Dienstag, 05.12.2017

Unberührte Natur ist unbezahlbar

Leserbrief
Kommentieren

Dr. Heinz-Harald Bock, Wertingen, zum Bauvorhaben im oberen Kurpark in Braunlage (Eingang: 3. Dezember 2017)

Geplanter Bau eines Ferienressorts mit Baumhäusern im oberen Kurpark: mein Rat als alter Braunlager (seit 1960) an die Braunläger: Lasst es nicht zu. Die relativ unberührte Natur an dieser Stelle ist unbezahlbar und wunderschön. Der ehemalige Golfplatz an diesem Ort, der einging, bevor er überhaupt richtig startete, dessen Überreste man aber heute noch sehen muss, spricht Bände.

Ein anderer, unsensiblerer Platz für eine Ferienanlage wird sicher zu finden sein. Wenn man sich nicht gegen den jetzigen Plan wehrt, wird man möglicherweise bald über einen Plan „Pfahlbauten im Kurparkteich“ staunen dürfen.








Weitere Topthemen aus der Region:
  • Bad Harzburg
    Wildkatzen als Besuchermagnet
    Mehr
  • Junge Szene
    Wie Ali Zain allein aus Pakistan floh und in Rhüden ein neues Leben beginnt
    Mehr
  • Junge Szene
    Schüler aus drei Ländern basteln sich den perfekten Chef
    Mehr
  • Oberharz
    Osteroder Weihnachtsmarkt wächst
    Mehr
  • Region
    Das heimliche Kind des Weltkonzerns
    Mehr