserinnen und -Leser ihre besondere Geschichte – heute Gudrun Niemeyer aus Goslar:

93%
Sonntag, 16.12.2018
Plötzlich klingelt es an der Haustür

Goslar. Weihnachten wohnt ein besonderer Zauber inne. Fast jeder von uns kann sich an ganz besondere Präsente erinnern – und Momente, die uns ein Leben lang begleiten. In unserer Adventsserie „Mein schönstes Geschenk“ erzählen GZ-Leserinnen und -Leser ihre besondere Geschichte – heute Rosemarie Schiel aus Goslar:

87%
Freitag, 07.12.2018
„Wir hatten nur Augen für unsere Fahrräder“

In der Fußballszene war Jochen Hausmann lange als Stimme des Langelsheimer Harzstadions und später als Trainer von Emekspor Langelsheim bekannt. Inzwischen wohnt der 73-Jährige in Jerstedt und ist für die Öffentlichkeitsarbeit der Darts-Abteilung der dortigen TSG zuständig. Sein schönstes Weihnachtsfest liegt geraume Zeit zurück:

73%
Mittwoch, 12.12.2018
Das Mädchen mit dem Kinderwagen

Wildemann. Weihnachten wohnt ein besonderer Zauber inne. Fast jeder von uns kann sich an ganz besondere Präsente erinnern – und Momente, die uns ein Leben lang begleiten. In unserer Adventsserie „Mein schönstes Geschenk“ erzählen GZ-Leserinnen und -Leser ihre besondere Geschichte – heute Iris Brauwers aus Wildemann:

90%
Mittwoch, 19.12.2018
Die Meise hinterm Schrank

Goslar. Weihnachten wohnt ein besonderer Zauber inne. Fast jeder von uns kann sich an ganz besondere Präsente erinnern – und Momente, die uns ein Leben lang begleiten. In unserer Adventsserie „Mein schönstes Geschenk“ erzählen GZ-Leserinnen und -Leser ihre besondere Geschichte – heute Adolf Sobeck aus Goslar:

92%
Donnerstag, 13.12.2018
Luises erste Schritte am Heiligen Abend

Goslar. Weihnachten wohnt ein besonderer Zauber inne. Fast jeder von uns kann sich an ganz besondere Präsente erinnern – und Momente, die uns ein Leben lang begleiten. In unserer Adventsserie „Mein schönstes Geschenk“ erzählen GZ-Leserinnen und -Leser ihre besondere Geschichte – heute Dr. Martin Wetzel aus Goslar:

92%
Montag, 10.12.2018
Etwas ganz und gar Wunderbares

Hahndorf. Weihnachten wohnt ein besonderer Zauber inne. Fast jeder von uns kann sich an ganz besondere Präsente erinnern – und Momente, die uns ein Leben lang begleiten. In unserer Adventsserie „Mein schönstes Geschenk“ erzählen GZ-Leserinnen und -Leser ihre besondere Geschichte – heute Margitta Klein aus Hahndorf:

95%
Mittwoch, 12.12.2018
Weihnachten im Krieg: „Ich höre Vatis Stiefel“

Oker. Weihnachten wohnt ein besonderer Zauber inne. Fast jeder von uns kann sich an ganz besondere Präsente erinnern – und Momente, die uns ein Leben lang begleiten. In unserer Adventsserie „Mein schönstes Geschenk“ erzählen GZ-Leserinnen und -Leser ihre besondere Geschichte – heute Gisela Knoke aus Oker:

88%
Sonntag, 09.12.2018
Zittern um die Weihnachtsgans

Liebenburg. Weihnachten wohnt ein besonderer Zauber inne. Fast jeder von uns kann sich an ganz besondere Präsente erinnern – und Momente, die uns ein Leben lang begleiten. In unserer Adventsserie „Mein schönstes Geschenk“ erzählen GZ-Leserinnen und -Leser ihre besondere Geschichte – heute Doris Schwarz aus Liebenburg:

