Donnerstag, 19.08.2021, 15:00 Uhr

Fast eine halbe Million: 497.514 Euro für Hochwasseropfer

Naturkatastrophe

Ein Haus in Marienthal ist nach dem Hochwasser vollkommen aufgerissen. Foto: Thomas Frey/dpa

Goslar. 497.514 Euro - das ist der aktuelle Stand am Donnerstagnachmittag bei der GZ-Spendenaktion für die Opfer der Flutkatastrophe an der Ahr. Die magische 500.000er-Marke rückt damit in greifbare Nähe! Ob wir es bis zum Wochenende schaffen? Bei allen bisherigen  Spenderinnen und Spendern bedanken wir uns herzlich dafür.

Weitere Spenden sind willkommen. Sie werden direkt für Projekte in den betroffenen Gebieten eingesetzt. Die GZ wird dies dokumentieren. Spendenkonto: Wer finanzielle Hilfe zum Wiederaufbau leisten will, kann Geld auf folgendes Spendenkonto des DRK-Kreisverbandes Goslar überweisen: DE58259501300000042424. Stichwort: Hochwasserkatastrophe.

Weitere Themen aus der Region