Mittwoch, 17.04.2019
Was wäre, wenn die Marktkirche brennt
Clausthal-Zellerfeld. Die Schäden nach dem Großbrand in der weltberühmten, aus Stein gebauten Pariser Kathedrale Notre-Dame sind beträchtlich. Doch was würde passieren, wenn eine der größten Holzkirchen Europas, die Clausthaler Marktkirche in Brand geraten würde?
94%
Mittwoch, 17.04.2019
Löscharbeiten auf beengtem Raum
Altenau. Es war reiner Zufall, dass Uwe Hoppstock gerade unterwegs war, als er gestern um 15.36 Uhr an einem Wohnhaus an der Kleinen Oker Rauch bemerkte. Sofort alarmierte der ehemalige Ortsbrandmeister seine Kollegen und eilte selbst in Montur zum Einsatzort.
89%
[ Video ]
Mittwoch, 17.04.2019
Weideflächen für das Weltkulturerbe
Clausthal-Zellerfeld. Etwas präzisieren konnte jetzt das Niedersächsische Wirtschaftsministerium, was für Grundstücke zum Jahreswechsel aus der Clausthaler Bergbaukasse an die Unesco Welterbe-Stiftung Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft gehen. „Bei (...)
77%
Mittwoch, 17.04.2019
Ehrenamtstag der Kirchengemeinde Zellerfeld am 27. April auf dem Friedhof
Clausthal-Zellerfeld. Nach dem Ende der kalten Jahreszeit ruft die Kirchengemeinde Zellerfeld zu einem Ehrenamtstag auf dem Zellerfelder Friedhof auf. „Gemeinsam und mit vielen Händen geht das besser und macht mehr Spaß als allein“, sagt Pastor André Dittmann.
85%

Mittwoch, 17.04.2019
Grundschulen nehmen Anmeldungen entgegen
Clausthal-Zellerfeld. Für die neuen Abc-Schützen in der Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld sowie den Ortsteilen Altenau, Schulenberg, Wildemann und Hahnenklee-Bockswiese, die in der Zeit zwischen dem 1. Oktober 2013 und dem 30. September 2014 geboren sind, sowie ältere (...)
86%
Mittwoch, 17.04.2019
Neues Klöppelmuseum in Planung
Altenau. Das uralte Kunsthandwerk Klöppeln gehört zum Harz, denn früher war es eine wichtige Nebenerwerbsquelle der Bergmannsfamilien. Eine gute Klöpplerin verdiente so viel wie ein Steiger.
87%
Dienstag, 16.04.2019
Banner-Enthüllung an der Skirollerstrecke: Zentrum trägt Peiffers Namen
Clausthal-Zellerfeld. Vor mehr als einem Jahr gewann Arnd Peiffer überraschend die Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang. Der Biathlet aus Clausthal-Zellerfeld wurde daraufhin als Ehrenbürger seiner Heimatsstadt ernannt.
89%

Dienstag, 16.04.2019
Vermisster im Oberharz: Keine weitere Suchaktion
Oberharz. Am Dienstag hat die Polizei keine weitere Suchaktion nach dem seit Freitag vermissten Wanderer aus Lübeck gestartet. Einsatzleiter Jens Risting von der Polizei Osterode hatte entschieden, dass eine weitere Suche nicht sinnvoll ist, da alle fraglichen Gebiete mehrfach (...)
79%
Dienstag, 16.04.2019
Ende der kommissarischen Leitung
Clausthal-Zellerfeld. Auf dem Papier hat sich in den vergangenen Tagen viel getan für Patrick Wolloscheck. Weniger, weil er gerade ein Jahr älter geworden ist, sondern weil er zum Monatsbeginn Verwaltungsdirektor des Rehazentrums Oberharz geworden ist. Und doch: Am Alltag hat weder das (...)
93%
Dienstag, 16.04.2019
Mitmach-Angebote im Schülertest
Clausthal-Zellerfeld. Die TU Clausthal beteiligt sich regelmäßig mit Ausstellungsstücken an der Ideen-Expo in Hannover. In diesem Jahr haben die Verantwortlichen erstmals auch Mitmach-Angebote in petto. „Diese müssen getestet werden“, sagt Katrin Balthaus von der Studienberatung. Aus (...)
