Mittwoch, 26.06.2019
Nach dem Sturz: Mädchen außer Lebensgefahr
Wildemann. Einen Tag, nachdem vier Grundschüler am 19-Lachter-Stollen in Wildemann einen Abhang hinuntergestürzt sind, konnte Landkreis-Sprecher Maximilian Strache am Mittwoch Entwarnung geben. Nach seinen Informationen gehe es allen Kindern besser, die schwerstverletzte (...)
84%
Mittwoch, 26.06.2019
Tragisches Ende einer Klassenfahrt
Wildemann. Am späten Dienstagabend, nur Stunden nach dem Unglück, bei dem vier Schüler teilweise schwere Verletzungen davon getragen haben, wirkt der 19-Lachter-Stollen so, als wäre jemand in Eile aufgebrochen: Das Licht brennt noch, Prospekte liegen draußen auf dem Tisch. Lediglich (...)
93%
[ Video ]
Mittwoch, 26.06.2019
Marktkirche im Zeichen des Stiftungsfestes
Clausthal-Zellerfeld. Die Clausthaler Marktkirchengemeinde und die Stiftung der Marktkirche Zum Heiligen Geist laden gemeinsam ein zum Stiftungsfest am Samstagnachmittag im Gemeindehaus der Marktkirche und auf dem Marktkirchenplatz.
85%
Mittwoch, 26.06.2019
Beschilderung kostet Zeit und Nerven
Osterode. Seit dem Jahr 2011 ist der Karstwanderweg Südharz mit dem Gütesiegel des Deutschen Wanderverbandes ausgezeichnet. Ein verbindliches Qualitätsmerkmal ist die lückenlose Beschilderung, wie sie Wanderer gerne loben. Eigentlich. Denn in letzter Zeit verschwinden immer mehr (...)
91%

Mittwoch, 26.06.2019
Nach Sturz am 19-Lachter-Stollen: Grundschülerin außer Lebensgefahr
Wildemann. Das zehnjährige Mädchen, das gestern Mittag am 19-Lachter-Stollen mehrere Meter tief einen Anhang hinuntergefallen ist, ist außer Lebensgefahr. Das berichtet heute Morgen Landkreis-Sprecher Maximilian Strache. 
70%
[ Video ]
Dienstag, 25.06.2019
Johannisfest mit Gesang und Tanz
Oberharz. Der Johannistag, der zu Ehren Johannes des Täufers am24. Juni begangen wird, weist im Oberharz als besonderen Brauch den Tanz um den Johannisbaum auf. In vielen Ortsteilen haben fleißige Helfer ihn schon einen Tag zuvor mit bunten Bändern und Eiern geschmückt.
92%
Dienstag, 25.06.2019
Packende Klangwellen in St. Salvatoris
Clausthal-Zellerfeld. Zweimal die 40-stimmige Tallis-Motette, zweimal Genuss. Dann noch die sechsstimmige Palestrina-Messe und noch mehr Genuss. Dazwischen zwei Vogel-Stücke. Das Konzert am Sonntagabend in der St.-Salvatoris-Kirche hatte lang anhaltenden Applaus zum Ergebnis. (...)
93%

Dienstag, 25.06.2019
Grillfest für die schmale Studentenkasse
Clausthal-Zellerfeld. Einen gemütlichen Grillabend veranstalteten das Kulturbüro, die Mensa und die Beratungsstelle des Studentenwerkes Ost-Niedersachsen. Bereits zum sechsten Mal wollten die Organisatoren den Studenten der TU Clausthal mit ihrer „Sundowner“-Party etwas Gutes tun.
92%
Dienstag, 25.06.2019
Spende an Haus Wiesengrund für eine Freizeitfahrt
Clausthal-Zellerfeld. 2000 Euro kann sich Abteilungsleiter Benjamin Friedel auf dem Konto des Hauses Wiesengrund gut schreiben lassen. Einen entsprechenden Scheck nahm er am Montag von den Service Clubs Rotary und Lions aus Clausthal-Zellerfeld entgegen.
86%
Dienstag, 25.06.2019
Grundschülerin lebensgefährlich verletzt
Wildemann. Vier Kinder sind am Dienstagmittag bei einem Sturz am 19-Lachter-Stollen verletzt worden, eines davon lebensgefährlich. Nach Angaben von Polizei und Landkreis haben die Viertklässler aus dem Raum Magdeburg während ihrer Klassenfahrt im Harz einen Ausflug nach Wildemann (...)
