Dienstag, 12.06.2018

Slogan für Weinbrand, nicht für Schokolade

Leserbrief
Kommentieren

Helma Wendlandt, Lautenthal, zum Leserbrief von Horst Fuchs aus Wildemann (GZ vom 9. Juni 2018)

Herr Fuchs hat unter der Überschrift „Lebensqualität verschwindet weiter“ zum obigen Thema einen Leserbrief an die GZ geschrieben, der mir sehr gefallen hat. Allerdings ist ihm leider ein kleiner Fehler unterlaufen.

Der Werbeslogan „Stück für Stück kommt man sich näher“ war kein Qualitätssiegel irgendeiner Schokolade, sondern bezog sich Mitte/Ende der 50er Jahre auf den Weinbrand Stück: „Stück genießen – Stück für Stück kommt man sich näher“.

Ehrlich gesagt bietet sich dieser Slogan für eine gewisse Schokolade an, bei der man auch jedes Stück genießen kann, ist aber leider nicht so.








Weitere Topthemen aus der Region:
  • Archiv
    Traditionsverein:Fünf Frauen dazugewonnen
    Mehr
  • Archiv
    Neue Feuerwache entsteht am alten Ort
    Mehr
  • Liebenburg
    Unfall auf B6: Straße voll gesperrt
    Mehr
  • Bad Harzburg
    Das Eis wartet: Ab heute geht’s wieder rund
    Mehr
  • Bad Harzburg
    Falscher Polizist erschwindelt 10.000 Euro
    Mehr