Mittwoch, 05.12.2018

Weihnachtsfest in der Harzer Trödelhalle

Leserbrief
Kommentieren

Lutter. Zum jährlichen Weihnachtsfest laden Manuela und Markus Klehr in die Harzer Trödelhalle Am Rotenberg 2 (Hauptstraße Richtung Bockenem, letzte Straße rechts, dann dem Feldweg folgen) ein. In diesem Jahr geht das Fest über zwei Tage, nämlich am Freitag, 7. Dezember, und Samstag, 8. Dezember. 

Von jeweils 9 bis 18 Uhr haben die Besucher die Möglichkeit, auf den mehr als 300 Quadratmetern zu stöbern und sich Schnäppchen, Antikes und/oder Raritäten zu sichern. Für Essen und Trinken wird gesorgt sein. An beiden Tagen gibt es sagenhafte 30 Prozent Rabatt auf das gesamte Warensortiment (außer Edelmetalle).

Zusätzlich gibt es stündlich wechselnde Rabattaktionen. Damit wollen Markus und Manuela Klehr sich zum einen bei den zahlreichen Stammkunden für deren Treue bedanken und zum anderen Menschen mit kleinerem Geldbeutel die Möglichkeit geben, sich ein schönes Stück anschaffen zu können. Zusätzlich sind 5000 Artikel für einen Euro erhältlich (auf diese gibt es natürlich keinen zusätzlichen Rabatt). An beiden Tagen findet ein Ankauf von Schmuck, Altgold, Bernstein, Münzen, Kunst und Antiquitäten statt. Wer möchte, kann auch seine Objekte vorstellen und kostenlos wertschätzen lassen.

Unter (01522) 8940227 steht die Harzer Trödelhalle für Fragen und Informationen zur Verfügung.