Montag, 08.01.2018

Von der Schulbank in den Hörsaal

Leserbrief
Kommentieren

Region. Der kommende Montag ist Stichtag für künftige Studienanfänger: Am 15. Januar läuft an vielen Universitäten die Bewerbungsfrist für das Sommersemester ab. Doch keine Sorge, an vielen Unis habt ihr auch danach noch Zeit für eure Bewerbung. Generell bewerben sich die meisten Abiturienten eher zum Wintersemester, weil sie zu der Zeit gerade mit ihrem Abitur fertig sind.

Wenn ihr aber zum Sommersemester anfangen wollt, müsst ihr allerdings bedenken, dass einige Universitäten bestimmte Studiengänge nur zum Wintersemester anbieten. Die Junge Szene gibt euch einen Überblick über verschiedene Universitäten, Studiengänge und den Fristen für eure Bewerbung.

TU Clausthal

Angebot: Technische und naturwissenschaftliche Studiengänge

Bis auf „Energietechnologien“ könnt ihr alle Bachelor-Studiengänge auch im Sommersemester beginnen. Clausthal bietet auch ein großes Spektrum an Masterstudiengängen. Da alle Bachelor-Fächer dort zulassungsfrei sind, könnt ihr euch bis zum 15. April problemlos für das Sommersemester einschreiben. Die TU empfiehlt aber, eher zum Wintersemester mit dem Studium anzufangen.

Semesterbeitrag: circa 185 Euro (Stand 12/2017)

Info:www.tu-clausthal.de

TU Braunschweig

Angebot: Technische, natur- und geisteswissenschaftliche Studiengänge

In Braunschweig könnt ihr zum Sommersemester Chemie, Elektrotechnik, Informatik und Informations-Systemtechnik im Bachelor studieren. Die TU bietet auch viele Masterprogrammee zum Sommersemester an. Für zulassungsfreie Bachelor-Studiengänge gilt ein verlängertes Anmeldeverfahren bis zum 1. April.

Semesterbeitrag: circa 360 Euro (Stand 2018)

Info:www.tu-braunschweig.de

Hochschule Harz

Angebot: Studiengänge der angewandten Wissenschaften

Auch an der Hochschule Harz mit ihren Standorten in Wernigerode und Halberstadt gibt es Studiengänge mit verlängerter Anmeldefrist bis Ende Januar und vereinzelt sogar bis zum 28. Februar.

Semesterbeitrag: circa 90 Euro (Stand 2018)

Info:www.hs-harz.de

Leibniz Universität Hannover

Angebot: Technische sowie natur- und geisteswissenschaftliche Studiengänge

Seit 2004 ist fast kein Studienbeginn mehr zum Sommersemester möglich. Die Ausnahme bieten „Elektrotechnik und Informationstechnik“ im Bachelor, für den ihr euch bis zum 31. März bewerben könnt, und einige Masterstudiengänge. Dort ist der Bewerbungsschluss der 15. Januar, vereinzelt ist es auch Ende Januar.

Semesterbeitrag: circa 430 Euro (Stand 12/2017)

Info: www.uni-hannover.de

Georg-August-Universität Göttingen

Angebot: Natur-, geistes- und rechtswissenschaftliche Studiengänge

Zum Sommersemester bietet die Georg-August-Universität nur vereinzelt Bachelorstudiengänge, wie Volkswirtschaftslehre, Geowissenschaften und Wirtschaftspädagogik. Das Angebot der Masterstudiengänge zum Sommersemester ist breiter gefächert. Der Bewerbungsschluss an der Göttinger Universität ist für alle Studiengänge der 15. Januar.

Semesterbeitrag: circa 340 Euro (Stand 2018)

Info:www.uni-goettingen.de

Hochschule für angewandte Wissenschaften und Kunst

Angebot: Studiengänge der angewandten Wissenschaften und Kunst

Die HAWK bietet an ihren drei niedersächsischen Standorten Hildesheim, Holzminden und Göttingen einige Bachelorstudiengänge, wie zum Beispiel Kindheitspädagogik und soziale Arbeit, zum Sommersemester an. Die Internetseite der HAWK informiert nicht über verlängerte Anmeldefristen. Der Bewerbungsschluss ist regulär der 15. Januar.

Semesterbeitrag: circa zwischen 300 bis 400 Euro (Stand 2018)

Info:www.hawk-hhg.de




Weitere Topthemen aus der Region:
  • Archiv
    Weltpolitik in der Kleinsthofsiedlung
    Mehr
  • Archiv
    Brand an einer Hauswand greift auf die Fassade über
    Mehr
  • Archiv
    Interesse der Öffentlichkeit ist gering
    Mehr
  • Archiv
    Ein weißes Wochenende – und dann?
    Mehr
  • Archiv
    Feuerwehr-Übung stellt schwierige Aufgaben
    Mehr
  • Archiv
    Feierlicher Advent mit den Service-Clubs
    Mehr
  • Archiv
    Zehn neue Schilder
    Mehr
  • Archiv
    Besinnlichkeit trifft Temperament
    Mehr
  • Archiv
    Harzklub bittet zum Basteln und Backen
    Mehr
  • Archiv
    Neue Mitte wird erstmals zum Treffpunkt
    Mehr