Donnerstag, 12.12.2019
Stimmungsvolle Klänge in der Kapelle
Schulenberg. Der Heimatgottesdienst zum Advent ist in der Schulenberger St.-Petrus-Kapelle lieb gewordene Tradition. So sorgten auch in diesem Jahr wieder die Heimatgruppe des Harzklub-Zweigvereins Schulenberg in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde Altenau-Schulenberg für (...)
72%
Donnerstag, 12.12.2019
Führungskräfte lernen in Clausthal
Clausthal-Zellerfeld. Die Fachschule für Wirtschaft und Technik (FWT) in Clausthal, früher besser bekannt als Berg- und Hüttenschule, hat sich ein hohes Ziel gesetzt. Sie will die bundesweit führende Bildungseinrichtung für die Rohstoffindustrie werden, sagt Dr. Michael Richter, Leiter (...)
93%
Donnerstag, 12.12.2019
Froböse hat sich mit Freude auf den Weg gemacht
Clausthal-Zellerfeld. „Wenn wir mit einer neuen Aufgabe beginnen, zweifeln wir häufig, ob wir dieser gewachsen sind. Doch der Glaube macht uns Mut und die Bibel gibt uns Zuversicht, denn Gott ist bei uns.“ Mit diesem Gedanken läutete Superintendent Volkmar Keil die Einsegnung von (...)
86%
Mittwoch, 11.12.2019
Die Leute kennen sich mit Sternen aus
Altenau. „Einen kurzweiligen Nachmittag“ kündigte Edith Brasche von der Glücksburg Consulting AG (GLC) am Montag im Alteneum, der neu eröffneten Gaststätte im Kurgastzentrum an. Die Marketinggesellschaft hatte zur Vermieterversammlung gebeten, und zahlreiche Interessenten waren (...)
89%

Mittwoch, 11.12.2019
Schweigel: „Das ist ehrenrührig“
Clausthal-Zellerfeld. Wenn heute Abend der Rat der Berg- und Universitätsstadt über das Gründerzentrum abstimmt, ist mit einem klaren Votum für das Objekt zu rechnen, das im Sommer 2022 auf dem Campus eröffnet werden soll. Doch hinter der großen Akzeptanz kriselt es zwischen Rat und (...)
89%
Dienstag, 10.12.2019
Historische Details aus dem Oberharz
Clausthal-Zellerfeld. Thomas Gundermann, Vorsitzender des Oberharzer Geschichts- und Museumsvereins (OGMV), ist glücklich. Nach mehrjähriger Arbeit kann er die „Chronica“ endlich in den Händen halten und mit den anderen Beteiligten in der Grosse’schen Buchhandlung vorstellen.
89%
Dienstag, 10.12.2019
TU ist bei Bundeswettbewerb erfolgreich
Clausthal-Zellerfeld. Die Gründungskultur und das Gründungsgeschehen an der TU Clausthal werden in den kommenden Jahren nachhaltig belebt, damit das unternehmerische Potenzial an der Universität noch intensiver erschlossen und entwickelt werden kann.
93%

Dienstag, 10.12.2019
Diakonie-Lädchen feiert zehnten Geburtstag
Clausthal-Zellerfeld. In ihrem 15 Quadratmeter großen Geschäft wird jeder Zentimeter sinnvoll genutzt: Margot Neumann verkauft ehrenamtlich gut erhaltene Frauenkleidung. Seit 2009 betreibt sie das Diakonie-Lädchen, das bis 2016 im Pfarrhaus untergebracht war. Jetzt ist sie jeden (...)
88%
Sonntag, 08.12.2019
Wissenschaft und Gesellschaft verbinden
Clausthal-Zellerfeld. Nachhaltigkeit geht uns alle an und begegnet uns täglich, sagte TU-Präsident Prof. Joachim Schachtner. Darum zeigte er sich in seinen Grußworten umso glücklicher darüber, dass der gemeinnützige Verein Science on the Rocks „das aktuellste Thema“ für die Lange Nacht (...)
