Mittwoch, 05.09.2018

Ein Rundwanderweg wäre schön

Leserbrief
Kommentieren

Dr. Wolfgang Pülm, Goslar, zum Artikel „Manchmal macht ‚Rudelwandern‘ einfach Spaß“ (GZ vom 3. September 2018)

Schön, dass es wieder einen Themenweg mehr gibt. Noch schöner, wenn es endlich mal einen Rund-Wanderweg gewesen wäre. Daran hapert es nun wirklich in der Region Goslar. Nichts gegen Hahnenklee, aber die Lage von Goslar direkt am Aufstieg des Harzes bietet das doch wirklich an: Wald (wenn die industriellen Holzplantagen endlich verschwunden sein werden) und schöne Ausblicke ins Harzvorland. Wenn es solche Wege gäbe und diese in einer Beschaffenheit sind, dass weder schwere Bergstiefel noch Pfandfinder-Ausbildung vonnöten sind (woanders schafft man das), wäre das doch was. Nicht zuletzt auch in touristischer Hinsicht.







Weitere Topthemen aus der Region:
  • Archiv
    Engel auf dem Seil
    Mehr
  • Archiv
    Starkregen sorgt für Überflutungen
    Mehr
  • Archiv
    Vatertagstouren starten sonnig
    Mehr
  • Archiv
    Donnerwetter zum Vatertag
    Mehr
  • Archiv
    Stichwahl in der Stadt Oberharz nötig
    Mehr
  • Archiv
    Motorradsaison startet nur teilweise ruhig
    Mehr
  • Archiv
    Die AWO hat noch eine neue Chance
    Mehr
  • Archiv
    Hohe Jagdziele für das kommende Jahr gesteckt
    Mehr
  • Archiv
    48 Stände, aber nur ein kleiner Kinderflohmarkt
    Mehr
  • Archiv
    Musik wie „ein leichter Seewind“
    Mehr