Freitag, 29.03.2019

Ski und Snowboard statt Mathe und Deutsch

Leserbrief

Goslar/Seeboden. Ab auf die Pisten ging es für 19 Schülerinnen und Schüler der Realschule Goldene Aue, zwei Betreuer und zwei Lehrer. Ziel der Skifreizeit war der Ort Seeboden im österreichischen Kärnten. Acht Tage lang konnten die Schüler blaue, rote und schwarze Abfahrten hinunterbrettern – fortgeschrittene Skifahrer waren ebenso willkommen wie Anfänger.

Schnelle Fortschritte

Letztere versuchten sich am ersten Tag an einem kleinen Übungshügel, aber die ersten Erfolgserlebnisse stellten sich schnell ein: Am Ende des Tages konnten alle Schüler bereits leichte blaue Pisten befahren. „Mir macht das Skifahren wirklich Spaß und ich genieße die Landschaft“, erklärt Schülerin Emily Fricke. Am Ende der Woche stand den Goslarern das gesamte Skigebiet Goldeck offen. In Kleingruppen durften sich die Schüler frei auf den Pisten bewegen. Dabei spielte das Wetter immer mit: Während der ganzen Woche freuten sich die Goslarer über viel Schnee und Sonne. Die Skitage endeten meist gegen 16 Uhr mit dem Liftschluss. „Dann waren wir alle ziemlich erschöpft“, erzählt Schülerin Mia Krenc. Wer nach dem Skifahren noch Kraft hatte, konnte in der Unterkunft schwimmen gehen oder mit den Mitschülern Tennis spielen. Zum Programm gehörte aber auch eine nächtliche Fackelwanderung durch die Schneelandschaft. „Es war eine tolle Woche. Ich habe viel dazugelernt“, meint Neuntklässler Till Hackl. „Das hat alles sehr viel Spaß gemacht“, fasst Theresa Lux zusammen.

Nun freuen sich die Beteiligten an der Realschule Goldene Aue schon auf die nächste Skifreizeit: „Hoffentlich können wir das noch einmal wiederholen!“, hieß es aus den Reihen der Schüler. Tatsächlich soll auch im nächsten Schuljahr eine Gruppe in den Schnee fahren, die Planungen dafür laufen laut Schulleiterin Jutta Schober bereits. Für die Skifreizeit können sich dann wieder Schüler aus den Jahrgängen acht bis zehn anmelden.red/jhm








Weitere Topthemen aus der Region:
  • Lokal-Sport
    Nordharzliga: Viel los in Lochtum und Vienenburg
    Mehr
  • Oberharz
    Am Kiefhölzer Teich liegt Schnee
    Mehr
  • Goslar
    Goslarer Gemeinden richten Weltgebetstag in der Neuwerkkirche aus
    Mehr
  • Goslar
    Konzert zum Weltfrauentag in der Marktkirche
    Mehr
  • Oberharz
    Oberharzer Fotokünstler bekommt internationalen Preis
    Mehr