Web-Push-Benachrichtigungen werden von Browsern wie Google Chrome, Firefox und Microsoft Edge gesendet und in einem kleinen Fenster auf dem Desktop-Computer oder dem Smartphone angezeigt (mobil können Web-Pushes nur auf Android-Geräten ausgespielt werden, Apple unterstützt diese Funktion auf dem iPhone aktuell nicht). Nach einem Klick auf die Nachricht können Sie bequem den kompletten goslarsche.de-Artikel lesen.

Um Web-Push-Benachrichtigungen zu empfangen, einfach im Dialogfeld, das sich beim Öffnen von www.goslarsche.de im Browser öffnet, das Häkchen setzen. Optional können die Mitteilungen auch über das Menü „Einstellungen“ des jeweiligen Browsers aktiviert und deaktiviert werden. So geht's:

goslarsche.de-Web-Push-Benachrichtigungen empfangen

  • Öffnen Sie goslarsche.de in Ihrem Browser.
  • Im Dialogfeld „goslarsche.de würde Ihnen gern Push-Nachrichten senden“ auf „Erlauben“ klicken.
  • Klicken Sie nun auf die Glocke.
  • Jetzt wählen Sie „Für diese Website erlauben“ aus.

goslarsche.de-Web-Push via Google Chrome/Microsoft Edge

  • Öffnen Sie den Browser.
  • Wählen Sie den Punkt „Einstellungen“ aus.
  • Nun klicken Sie auf „Benachrichtigungen“.
  • Unter dem Punkt „Websites/Cookies“ und „Websiteberechtigungen“ setzten Sie einen Haken neben goslarsche.de oder tragengoslarsche.de unter dem Punkt „Hinzufügen“ ein.

goslarsche.de-Web-Push via Firefox

  • Öffnen Sie Ihren Browser.
  • Wählen Sie den Punkt  „Einstellungen“ aus.
  • Nun klicken Sie auf „Datenschutz & Sicherheit“.
  • Unter dem Punkt „Berechtigungen“ finden Sie „Benachrichtigungen“ und klicken rechts daneben auf „Einstellungen“.
  • Tragen Sie in dem geöffneten neuen Fenster goslarsche.de ein und wählen Sie „Änderungen speichern“ aus.

Registrierung

Der goslarsche.de-Web-Push-Service ist kostenfrei nutzbar. Die Artikel nach dem Klick können jedoch nur Nutzer lesen, die sich vorab kostenfrei registriert haben.