89%
Dienstag, 16.04.2019
Gewollt zufällige Malereien
Clausthal-Zellerfeld. Großformatige und farbige Malereien präsentiert Gunter Zahn. Zu sehen ist seine Bilderausstellung in der St.-Salvatoris-Kirche in Zellerfeld.
94%
Freitag, 12.04.2019
Victoria Marks hat das Revier Schulenberg von Claus Metje übernommen
Schulenberg. Der Generationenwechsel in den Landesforsten ist voll im Gange. Das merken aktuell die Schulenberger. Seit Jahresbeginn ist Victoria Marks ihre zuständige Revierleiterin.
96%
Freitag, 12.04.2019
Neuer Besitz in Sachsen-Anhalt?
Clausthal-Zellerfeld. Es mutet schon ein wenig seltsam an, wenn Niedersachsen über Grund und Boden in Sachsen-Anhalt entscheidet. Und doch wird das aus historischen Begebenheiten Realität.
84%
Freitag, 12.04.2019
Kritik an Feuerwehrausgaben
Clausthal-Zellerfeld. Heftige Reaktionen hat die Gruppe KOL (Kritische Bürger für Clausthal-Zellerfeld – Der Optimist – Die Linke) mit einer Stellungnahme zum jüngsten Haushaltsbeschluss des Rates bei Stadtbrandmeister Andreas Hoppstock hervorgerufen. Darin schlägt die Gruppe vor, (...)
90%
Freitag, 12.04.2019
Italienischer Wind auf dem Wochenmarkt
Clausthal-Zellerfeld. Alessio Fedeli ist ein Frühaufsteher. Das trifft sich gut, schließlich geht es auf dem Clausthaler Wochenmarkt schon um 8 Uhr los. Dort bietet der 25-Jährige seit vorigem Mittwoch italienische Feinkost an. Am Stand „Piccolo“ können Marktbesucher nun Produkte aus (...)
91%
Freitag, 12.04.2019
6,4 Prozent mehr Gäste im Oberharz
Oberharz. Der Oberharz bleibt touristisch auf Erfolgskurs. Im Jahr 2018 konnte der Oberharz ein weiteres Besucher- und Übernachtungsplus verzeichnen. In den fünf Oberharzer Orten Clausthal-Zellerfeld, Buntenbock, Altenau mit Torfhaus, Schulenberg und Wildemann konnten 208.441 Anreisen (...)
91%
Freitag, 12.04.2019
Große Eierei in der Osterstadt Osterode
Osterode. Der Verein für Tourismus und Marketing (vtm) der Stadt Osterode hat dem Osterhasen auch in diesem Jahr kräftig unter die Arme gegriffen. Bis Ostermontag lockt der Ort mit einer Vielzahl von attraktiven Aktionen.
90%
Donnerstag, 11.04.2019
Filmcrew dreht im Oberharz den Psycho-Thriller „Schlaf"
Oberharz. „Ruhe bitte, wir drehen – Danke Aus“, sagt die zweite Regieassistentin Stella Theele. Die Schauspieler wissen, was das bedeutet: Eine weitere Szene für den Psycho-Thriller „Schlaf“ ist im Kasten. Eine rund 50-köpfige Filmcrew ist noch bis Anfang Mai für die Dreharbeiten im (...)
94%
Donnerstag, 11.04.2019
Landtag beschließt Ende der Bergbaukasse
Clausthal-Zellerfeld. Es ist jetzt amtlich, die Clausthaler Bergbaukasse wird aufgelöst. Immerhin kann sich die Welterbestiftung so über einen warmen Geldsegen von rund 130.000 Euro freuen.
93%
Donnerstag, 11.04.2019
Wandersaison-Start in Altenau
Oberharz/Altenau. Mit den Sonnenstrahlen schmilzt der Schnee, und die Oberharzer Natur erwacht zu neuer Pracht. Der Beginn der Wandersaison ist für die Tourist-Informationen Oberharz ein idealer Termin, die Natur, das Wandern sowie das regionale Brauchtum zu feiern. 
94%
Mittwoch, 10.04.2019
Einmalig zur Festigung des Friedens
Clausthal-Zellerfeld. Sonntag, der erste im Monat, ist Tag der Bürgerbewegung „Pulse of Europe“ (PoE). Immer um 14 Uhr. In vielen Städten. Am vergangenen Sonntag hatte PoE Goslar einen Vortrag im Pulverhaus organisiert. Referent war Professor (em.) Dr.-Ing. Michael F. Jischa. Sein (...)
95%