79%
Freitag, 21.06.2019
Eltern entsetzt, aber Schule in Wildemann gerettet
Wildemann. Entsetzt haben die Eltern darauf reagiert, dass Leiterin Heike Tuchtfeld im städtischen Schulausschuss die Zukunft der Grundschule Wildemann in Zweifel stellte. Dem Ausschuss hatte sie geschildert, dass die Schülerzahlen sehr schnell auf die absolute Untergrenze von zwölf (...)
94%
Freitag, 21.06.2019
Schuppen fängt bei Abflammarbeiten Feuer
Clausthal-Zellerfeld. Die Außenwand eines Gartenschuppens musste die Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr am Hohen Weg löschen. Nach Angaben der Einsatzkräfte hatte die Außenfassade bei Abflämmarbeiten zur Unkrautbeseitigung Feuer gefangen. Die (...)
51%
Freitag, 21.06.2019
Studium als „die liebste Zeit im Leben“
Clausthal-Zellerfeld. Sie kamen aus Kanada, Paraguay, Belgien, Dänemark, der Schweiz und den Niederlanden: Um 25 Jahre nach ihrem Abschluss an der TU Clausthal am Diplomjubiläum teilzunehmen, ist den Alumni der Harzer Universität anscheinend kein Weg zu weit. Annähernd 80 Ehemalige (...)
93%
Freitag, 21.06.2019
Verkehrsverein Altenau: Viele Projekte und schöne Aussichten
Altenau. Zuwachs bei den Mitgliedern, erfolgreich abgeschlossene und laufende Planungen für neue Projekte prägten das zurückliegende Jahr für den Verkehrsverein Altenau. 
95%
Freitag, 21.06.2019
An der Okertalsperre gibt es Boote aller Art zum Ausleihen
Clausthal-Zellerfeld. Die Vögel zwitschern, der Wind weht durch die Bäume und gelegentlich lassen Wellen Wasser gegen den Steg treiben – Idylle pur. Nicht ohne Grund bezeichnet Stefan Marxen, kommissarischer Leiter des Hochschulsports, das Bootshaus der TU Clausthal als „Prachtstück (...)
91%
Freitag, 21.06.2019
MEINE MEINUNG: Ein Hexenkessel
Was ist da nur passiert? Noch vor einem Jahr war die Zwergschule Wildemann ein Vorzeigeprojekt, auf das sich die überregionalen Medien stürzten. Jetzt ist dieses schöne Bild zerstört.
74%
Freitag, 21.06.2019
Kämmerer: Stadtbibliothek bleibt in jedem Fall erhalten
Clausthal-Zellerfeld. Die noch ungeklärte Nachfolge von Gisela Reese als städtische Bibliotheksleiterin hat zu Gerüchten geführt, wonach die Stadtverwaltung diese Einrichtung schließen und am Ende gleich auch den Alten Bahnhof abreißen lassen wolle. Dem trat Kämmerer Sascha Schwerin am (...)
92%
Freitag, 21.06.2019
Wenn sie surft, kommt die DLRG
Meine erste Erfahrung auf einem Windsurf-Brett unterscheidet sich erst mal nicht von der anderer Anfänger: Ich habe das Brett öfter von unten als von oben gesehen und der Neoprenanzug hat seinen Zweck erfüllt. Aber mal ehrlich: Dass nun unbedingt die Taucher der DLRG zum Einsatz kamen, (...)
95%
Donnerstag, 20.06.2019
Alte Fuhrherrenstraße geht ins Geld
Buntenbock. Zügig geht es voran mit der Straßenerneuerung in Buntenbock. Schneller als gedacht hat der erste Abschnitt der Alten Fuhrherrenstraße im Kreuzungsbereich Mittelweg eine neue Asphaltdecke erhalten. Seite Mitte der Woche ist dieser Bereich wieder für den Verkehr freigegeben, (...)
90%
Donnerstag, 20.06.2019
Noelle Fatma Mehenni
Beruflich unentschlossen zeigt sich Noelle Fatma Mehenni. Die 16-Jährige wird zum neuen Schuljahr an die Berufsbildenden Schulen Baßgeige wechseln, um ihr Abitur mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik zu absolvieren. Wie es danach für sie weitergeht, weiß sie nicht genau. „Früher wollte (...)
46%