Mittwoch, 02.05.2018

Kein Thema für „Vergnügungen“

Leserbrief
Kommentieren

Marianne Lüttich, Bad Harzburg, zum Artikel „Walpurgis wird auch in Harlingerode gefeiert“ (GZ vom 28. April 2018/Eingang: 28. April 2018)

Mit Entsetzen las ich in der Goslarschen Zeitung eine Ankündigung des SC Harlingerode, dass im Rahmen der Walpurgisfeier eine Hexenverbrennung stattfinden soll. Eingedenk des unsäglichen Leides, das Tausende von Frauen in Hexenprozessen und Verbrennungen im Mittelalter erfahren haben, sollten derartige „Vergnügungen“ unterlassen werden.







Weitere Topthemen aus der Region:
  • Archiv
    Starkregen sorgt für Überflutungen
    Mehr
  • Archiv
    Vatertagstouren starten sonnig
    Mehr
  • Archiv
    Donnerwetter zum Vatertag
    Mehr
  • Archiv
    Stichwahl in der Stadt Oberharz nötig
    Mehr
  • Archiv
    Motorradsaison startet nur teilweise ruhig
    Mehr
  • Archiv
    Die AWO hat noch eine neue Chance
    Mehr
  • Archiv
    Hohe Jagdziele für das kommende Jahr gesteckt
    Mehr
  • Archiv
    48 Stände, aber nur ein kleiner Kinderflohmarkt
    Mehr
  • Archiv
    Musik wie „ein leichter Seewind“
    Mehr
  • Archiv
    Spielzeit zweimal 45 Minuten, Pause und Zugabe
    Mehr