Freitag, 28.02.2020

Im Oberharz liegt etwas Schnee

Leserbrief
Kommentieren

Blauer Himmel, weißer Schnee: So wunderschön kann es im Harz sein. Am Wurmberg wurde dank der kalten Nächte noch einmal vom Gipfel bis ins Tal technisch beschneit, teilt Fabian Brockschmidt, technischer Betriebsleiter der Wurmbregseilbahn-Gesellschaft mit.

 „Wir versuchen alles, was möglich ist.“ Stellenweise liege der Schnee 40 Zentimeter hoch. Betrieb auf mehreren Pisten und Rodelhängen soll auch am Wochenende noch möglich sein, auch wenn Regen und wärmere Temperaturen angesagt seien. Ziel sei, für Gäste und Einheimische den Skibetrieb bis Ostern aufrecht zu erhalten, so Brockschmidt. 

 









Weitere Topthemen aus der Region:
  • Goslar
    10.April 1945: Rascher Wechsel in die Opferrolle
    Mehr
  • Langelsheim
    Unternehmen Friedrich näht jetzt Mundschutze statt wetterfester Kleidung
    Mehr
  • Oberharz
    Naturpark Harz pflegt das Erbe von Hermann Kerl
    Mehr
  • Goslar
    GZ streamt Goslarer Feiertags-Gottesdienste live
    Mehr
  • Langelsheim
    Landwirt richtet „Kuh-Telefon“ ein
    Mehr