91%
Sonntag, 08.12.2019
Adventszauber für den guten Zweck
Clausthal-Zellerfeld. Apfelpunsch-Duft zieht auf der Adolf-Römer-Straße in Clausthal-Zellerfeld entlang. Fröhliche Weihnachtslieder sind bis zum Kronenplatz zu hören. Das kann nur eines bedeuten: Die Service Clubs Oberharz haben zu ihrem jährlichen Adventszauber an der Grosse‘schen (...)
85%
Sonntag, 08.12.2019
Signierstunde so launig wie das Buch
Clausthal-Zellerfeld. Alle Jahre wieder: Diese Zeilen passen auf der einen Seite sehr gut in die Weihnachtszeit, auf der anderen Seite aber auch zur Arbeit von Wolfgang Schütze. Immer pünktlich zur Adventszeit veröffentlicht er ein Buch, in dem er in Vers und Prosa die Themen (...)
69%
Freitag, 06.12.2019
Stadt Yulin bietet die Partnerschaft an
Clausthal-Zellerfeld. Eine chinesische Bergbauregion sucht den Kontakt zu Clausthal-Zellerfeld: 30 hochrangige Vertreter des Kreises Fugu haben der Fachschule für Wirtschaft und Technik (FWT) diese Woche einen Gegenbesuch abgestattet. Ein weiteres wichtiges Anliegen der Delegation war (...)
94%
Freitag, 06.12.2019
Kurbetrieb durch Investitionen stärken
Clausthal-Zellerfeld. 2,14 Euro Gästebeitrag soll künftig jeder erwachsene Urlauber pro Übernachtung im Oberharz zahlen; Kinder und Jugendliche 1,44 Euro (jeweils brutto). Das sieht die erste Änderungssatzung zur Gästebeitragssatzung der Berg- und Universitätsstadt vor, die der (...)
92%
Donnerstag, 05.12.2019
Mehr als 650.000 Euro für die Marktkirche „eingesammelt“
Clausthal-Zellerfeld. Mehr als 650.000 Euro hat die Stiftung Marktkirche zum Heiligen Geist in den letzten neun Jahren für die Sanierung Deutschlands größter Holzkirche sowie kulturelle Projekte der Kirchengemeinde eingesammelt. Diese stolze Bilanz zog das Kuratorium der Stiftung unter (...)
94%
Donnerstag, 05.12.2019
Ja zum Gründungszentrum
Clausthal-Zellerfeld. Um den Beitrag der Berg- und Universitätsstadt zum geplanten Gründungszentrum Clausthal-Zellerfeld geht es in einem „Grundsatzbeschluss“, den der Ausschuss für Finanzen, Wirtschaft und Digitales (FWD) einstimmig bei zwei Enthaltungen befürwortet hat. Der Stadtrat (...)
85%
Donnerstag, 05.12.2019
„So voll war es selten“
Wildemann. So recht nach dem Geschmack aller Beteiligten war der Adventsmarkt auf dem Wildemanner Pochwerkplatz. „Das Angebot war vielfältig“, resümiert Rita Heering. „Unsere Bratwürste waren viel zu früh ausverkauft“, ergänzt Klaus Petersen, der mit der Osterfeuergemeinschaft die (...)
88%
Donnerstag, 05.12.2019
Höchste Technik und Leichtigkeit
Goslar. Der Universitätschor der TU Clausthal, Solisten und das Göttinger Barockorchester führen unter der Gesamt-Leitung von Antonius Adamske das Oratoriumspasticcio „Dorothea“ in der Stephanikirche auf. Diese moderne Wiederaufnahme einer barocken Tradition erlebten gut 150 (...)
91%
Donnerstag, 05.12.2019
Junge Union gründet sich neu
Clausthal-Zellerfeld. „Wir brauchen junge Menschen, die sich für die Politik vor Ort einsetzen“, sagte Jens Lutz, Vorsitzender des CDU-Stadtverbands Clausthal-Zellerfeld. Darum ist er umso glücklicher, dass sich am Mittwochabend in der Berg-und Universitätsstadt die Junge Union (JU) (...)
91%