Sonntag, 20.01.2019
Der „Weg in den Winter“ kostet viel Zeit
Braunlage. Es war ein Ansturm mit Ansage: Das seit Tagen angekündigte Bilderbuchwetter bescherte dem Oberharz am Wochenende erneut wahre Besuchermassen. Tausende Ausflügler und Wintersportler aus einem weiträumigen Umkreis hatten sich über die B4 auf den Weg „in den Winter“ (...)
90%
Sonntag, 20.01.2019
Schüler trainieren Ski-Langlauf für Olympia
St. Andreasberg. Ihren gemeinsamen Landesentscheid im Skilanglauf des Wettbewerbs der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“ veranstalten die Bundesländer Niedersachsen und Bremen am morgigen Dienstag und am Mittwoch, 23. Januar, im Biathlon-Stadion Sonnenberg. Der Ski-Club St. (...)
90%
Freitag, 18.01.2019
120 Zahnärzte halten Braunlage die Treue
Braunlage. Die Zahnärzte wollen Braunlage auch weiterhin die Treue halten. Das hat Dr. Christian Baumgardt betont. Im nächsten Jahr soll der Winterfortbildungskongress, den er mit Dr. Justus Hausschild veranstaltet, vom 16. bis 18. Januar über die Bühne gehen, kündigte er bei der (...)
88%
Freitag, 18.01.2019
Nur Frühaufsteher können den Blutmond sehen
St. Andreasberg. Diesmal rechnet der Verein Sternwarte St. Andreasberg mit deutlich weniger Resonanz als im Sommer. Als sich am 27. Juli vergangenen Jahres der sogenannte Blutmond am Himmel zeigte, strömten mehr als 500 Besucher zu der Einrichtung, um unter fachlicher Anleitung das (...)

Donnerstag, 17.01.2019
Nationalpark-Mitarbeiterin rettet Fledermaus
Braunlage/St. Andreasberg. Im Schlafzimmer einer Braunlager Familie war es der mittelgroßen Zweifarben-Fledermaus dann doch zu warm. Als die Heizung jetzt hochgefahren worden ist, wurde sie aus ihrem Winterschlaf aufgeweckt und flatterte aufgeregt umher.
90%
Donnerstag, 17.01.2019
Stadt sucht jetzt einen Bürgermeister
Braunlage. Die Stadt Braunlage hat jetzt offiziell bekannt gegeben, dass sie einen neuen Bürgermeister sucht. Am Sonntag, 16. Juni, soll der Nachfolger von Stefan Grote gewählt werden. Bis Montag, 29. April, können die Bürger Wahlvorschläge einreichen. 
92%
Mittwoch, 16.01.2019
Feucht-fröhliche Walpurgisfeier findet finsteres Ende
St. Andreasberg. Die Vorwürfe des Staatsanwalts gegenden Angeklagten wogen schwer: Körperverletzung, Hausfriedensbruch, Bedrohung und Beleidigung. Am Ende wurde das Verfahren gegen den 34 Jahre alten Oberharzer vor dem Amtsgericht Clausthal-Zellerfeld jedoch eingestellt.
94%
Mittwoch, 16.01.2019
Nicht alle müssen den Gehweg räumen
Braunlage. Angesichts der Schneefälle weist das Ordnungsamt der Stadt Braunlage noch einmal auf die Räum- und Streupflicht hin. Dabei gibt es in der Kommune einige Besonderheiten, denn in vielen Straßen müssen die Anlieger den Gehweg nicht räumen. Stattdessen pflügen die Mitarbeiter (...)
69%
Mittwoch, 16.01.2019
Hohegeiß verbessert die Kameradschaft
Hohegeiß. 160 Führungskräfte der Berufsfeuerwehr Hildesheim sowie der Freiwilligen Feuerwehren aus dem Nachbar-Landkreis bilden sich derzeit im Landschulheim Haus Berlin in Hohegeiß fort. Das hat eine lange Tradition. „Wir kommen bereits seit 1969 alle zwei Jahre“, sagt (...)
89%
Dienstag, 15.01.2019
Nach Drogenhandel folgt der Deal vor Gericht
Braunlage/Braunschweig. In dieser Woche begann der Prozess gegen einen 28-jährigen Drogendealer aus Benneckenstein vor dem Landgericht Braunschweig. Als die beiden Polizisten aus Braunlage im Juli 2018 auf ihn aufmerksam wurden, weil er wegen einer Panne am Straßenrand stand, ahnten (...)
92%
Dienstag, 15.01.2019
Die erste Präsentation vor leeren Rängen
St. Andreasberg. Es hätte so gut passen können. Draußen im Teichtal tobte das Leben, im Kurhaus auch, zumindest auf den Treppen zur Toilette. Und im Kursaal? Da war alles bestens gerichtet, sogar Kaffee und Kuchen waren zu haben, beim ersten Heimatnachmittag.
78%
Dienstag, 15.01.2019
Franzosen lernen den Oberharz kennen
Braunlage. Die jungen Leute sind unkomplizierter geworden, hat Inge Jupke beobachtet. Die Französischlehrerin betreut seit Jahrzehnten den Jugendaustausch am Oberharz-Gymnasium mit Schülern aus Machecoul und St. Philbert de Grandlieu. „Diesmal haben wir überhaupt keine Probleme“, freut (...)
88%
Montag, 14.01.2019
Feuerwehrgerätehaus wird neu gebaut
St. Andreasberg. Positiv bewertet Ortsvorsteher Karl-Heinz Plosteiner die Aussichten St. Andreasbergs für dieses Jahr. Beim Neujahrsempfang teilte er in der voll besetzten Rathausscheune mit, dass die Stadt Braunlage wegen des Zukunftsvertrags mit dem Land Niedersachsen in den (...)
95%
Montag, 14.01.2019
Travestie-Show im Kurgastzentrum
Braunlage. Dass Tina Charel und Sarah Love Künstlernamen sind, dürfte sich jedem gleich erschließen. Die beiden Travestie-Show-Darsteller aus dem Ruhrgebiet treten am Samstag, 9. Februar, um 20 Uhr im Kurgastzentrum auf. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Tickets sind bei den (...)
77%
Sonntag, 13.01.2019
Das Rudelrodeln bleibt die Attraktion
St. Andreasberg. Keine Frage, das Rudelrodeln gehört zu den Attraktionen des traditionellen Winterfestes in St. Andreasberg, und das soll auch in der aktuellen 123. Auflage der Traditionsveranstaltung so sein. Die Braunlage Tourismus Markting Gesellschaft (BTMG) hat jedoch gemeinsam (...)
95%
Freitag, 11.01.2019
Bau des Kreisels würde Jahre dauern
Braunlage. Der Bau eines Kreisels an der Neuen Mitte in Braunlage dürfte noch Jahre dauern. Das hat gestern auf Anfrage Günter Hartkens, Leiter der Geschäftsstelle Goslar der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, mitgeteilt. Noch sei allerdings nicht bekannt, ob das die beste (...)
90%