Montag, 07.05.2018

Der Duden spricht eine klare Sprache

Leserbrief
Kommentieren

Edda Schaper, Bad Harzburg, zum Artikel „An Walpurgis locken die Harzer Hexen“ (GZ vom 27. April 2018/Eingang: 30. April 2018)

Der Duden, Standardwerk der deutschen Sprache, legt die Verwendung von Präpositionen (Verhältniswörter) eindeutig fest: Zu „kennzeichnet den Zeitpunkt einer Handlung, eines Geschehens, die Zeitspanne, in der sich etwas abspielt, ereignet“ und an gibt einen Zeitpunkt an. Letzteres wird „besonders süddeutsch, schweizerisch“ angewendet. Vielen Menschen in unserer Region fällt die Unterscheidung zunehmend schwer. Fühle ich mich also an Ostern als Schweizerin oder Süddeutsche und zu Weihnachten als Norddeutsche? Ja, Sprache bewegt und verändert sich ständig. Mir gefällt in unserer Region ein zu allerdings besser. Sozusagen.








Weitere Topthemen aus der Region:
  • Langelsheim
    Neuer Werkraum für die Dorfgemeinschaft
    Mehr
  • Lutter
    Neues Führungsduo für Wallmodens Wehr
    Mehr
  • Langelsheim
    Sieben starke Stimmen
    Mehr
  • Lokal-Sport
    TSV Gielde feiert Schützenfest
    Mehr
  • Lutter
    Ein „Chörchen“ swingt sich durch die Schlagerwelt
    Mehr