Freitag, 17.01.2020
200 Zahnärzte bilden sich fort
Braunlage. Mehr als 200 Zahnärzte bilden sich bis Sonntag im Maritim-Berghotel in Braunlage fort. Die Veranstalter, Dr. Justus Hausschild und Dr. Christian Baumgart, hatten zunächst nur mit 130 Teilnehmern gerechnet, „aber kurz vor Beginn kamen plötzlich ganz viele (...)
80%
Freitag, 17.01.2020
Zahnarzt referiert über seine Zeit als Bundeswehr-Arzt
Braunlage. Dr. Wolfgang Barth hat viel erlebt. Eigentlich war der Festredner des Winterfortbildungskongesses für Zahnärzte in Braunlage nur zur Bundeswehr gegangen, um die Wartezeit auf den Studienplatz zu verkürzen, berichtete er am Donnerstagabend. 
68%
Freitag, 17.01.2020
Toilettenpapier brennt lichterloh
Braunlage. Das hätte übel ausgehen können und war nach Sicht der Einsatzkräfte kein Dummer-Jungen-Streich mehr. „Wenn das Feuer nur wenig später entdeckt worden wäre, hätte das gesamte Kurgastzentrum abbrennen können“, sagt die Polizei. Unbekannte hatten gestern gegen 11 Uhr mehrere (...)
66%
Donnerstag, 16.01.2020
Forstamt will 250.000 Bäume pflanzen
Braunlage. „Gras, Maus, tot“, lautet ein Spruch unter Förstern. Damit die vom Borkenkäfer befallenen Waldflächen eben nicht vergrasen, will das Forstamt Lauterberg im Bereich Braunlage, St. Andreasberg und Hohegeiß bereits in diesem Jahr gegenhalten. 250.000 Bäume sollen neu gepflanzt (...)
94%

Donnerstag, 16.01.2020
Holzpreis ist im Keller
Braunlage. Es war für das Forstamt Lauterberg kein tolles Jahr. 2019 waren nach Angaben des Leiters Stefan Fenner 500.000 Bäume im Bereich Braunlage, St. Andreasberg und Hohegeiß vom Borkenkäfer befallen. „300.000 davon haben wir zur Schädlingsbekämpfung gefällt, 200.000 Bäume haben (...)
88%
Mittwoch, 15.01.2020
Daseinsvorsorge oder teures Planschen?
Zur Frage nach dem Erhalt und der Finanzierung des Freibads in Hoghegeiß äußern sich die GZ-Redakteure Michael Eggers und Holger Schlegel in einem Pro-Contra-Kommentar.
95%
Mittwoch, 15.01.2020
Neue Schilder für den Nationalpark
Oderhaus. Wolfgang Macke malt die feinen Buchstaben mit weißer Farbe aus. „Das ist die Strafarbeit“, sagt er schmunzelnd. Zuvor hatte er das große Schild in der Werkstatt des Nationalparks in Oderhaus ausgefräst. Die Vertiefungen sind zwar deutlich zu erkennen, damit Wanderer und (...)
91%

Mittwoch, 15.01.2020
Termin steht: Winterparty steigt am 15. Februar
Braunlage. Die Braunlage Tourismus Marketing Gesellschaft (BTMG) wirbt bereits mit dem Datum. Am Samstag, 15. Februar, steigt in der Neuen Mitte in Braunlage die Winterparty. „Diesen Tag sollten sich die Leute schon einmal vormerken“, sagt Loreen Gottlebe von der BTMG. Und es stehe (...)
Dienstag, 14.01.2020
Freibad: Bürger sollen gehört werden
Hohegeiß. Noch geht die Stadt Braunlage sehr zurückhaltend mit dem geplanten Ausbau und/oder der Sanierung des Waldschwimmbades in Hohegeiß um.
