Montag, 11.02.2019

Polizei sucht vermissten Mann aus Salzgitter

Leserbrief
Kommentieren

Salzgitter. Seit Samstag, 2. Februar, wir ein 60-jähriger Mann aus Salzgitter vermisst. Die Polizei in Salzgitter hat jetzt ein Foto veröffentlicht und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche. Der Vermisste hat laut Polizei offensichtlich eine geistige Beeinträchtigung. 

Er benutzt vornehmlich öffentliche Verkehrsmittel und hält sich im Bereich von Haltestellen und Bahnhöfen auf. Zu seiner Bekleidung können keine gesicherten Angaben gemacht werden. Es ist möglich, dass er mit braunen Schuhen, einer schwarzen Hose und einer blau-roten Jacke bekleidet ist. Der Mann ist etwa 1,67Meter groß und wiegt rund 94Kilogramm. Er ist nach Angaben der Polizei auf Hilfe angewiesen. Hinweise nimmt die Polizei in Salzgitter unter der Rufnummer (05341) 1897-0 entgegen.








Weitere Topthemen aus der Region:
  • Goslar
    Ortsrat berät sich zu Kita und Tourismus
    Mehr
  • Goslar
    Einmal mit Tim Cook im Silicon Valley plaudern
    Mehr
  • Oberharz
    Bilder aus der Republik Jemen
    Mehr
  • Goslar
    GZ-Osterwettbewerb: Preis für buntes Osterkörbchen
    Mehr
  • Lokal-Sport
    Big Points für den MTV Bornhausen
    Mehr