Donnerstag, 07.12.2017

Leserbrief-Schreiber ist eine Schreiberin

Leserbrief
Kommentieren

Dirk Peters, Clausthal-Zellerfeld, zum Leserbrief von Christiane Kilian „Vorschlag super, nur die weibliche Form benutzen“ (GZ vom 30. November 2017/Eingang: 1. Dezember 2017)

Es gibt hier keinen Christian Kilian. Es gibt eine Frau Christiane Kilian, die sich mit ihrem Leserbrief in die Genderdiskussion einklinkt, indem sie der GZ empfiehlt, nur die weibliche Form zu verwenden. Welcher Teufel mag den Redakteur wohl geritten haben, dass er aus der engagierten Leserbriefschreiberin Christiane Kilian, den Leserbriefschreiber Christian Kilian gemacht hat?



Weitere Topthemen aus der Region:
  • Archiv
    Interesse der Öffentlichkeit ist gering
    Mehr
  • Archiv
    Ein weißes Wochenende – und dann?
    Mehr
  • Archiv
    Feuerwehr-Übung stellt schwierige Aufgaben
    Mehr
  • Archiv
    Feierlicher Advent mit den Service-Clubs
    Mehr
  • Archiv
    Zehn neue Schilder
    Mehr
  • Archiv
    Besinnlichkeit trifft Temperament
    Mehr
  • Archiv
    Harzklub bittet zum Basteln und Backen
    Mehr
  • Archiv
    Neue Mitte wird erstmals zum Treffpunkt
    Mehr
  • Archiv
    Preis für Clausthaler Forscher
    Mehr
  • Archiv
    Selten waren so viele Sternsinger im Einsatz
    Mehr