Montag, 30.11.2020
Dank an junge Lutteraner Detektive
Ostlutter. Als die vier Freunde Jonas, Benni, Mika und Mattis vor gut 14 Tagen einen dreisten Autofahrer beobachteten, der seinen Kofferraum voll Sperrmüll in der Lutteraner Feldmark entsorgte, waren sie im ersten Moment sprachlos. Aber nur im ersten Moment. Dann überwog der (...)
88%
Montag, 30.11.2020
Autofahrer umkurven Absperrungen auf der B 248
Hahausen. Wenn heute im Laufe des Tages die B248 nach der Fahrbahnsanierung wieder für den Verkehr freigegeben wird, dann schließt Frank Rüffer, Leiter der Straßenmeisterei Seesen, noch lange nicht mit dem Projekt ab. Nicht nur, weil im Seitenbereich noch Bauarbeiten andauern, sondern (...)
93%
Sonntag, 29.11.2020
Licht und Wärme im Herzen bescheren
Lutter. Da es den lebendigen Advent im Corona-Jahr 2020 in seiner bekannten Form im Neiletal nicht geben kann, führte der „Andere Advent“ am Samstagabend vor dem Lutteraner Gotteshaus zusammen. Gut zwei Dutzend Gemeindemitglieder scheuten am frühen Abend nicht den Weg in die (...)
89%
Donnerstag, 26.11.2020
Hühnerstall: Brandursache bleibt weiter unklar
Lutter. Auch am Tag nach dem Großfeuer, das den Stall eines Geflügelhofes im Neiletal am Mittwochmorgen komplett vernichtet hat, gibt es laut Polizei noch keine Klarheit zur Brandursache. Auch die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern an. Reiner Siemers, (...)
91%
Donnerstag, 26.11.2020
Kalender der Museumsfreunde entsteht im Corona-Modus
Lutter. Vieles in diesem von Corona geprägten Jahr war anders – aber auf ein paar Dinge ist trotzdem Verlass: Pünktlich zum Jahresende legt der Museums- und Kulturverein wieder seinen historischen Kalender mit Motiven aus Lutter und Umgebung auf. Sein Verkauf ist in diesem Jahr die (...)
95%
Mittwoch, 25.11.2020
Feuer vernichtet Stallanlage: Viele Hühner gerettet
Lutter. Großeinsatz für die Freiwillige Feuerwehr: Ein Brand vernichtete gestern in den frühen Morgenstunden eine Geflügelstallanlage im Neiletal. Menschen kamen nicht zu Schaden, nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich.
82%
Mittwoch, 25.11.2020
Feuer in der Hühnerfarm bei Lutter gelöscht
Lutter. Der Sirenenalarm, der Mittwochfrüh um kurz nach 6 Uhr in vielen Ortschaften weit über das Neiletal hinaus aufheulte, ließ gut 120 Rettungs- und Einsatzkräfte von Feuerwehren und DRK zu einem Großbrand auf einem im Außenbereich liegenden Geflügelhof westlich der Ortschaft Lutter (...)
89%
Mittwoch, 25.11.2020
75 Tiere überleben das Flammeninferno nicht
Lutter. Das fahle Licht der Novembersonne machte zur Mittagszeit das ganze Ausmaß der Zerstörung sichtbar, die das Flammeninferno auf dem Geflügelhof bei Lutter angerichtet hat. Langsam kehrte an der Einsatzstelle Ruhe ein. Die letzten Feuerwehren beendeten die Nachlöscharbeiten am (...)
93%
Dienstag, 24.11.2020
Graffiti-Künstler verschönern Lutters Trafohäuschen
Lutter. Künstlern über die Schulter schauen – und sich dabei auf eine Zeitreise begeben. Genauer gesagt ins Jahr 1626. Denn damals im August tobte im Dreißigjährigen Krieg die Schlacht im Neiletal, für die Lutter am Barenberge noch heute berühmt ist. Im Auftrag der Avacon versahen (...)
93%
Freitag, 20.11.2020
Lutteraner „TKKG“ jagen die Umweltsünder
Lutter/Ostlutter. Ein Fall, wie ihn auch die jugendlichen Detektive Tim, Karl, Klößchen und Gabi aus der Hörspielreihe „TKKG“ hätten lösen können: Berichtete die Goslarsche Zeitung in der Vergangenheit wiederkehrend über den Ärger der illegalen Müllentsorgung im Feld und entlang der (...)
91%
Mittwoch, 18.11.2020
Sanierung startet: Vollsperrung der L500
Lutter/Ostlutter/Posthof. Nach der Verwirrung rund um den Starttermin war es gestern Morgen nun so weit: Verkehrssicherer sperrten die Landesstraße 500 zwischen Ostlutter und Ostharingen, die Bauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung begangen umgehend.
89%
Mittwoch, 18.11.2020
Neuer Radweg entlang der L 496
Nordharz. Entlang der L 496, die weiter nach Neuwallmoden und Lutter führt, entsteht ein neuer Radweg. Nach seiner Fertigstellung ermöglicht er es Radfahrern, von Sehlde nach Baddeckenstedt durchgehend auf einem Radweg unterwegs zu sein.
90%
Dienstag, 17.11.2020
Kein „Lebendiger Adventskalender“ im Neiletal
Lutter. Einst war das Neiletal eine Hochburg des „Lebendigen Advents“: Jeden Abend öffnete ein Gastgeber ein Türchen – Zeit für nette Gespräche und Besinnlichkeit. Doch in diesem Jahr ist alles anders: Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf die „Lebendigen Adventskalender“, die (...)
91%