Sonntag, 21.10.2018
Neues Führungsduo für Wallmodens Wehr
Alt Wallmoden. Die Ortsfeuerwehr Alt Wallmoden hat eine neue Führungsspitze: Die Kameraden wählten in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung den stellvertretenden Ortsbrandmeister Lars Alder zum neuen Ortsbrandmeister.
91%
Sonntag, 21.10.2018
Ein „Chörchen“ swingt sich durch die Schlagerwelt
Lutter. Der Goslarer Chor „D.A.S. Chörchen“ gastierte im Heimatmuseum und brachte das alte Lutteraner Postgebäude mit schwungvoller Begeisterung zum Beben. Den so sehr gewünschten „Cowboy als Mann“ gab es freilich nur als gesungene Variante – und mit ihm etliche Erinnerungen an die (...)
88%
Freitag, 12.10.2018
Durch Hahausen zieht sich im Frühjahr ein Blütenmeer
Hahausen. Ein Dorf bückt sich fürs Aufblühen: Fast 40 Teilnehmer zählte gestern die Pflanzaktion, zu der die Dorfmoderation aufgerufen hatte. Es galt, 2000 Zwiebeln, die Bürgermeister Eckhard Ohlendorf gespendet hatte, entlang der Ortsdurchfahrt in die Erde zu stecken, damit am (...)
93%
Donnerstag, 11.10.2018
Schnelleres Netz für 600 Haushalte
Lutter. Die Arbeitstrupps graben sich immer weiter durch die Samtgemeinde Lutter, um die Kabel für das Breitbandnetz zu verlegen. Damit schnelles Internet verfügbar wird, kann es derzeit für den Straßenverkehr aber auch mal etwas langsamer zugehen: Zu Verkehrsbehinderungen wegen einer (...)
89%
Mittwoch, 10.10.2018
Rohr stabilisiert Durchlass unter B 248 bei Lutter
Lutter. Morgennebel wabert noch im Neiletal, als der wesentliche Baustein zur Stabilisierung des teilweise eingestürzten Durchlasses unter der Bundesstraße 248 am Seil eines Baggers herbeischwebt. Mithilfe eines Baggers schieben Arbeiter ein Stahlrohr von einem Meter Durchmesser in das (...)
88%
Dienstag, 09.10.2018
Neue Trinkwasserleitung für 230.000 Euro
Hahausen. In Hahausen wird derzeit eine Baumaßnahme aus dem Wirtschaftsplan 2018 des Wasserverbands Peine umgesetzt: Im Zuge der Kreisstraße 69 werden rund 450 Meter Leitung des Trinkwassernetzes in der Straße Oberdorf ersetzt. 
89%
Dienstag, 09.10.2018
Beseitigung der Neileflut-Schäden dauert an
Nauen. Die verheerenden Fluten an der Neile liegen schon Monate zurück – doch die Sanierungsarbeiten zur Beseitigung der Hochwasserschäden dauern noch immer an.
74%
Montag, 08.10.2018
Neile von Unrat und Gestrüpp befreit
Neuwallmoden. Vier Flutwellen schwappten nach Starkregenereignissen in den vergangenen 20 Jahren durch den Ort und richteten große Schäden an. Getan habe sich in den vergangenen Jahren trotz zunehmender Bürgerproteste nichts, so empfanden es viele Neuwallmodener Bürger. 
92%
Sonntag, 07.10.2018
Vegetationsbrand als Vorlage für Übung
Neuwallmoden. Eilende Feuerwehrkameraden im Sonnenuntergang. Es wäre die perfekte Filmkulisse gewesen. Doch der Alarm, der Freitagabend kurz vor 19 Uhr über allen Feuerwehrhäusern in der Samtgemeinde aufheulte, diente nicht der Werbung, sondern war Aufforderung zu einer gemeinsamen (...)
91%