Samstag, 21.09.2019

Barbara Kruger trägt den Kaiserring

Die US-Amerikanerin Barbara Kruger ist Trägerin des Goslarer Kaiserrings. Goslars Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk überreichte die international bedeutende Auszeichnung für moderne Kunst vor großem Publikum in der Kaiserpfalz. 

Es sei eine große Ehre, sie in Goslar zu haben, sagte Junk zu der 74-jährigen Künstlerin, deren Ausstellung im Mönchehaus Museum für moderne Kunst bis zum 26. Januar zu sehen sein wird. Die Laudatio hielt der Direktor der Nationalgalerie Berlin, Udo Kittelmann. "Seit mehr als vier Jahrzehnten vermag es die Künstlerin Barbara Kruger, mit ihrem Werk eine reflektierte, zur Haltung auffordernde und Position fordernde Kritik der gesellschaftlichen Verhältnisse unserer Zeit zu formulieren", sagte Kittelmann, der Kruger zur Verleihung des Kaiserrings gratulierte.