Dienstag, 20.11.2018
Gutes Angebot, aber nur wenige Kaufwillige
Braunlage. Trotz Sonnenscheins und eines nicht arg so kalten Nordwindes blieb die Kundschaft beim Skibasar am Sonntag überschaubar. Potenzielle Käufer kamen nicht gerade in Scharen zur Freifläche des Autohändlers Peinemann – so, wie es in anderen Jahren durchaus gewesen (...)
85%
Dienstag, 20.11.2018
Skigebiet stellt sich auf Wintersaison ein
St. Andreasberg. Noch ist kaum etwas vom Winterbetrieb am Matthias-Schmidt-Berg zu sehen. Die Sommersaison ist gerade beendet, die Lifte stehen und man könnte meinen, die 14 Beschäftigten der Alberti-Lift-Gesellschaft verbringen ihren Urlaub irgendwo in der Sonne. Aber weit gefehlt: (...)
94%
Montag, 19.11.2018
Bürgerliste fordert neue Verkehrsführung
Braunlage. Mit einer neuen Verkehrsleitung will die Bürgerliste versuchen, Staus in der Innenstadt im Winter zu vermeiden. 
93%
Montag, 19.11.2018
Demokratie, Frieden und Verständigung sind kostbar
St. Andreasberg. Das Gedenken zum Volkstrauertag begann am Sonntagnachmittag mit einem Gottesdienst in der Martinikirche, gehalten von Pastor Walter Merz. 
90%

Montag, 19.11.2018
Berufsbörse wird 2020 neu aufgelegt
Braunlage. Ob Theater- oder Kulturfahrten, der Schüleraustausch mit dem französischen Gymnasium, die Verabschiedung der Zehntklässler oder Projekttage – der Förderverein des Oberharzgymnasiums Braunlage unterstützt die Schule auf vielen Ebenen. Vorsitzender Stephen Buchholz zog auf der (...)
87%
Sonntag, 18.11.2018
Nun gilt es, den Frieden zu erhalten
Braunlage/Hohegeiß. „Der Friede wurde uns nach den schrecklichen Kriegen geschenkt – doch wir müssen etwas tun, um diesen zu erhalten“, dieser Grundgedanke einte die Redner anlässlich des Volkstrauertages am Sonntag in Hohegeiß und Braunlage. Sowohl Pfarrer Andreas Widlowski in (...)
91%
Sonntag, 18.11.2018
Fein bestickte Mitteldecken sind der Hingucker
Hohegeiß. Obwohl die Sonne noch kräftig schien und die Temperaturen über dem Gefrierpunkt lagen, war im Gemeindehaus schon ein adventlicher Vorgeschmack zu verspüren. Der Gesprächskreis der evangelischen Kirchengemeinde unter der Leitung von Brunhilde Berger hatte wie schon in den (...)
87%

Donnerstag, 15.11.2018
Harter Brocken: Vierter Teil abgedreht
St. Andreasberg. Für Moritz Führmann haben die Drehs für die Kriminalserie „Harter Brocken“ inSt. Andreasberg schon so etwas wie „nach Hause kommen“. Der 40-jährige Schauspieler hat bereits einige Bekannte in der Bergstadt und schätzt die Freundlichkeit der Bewohner. „Das ist immer (...)
94%
Donnerstag, 15.11.2018
Kranzniederlegungen in allen Ortsteilen
Braunlage. In allen Ortsteilen der Stadt Braunlage werden am Sonntag, 18. November, zum Volkstrauertag Kränze niedergelegt. Dabei engagieren sich auch die Vereine und die Vertreter der Freiwilligen Feuerwehren.
86%
Mittwoch, 14.11.2018
Ausschuss denkt über eigene Linien nach
Braunlage. Ob sich die Stadt Braunlage an Hatix, dem kostenlosen Busfahren für Urlauber mit Gästekarte, beteiligt, ist nach wie vor fraglich. Der Ausschuss für Bau, Verkehr, Wirtschaft und Tourismus setzte das Thema erst einmal ab und forderte Bürgermeister Stefan Grote zu (...)
93%
Mittwoch, 14.11.2018
Familienchronik in Kurzform vorgestellt
Braunlage. Auf Einladung der Stadtbüchereileiterin Imke Koch las Bestsellerautor Peter Prange am Dienstagabend in der Stadtbibliothek, um sein im Oktober erschienenes Werk „Eine Familie in Deutschland“ vorzustellen. 30 Besucher kamen zu dieser Autorenlesung und lauschten den Worten des (...)
86%
Dienstag, 13.11.2018
Platz wird wohl weiter Neue Mitte heißen
Braunlage. Die Namen Mühlenplatz und Brauner-Hirsch-Platz sind wohl Geschichte. Der Ausschuss für Bau, Verkehr, Wirtschaft und Tourismus hat in seiner Sitzung am Montagabend zwar keine Beschlussempfehlung abgegeben, aber alles scheint auf den Kompromissverschlag Wolfgang Langers (...)
92%
Montag, 12.11.2018
Stadt will die Beleuchtung optimieren
Braunlage. Während in manchen Städten Deutschlands aus Kostengründen nach 23 Uhr die Straßenlaternen ausgeschaltet werden, brennen sie in der Stadt Braunlage die ganze Nacht. Kein Wunder, die Kommune lebt vom Tourismus, und die Urlauber sollen auch zu späten Zeiten ohne Probleme in (...)
91%
Sonntag, 11.11.2018
Durch die Straßen leuchten die Laternen wieder
Hohegeiß. Die evangelische Kirche „Zur Himmelspforte“ war voll besetzt, darunter viele aufgeregte Laternenkinder. Pfarrer Andreas Widlowski hielt den Gottesdienst.
84%