Samstag, 19.09.2020

Wer jetzt Bauklötze staunt, hat nicht alles gewusst

Leserbrief
Kommentieren

Der dritte Wochengewinn im 4x4-Quiz-Gewinnspiel ist vergeben, er geht an Doris Giebel aus Goslar. Hier die korrekten Antworten auf die Fragen von Mittwoch und Donnerstag.

Wenn jemand sehr überrascht ist, staunt er sprichwörtlich...?

Backsteine | Bauklötze | Findlinge | Legosteine

Ursprünglich wurden nur „Glotzaugen“ gemacht, wenn man richtig überrascht staunte. Zumindest wird die Herkunft der Redewendung „Bauklötze staunen“, die erstmals im frühen 20. Jahrhundert in Berlin aufkam, abgeleitet. Dort sagte man „Jlotzen machen“ („Jlotzoogen“), was überraschte „Glotzaugen“ meinte. Die „Jlotzen“ wurden nach und nach durch das fränkische Wort „Klozzer“ ersetzt, aus denen sich dann das heutige „Bauklötze staunen“ entwickelte.

Wer angesichts der korrekten Lösungen „Bauklötze staunt“, lag mit seinen Antworten wohl bisweilen daneben. Foto: Pixabay

Welche Berufsgruppe hantiert häufig mit dem „Reißbrett“?

Finanzbeamter | Architekt | Tischler | Metzger

Das Reißbrett dient technischen Zeichnern, Konstrukteuren und Architekten zum Erstellen technischer Zeichnungen und Bauzeichnungen. Der Name stammt noch aus der Zeit, als mit einem harten „Reißbley“ mehr geritzt als gezeichnet wurde. Als Hilfsmittel zur Erstellung technischer Zeichnungen wurde das Reißbrett in den 1990er-Jahren durch den Einsatz von Computern mit entsprechender Software und häufig speziell angepassten Eingabegeräten Computer Aided Design (CAD) weitgehend verdrängt.

Was versteht man unter dem Begriff „Hovercraft“?

Staubsauger | Luftkissenfahrzeug | Mikrowelle | Wasserstoff-Fahrzeug

Die berühmtesten Hovercraft sind die SR.N4 der englischen Fährverbindung von Dover über den Ärmelkanal: Die Luftkissenfahrzeuge (hovercraft „Schwebefahrzeug“) bilden aus Luft eine Art Kissen zwischen sich und der Erd- oder Wasseroberfläche, auf dem es dann schwebt. Meist handelt es sich um Luftkissenboote oder Amphibienfahrzeuge. Bei Vollhovercrafts ist der gesamte Rumpf rundherum mit einer flexiblen Schürze versehen. Durch Gebläse wird ein permanentes Luftkissen im umkleideten Bereich aufgebaut. Auf diesem Luftkissen schwebt das Boot quasi berührungslos über dem Boden oder Wasser, nur die Schürzen liegen bei unebenem Untergrund leicht auf.

In welchem Land kann man sich am Strand von Copacabana aalen?

Brasilien | Thailand | Spanien | Neuseeland

Copacabana heißt einer der bekanntesten Stadtteile Rio de Janeiros, gelegen unmittelbar zwischen den mit Favelas bevölkerten Granitfelsen und dem Atlantik, dessen Küste hier der weltberühmte rund vier Kilometer lange Sandstrand bildet. Der Stadtteil Copacabana ist 5,08 km² groß und weist mit 34.000 Bewohnern pro km² die höchste Bevölkerungsdichte Rios auf. Copacabanas Strandabschnitt ist stark vom internationalen Tourismus geprägt. Die Skyline an der Avenida Atlântica ist geprägt von Großhotels der Luxusklasse wie dem Copacabana Palace.

Welches Bundesland ist neben Bayern und Sachsen auch ein Freistaat?

Brandenburg | Saarland | Thüringen | Hessen

Als Freistaat wurden seit dem 19. Jahrhundert von keinem Monarchen regierte freie Staaten, also Republiken, bezeichnet. In der Weimarer Republik war der Begriff eine der amtlichen Bezeichnungen für die deutschen Flächenländer. In der Bundesrepublik mit ihrem föderalen System hat die Bezeichnung Freistaat keine rechtliche Bedeutung mehr. Die Bundesländer, die sich als Freistaat bezeichnen, haben keinerlei Sonderstellungen. Es sind dies seit Ende des Zweiten Weltkriegs Bayern und nach der Wende in der DDR Sachsen (seit 1990) und Thüringen (seit 1993).

Hovercraft werden die Luftkissenboote wie dieses der US Navy vielfach genannt. Foto: US Navy

Wie werden kleine dekorative Kunst(handwerk)-Figuren genannt?

Tippes | Kippes | Nippes | Flippes

Nippes ist zwar zum einen ein Kölner Stadtteil, zum anderen aber auch der für sogenannte „Nippsachen“. Darunter versteht man kleine dekorative Kunstgegenstände, die zumeist nicht sonderlich wertvoll sind. Die einen sehen darin Schmuckstücke für ihre Wohnung, die anderen reine Staubfänger. Das französische Wort nippe steht für Beiwerk oder Zierrat und ist der Namensgeber für das deutsche Nippes. Beliebte Beispiele für Nippes sind Putten- und Engels- oder Tierfigürchen aus Porzellan oder auch kleine Vasen ohne praktische Funktion.

Nach wie vielen Ehejahren wird „Diamantene Hochzeit“ gefeiert?

25 | 50 | 60 | 70

An „runden“ Hochzeitstagen werden spezielle Ehejubiläen gefeiert. Und die werden natürlich nicht allein nach der schnöden Zahl der Jahre benannt. Häufig müssen Edelmetalle und -steine als Namensgeber herhalten. Am bekanntesten als Ehejubiläen sind die „Silberne Hochzeit“ nach 25 Jahren und die „Goldene Hochzeit“ nach 50 Jahren sowie die hier gefragte Diamantene Hochzeit nach 60 Jahren. Es gibt – häufig abhängig von der Region – aber für fast jedes Ehejahr einen besonderen Namen. Sehr selten kommt die so genannte Gnaden-Hochzeit vor, bei der das Paar 70 Jahre verheiratet ist.

Wo ist eine „Saftwaage“ wichtig?

Gaststätte | Garten | Tischlerei | Autowerkstatt

Die „Saftwaage“ ist kein Gerät, sondern eher ein Zustand: Zur Erzielung einer gleichmäßigen Kronenentwicklung werden die Äste eines Obstbaumes untereinander alle etwa in gleicher Höhe eingekürzt, sozusagen in die „Saftwaage“ gebracht. Wichtig ist, dass nicht irgendwo abgeschnitten wird. Der Trieb sollte immer mit einem Knoten enden. Die Wasserverdunstung an den Blättern führt zum Saftstrom aus den Wurzeln.









Weitere Topthemen aus der Region:
  • Lokal-Sport
    Kampf um die Tabellenspitze ist entbrannt
    Mehr
  • Oberharz
    Frustration über Stadtwerke wächst in der Bevölkerung
    Mehr
  • Oberharz
    Neuer Ort der Begegnung in Bad Grund eröffnet
    Mehr
  • Oberharz
    Eine Reise durch die Klangwelten
    Mehr
  • Goslar
    „Einem Menschen sieht man wenig ähnlich“
    Mehr