Montag, 06.07.2020

Beim Diebstahl in Supermarkt gefilmt

Leserbrief
Kommentieren

Braunlage. Die Polizei in Goslar sucht einen Mann, der am 7. Februar um 11.53 Uhr im Edeka-Markt „Brüggendieck“ in Braunlage einer 75-Jährigen 150 Euro aus ihrem Portemonnaie gestohlen haben soll. Nach Angaben der Beamten entwendete der Unbekannte die Geldbörse der Frau aus ihrer Handtasche, die sie offen im Kindersitz des Einkaufswagens deponiert hatte.

Er soll eine 75-Jährige bestohlen haben.
Danach habe der Täter noch im Supermarkt aus dem Portemonnaie Scheine in Höhe von 150 Euro entnommen und die Geldbörse danach zwischen die Obstauslagen gelegt. Im Anschluss habe der Täter den Kassenbereich passiert und sich in unbekannte Richtung entfernt. Die Tat sei jedoch über das Videoüberwachungssystem des Supermarktes aufgezeichnet worden.

Bei dem Täter handelt es sich nach Polizeiangaben um einen Mann, mittleren Alters mit gepflegtem Bart. Er war mit einer blauen Jeans, einem blauen Pullover, einem hellen Hemd, einem grün/grauen Parker und einer schwarzen Wollmütze bekleidet. Das Erscheinungsbild sei (ost-) europäisch. Auffällig bei der Tat sei das zielgerichtete und schnelle Handeln gewesen. Es zeige eine Routine und lasse vermuten, dass der Täter regelmäßig ähnlich gelagerte Delikte begehe, meint die Polizei, die nach Zeugen der Tat sucht. Diese werden gebeten, sich mit den Beamten der Inspektion Goslar unter der Telefonnummer (05321) 3390 in Verbindung zu setzen.









Weitere Topthemen aus der Region:
  • Lutter
    Barrierefreier Ausbau der Bushaltestellen in Samtgemeinde Lutter geht weiter
    Mehr
  • Goslar
    Gespür für die Zukunft
    Mehr
  • Goslar
    Stadtrundgang: Jüdisches Leben in Goslar
    Mehr
  • Goslar
    Rabbi, Comedian, Tatort-Darsteller und Bahn-Fan
    Mehr
  • Oberharz
    Gibt es etwa Werwölfe im Oberharz?
    Mehr