Samstag, 05.06.2021, 13:00 Uhr

Unwetter treffen die Region

Der Deutsche Wetterdienst hat seine Unwetterwarnung für die Region noch einmal verschärft und warnt vor schweren Gewittern und heftigem Starkregen und Hagel. Aufenthalte im Freien sollten vermieden werden.

Der Deutsche Wetterdienst meldet auf seiner Website: Es entwickeln sich lokal kräftige Gewitter, die vor allem aufgrund von heftigem Starkregen unwetterartig ausfallen können. Der DWD gibt folgende Hinweise heraus: Vereinzelt können zum Beispiel Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Überflutungen von Kellern und Straßen sowie örtliche Überschwemmungen an Bächen und kleinen Flüssen sind möglich (Details: www.hochwasserzentralen.de). Es können zum Beispiel Erdrutsche auftreten. Schließen Sie alle Fenster und Türen! Sichern Sie Gegenstände im Freien! Halten Sie insbesondere Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen! Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien!

Weitere Themen aus der Region