89%
Dienstag, 18.12.2018
„Guck doch mal, ob da noch jemand wartet“

Clausthal-Zellerfeld. Weihnachten wohnt ein besonderer Zauber inne. Fast jeder von uns kann sich an ganz besondere Präsente erinnern – und Momente, die uns ein Leben lang begleiten. In unserer Adventsserie „Mein schönstes Geschenk“ erzählen GZ-Leserinnen und -Leser ihre besondere Geschichte – heute Iris Marleaux aus Clausthal-Zellerfeld:

92%
Donnerstag, 06.12.2018
Weihnachtsmenü für hungrige Soldaten

Clausthal-Zellerfeld/Polsum. Weihnachten wohnt ein besonderer Zauber inne. Fast jeder von uns kann sich an besondere Präsente erinnern – und Momente, die uns ein Leben lang begleiten. In unserer Adventsserie „Mein schönstes Geschenk“ erzählen GZ-Leserinnen und -Leser ihre besondere Geschichte – heute Gislinde Kaminski:

92%
Mittwoch, 05.12.2018
Das Rätselraten um den Nikolaus

Hahndorf. Weihnachten wohnt ein besonderer Zauber inne. Fast jeder von uns kann sich an ganz besondere Präsente erinnern – und Momente, die uns ein Leben lang begleiten. In unserer Adventsserie „Mein schönstes Geschenk“ erzählen GZ-Leserinnen und -Leser ihre besondere Geschichte – heute Gerhard Becker aus Hahndorf:

88%
Dienstag, 04.12.2018
Das Christkind kommt um 9.53 Uhr

Vienenburg. Weihnachten wohnt ein besonderer Zauber inne. Fast jeder von uns kann sich an ganz besondere Präsente erinnern – und Momente, die uns ein Leben lang begleiten. In unserer Adventsserie „Mein schönstes Geschenk“ erzählen GZ-Leserinnen und -Leser ihre besondere Geschichte – heute Brigitte Gläser aus Vienenburg.

88%
Freitag, 30.11.2018
Erinnerungen an den Weihnachtsmann

Langelsheim. Weihnachten wohnt ein besonderer Zauber inne. Fast jeder von uns kann sich an ganz besondere Präsente erinnern – und Momente, die uns ein Leben lang begleiten. In unserer Adventsserie „Mein schönstes Geschenk“ erzählen GZ-Leserinnen und -Leser ihre besondere Geschichte – heute Maritta Richter aus Langelsheim: Es war November 1956. Über Nacht war der erste Schnee gefallen und bedeckte Häuser, Bäume und Wiesen mit einem weißen Kleid. Mit meinen gerade neun Jahren betrachtete ich die glitzernde Pracht, welche meinen Herzenswunsch nach ein Paar Ski mächtig verstärkte. Bis Weihnachten waren es ja noch ein paar Wochen.

94%
Dienstag, 04.12.2018
Verlobung unterm Weihnachtsbaum

Goslar/Langenselbold. Weihnachten wohnt ein besonderer Zauber inne. Fast jeder von uns kann sich an ganz besondere Präsente erinnern – und Momente, die uns ein Leben lang begleiten. In unserer Adventsserie „Mein schönstes Geschenk“ erzählen GZ-Leserinnen und -Leser ihre besondere Geschichte – heute Gudrun Bremer, geb. Ritter aus Goslar, heute aus Langenselbold:

87%
Montag, 03.12.2018
Nettchen und die zwei Bescherungen

Harlingerode. Weihnachten wohnt ein besonderer Zauber inne. Fast jeder von uns kann sich an ganz besondere Präsente erinnern – und Momente, die uns ein Leben lang begleiten. In unserer Adventsserie „Mein schönstes Geschenk“ erzählen GZ-Leserinnen und -Leser ihre besondere Geschichte – heute Anette Gieseke aus Harlingerode:

88%