96%
Montag, 13.01.2020
Bergstadt bereitet das Winterfest vor
St. Andreasberg. Das Winterfest gehört zu den Veranstaltungen des Jahres in St. Andreasberg. Es hat eine mehr als 100-jährige Tradition und einige der Angebote gibt es nach wie vor. Dazu gehört unter anderem der Festumzug, an dem vor 121 Jahren schon der Heide-Dichter Hermann Löns (...)
94%
Montag, 13.01.2020
Die Bürgerliste sieht die Stadt im Aufwind
Hohegeiß. Mehr als 50 Bürger folgten jetzt der Einladung zum Neujahrsempfang der Bürgerliste am Sonntag in Müllers Hotel. Die Führungsriege der Wählervereinigung stellte dabei ihre Vorhaben für dieses Jahr vor und blickte auch zurück nach 2019. Die Bürgerliste zog dabei ein positives (...)
91%
Sonntag, 12.01.2020
Für Setzbügeleisen-Eisschießen anmelden: Jeder kann mitmachen
Braunlage. Bereits zum neunten Mal wollen die Treppenterrier nun die Deutschen Meisterschaften im Setzbügeleisen-Eisschießen ausrichten. Der Wettbewerb steigt in diesem Jahr am Samstag, 14. März, im Eisstadion Braunlage.
91%
Sonntag, 12.01.2020
„Talfahrt St. Andreasbergs ist beendet“
St. Andreasberg. Ortsvorsteher Karl-Heinz Plosteiner ist überzeugt davon, dass die Talfahrt St. Andreasberg beendet sei. Bei seinem Neujahrsempfang in der voll besetzten Rathausscheune am Samstagnachmittag zog der Kommunalpolitiker ein positives Fazit der Entwicklung der Bergstadt im (...)
95%
Freitag, 10.01.2020
Erhöhung des Gästebeitrags sorgt für Kritik
Hohegeiß. Die Anhebung des Gästebeitrags in Hohegeiß kam völlig unverhofft. Plötzlich beschloss der Rat der Stadt Braunlage Mitte Dezember, die Abgabe bei den Erwachsenen von 1,20 auf 2,30 Euro und bei den Kindern gar von 60 Cent auf 1,30 Euro zu erhöhen. Dabei hatte der Fachausschuss (...)
93%
Freitag, 10.01.2020
Gästebeitrag: SPD lässt Beschluss prüfen
Hohegeiß. Die Aufregung in Hohegeiß ist nach wie vor groß. Kurz vor Ende des Jahres hat der Rat gegen die Stimmen der SPD eine Anhebung des Gästebeitrags im Bergdorf um mehr als 90 Prozent bei den Erwachsenen und mehr als 100 Prozent bei den Kindern beschlossen. Dieser Beschluss ist (...)
87%
Donnerstag, 09.01.2020
Lies warnt vor schnellen Entscheidungen
Hohegeiß. Das Bergdorf zeigte sich gestern Vormittag nicht gerade von seiner besten Seite. Es war neblig und nieselte, als Umweltminister Olaf Lies nach Hohegeiß kam. Der 52-Jährige hielt auf Einladung des Landkreises Hildesheim ein Referat zum Thema „Umweltpolitik, Klimapolitik und (...)
94%
Donnerstag, 09.01.2020
Carolin Ziese leitet jetzt das Internationale Haus
St. Andreasberg. Mit Beginn des neuen Jahres ist Carolin Ziese kommissarische Geschäftsführerin der Bildungsstätte Internationales Haus Sonnenberg in St. Andreasberg. Seit September 2017 arbeitet die 37-Jährige als Bildungsreferentin im Jugendbereich für das Haus und sei nun bereit für (...)
91%
Mittwoch, 08.01.2020
Ein neuer Name und ein neuer Betreiber
Braunlage. Das bisherige Senioren- und Pflegezentrum in Braunlage hat einen neuen Eigentümer. Die „Cosaq GmbH“ aus Berlin hat die Einrichtung übernommen, die 44 Mitarbeiter beschäftigt und bis zu 82 Bewohner beherbergen kann. Das Gebäude in der Kolliestraße ist in der Stadt vor allem (...)
90%