Freitag, 23.08.2019

„Fridays for Future“: Fahrrad-Demonstration mit 50 Teilnehmern

Leserbrief

Goslar. Die Freitags-Demonstrationen der „Fridays for Future“-Bewegung sind bekannt. Mit einer Fahrrad-Demonstration, einmal rund um die Goslarer Altstadt, hat die „Fridays for Future“-Bewegung am Freitag für Aufsehen gesorgt.

In Polizei-Begleitung fuhren die etwa 50 Teilnehmer um 13.30 Uhr am Bahnhof los, um dann weiter über die Hildesheimer Straße und das Breite Tor zu fahren. Mit von der Partie war auch der Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk. Einen Erfahrungsbericht über die Fahrrad-Demonstration und die Kundgebung auf dem Goslarer Schützenplatz, lest ihr am kommenden Dienstag auf der „Jungen Szene“-Seite. 








Weitere Topthemen aus der Region:
  • Region
    „Steinzeitfernsehen“ als Erfolgsmodell
    Mehr
  • Oberharz
    Jugendfeuerwehr feiert 70. Geburtstag
    Mehr
  • Lutter
    Fehlende Haltestelle im Fahrplan sorgt für Frust
    Mehr
  • Goslar
    Zwergensprache: 300 Zeichen für die Allerjüngsten
    Mehr
  • Bad Harzburg
    Verdächtige festgenommen: Polizei vermeldet Ermittlungserfolg aus dem August
    Mehr