Dienstag, 12.06.2018

Weder gelbe Säcke noch Komposthaufen

Leserbrief
Kommentieren

Martina Brandt Goslar, zum Artikel „Ungebetene Gäste mit Rattenschwanz“ (GZ vom 9. Juni 2018)

Als ebenso betroffene Anwohnerin möchte ich dem Artikel noch Folgendes hinzufügen, damit kein falscher Eindruck entsteht: Das Foto stammt bereits aus dem Januar. Selbstverständlich wurden seitdem keine Vögel mehr in Bodennähe gefüttert. Die Ratten sind jedoch so geschickt, dass sie sogar in Bäume klettern, um an Vogelfutter zu kommen. Und: nein, bei uns allen liegen keine gelben Säcke herum, und wir alle haben weder Komposthaufen, noch Gemüsegärten.







Weitere Topthemen aus der Region:
  • Archiv
    Engel auf dem Seil
    Mehr
  • Archiv
    Starkregen sorgt für Überflutungen
    Mehr
  • Archiv
    Vatertagstouren starten sonnig
    Mehr
  • Archiv
    Donnerwetter zum Vatertag
    Mehr
  • Archiv
    Stichwahl in der Stadt Oberharz nötig
    Mehr
  • Archiv
    Motorradsaison startet nur teilweise ruhig
    Mehr
  • Archiv
    Die AWO hat noch eine neue Chance
    Mehr
  • Archiv
    Hohe Jagdziele für das kommende Jahr gesteckt
    Mehr
  • Archiv
    48 Stände, aber nur ein kleiner Kinderflohmarkt
    Mehr
  • Archiv
    Musik wie „ein leichter Seewind“
    Mehr