Montag, 03.06.2019

Mittelalterfest mit Musik

Leserbrief

Goslar. Es ist nicht nur ein Konzert, vielmehr ist es ein Mini-Mittelalter-Festival, das die Goslarer Music Scene zusammengestellt hat. Am kommenden Samstag, 8. Juni, wird den Besuchern im B6 nicht nur Musik geboten, es gibt auch kulinarische Freuden.

Zunächst wird im Innenhof des Jugendzentrums Leckeres für Fleischliebhaber und Veganer feilgeboten. Neben Getränken werden selbst gemachte Kartoffelecken und Krautsalat angeboten.

Die Goslarer Formation „Schabernack“ unterhält das Publikum mit mittelalterlicher Musik und einer Feuerspuckershow. Abends ist dann der Einlass in den Konzertsaal, wo die in der Mittelalterrock-Szene bekannte Band „Krayenzeit“ auftritt. Im Gepäck haben die Künstler ihr neues Album „Saitentänzer“. Die Musikgruppe verwendet dabei altmodische Erzähltechniken, um einen entlarvenden Blick auf unsere Gesellschaft zu werfen. Darin ähneln sie den Barden von einst, klingen aber keineswegs antiquiert. Jedes der sieben Mitglieder trägt dabei seinen Teil dazu bei, ein einzigartiges musikalisches Erlebnis zu erschaffen.

Der Eintritt ist kostenlos. Einlass in den Innenhof ist ab 15 Uhr, zum Konzert ab 19.30 Uhr. red








Weitere Topthemen aus der Region:
  • Region
    Corona-Krise: Wirtschaftssenioren bieten jungen Unternehmen kostenlose Hilfe an
    Mehr
  • Lokal-Sport
    Handball: Bei späterem Start droht Terminnot
    Mehr
  • Goslar
    Stadtbus hat 2019 drei Prozent weniger Fahrgäste als 2018
    Mehr
  • Goslar
    Axel Dietsch soll neuer Beauftrager für Behinderte werden
    Mehr
  • Bad Harzburg
    Vereinstreffen mit bis zu 250 Menschen sind ab Montag erlaubt
    Mehr