Freitag, 27.04.2018

Den Brauch nicht dem Zeitgeist opfern

Leserbrief
Kommentieren
Mehr zum Thema
 
Thema der Woche: Hexen und Mythen
Ein Protokoll des Grauens
Luchs ist der bessere Werbeträger für Harz

Gudrun Eckbrett, Goslar, zum Leserbrief von Jascha Thelemann „Luchs ist der bessere Werbeträger für Harz“ (GZ vom 26. April 2018/Eingang: 26. April 2018)

Walpurgis liegt in den vorchristlichen Bräuchen verwurzelt, bei denen es um die Vertreibung der bösen Geister des Winters ging und die Wiederkehr des Frühlings begrüßt wurde. Damals war es für die Menschen nicht klar, dass er wiederkehrt. Diese Tradition gibt es in vielen Gegenden – und sie ist keine Verherrlichung der Hexenverbrennungen. Nicht jeder Brauch muss dem Zeitgeist geopfert werden. Lasst bitte die Hexen im Harz!







Weitere Topthemen aus der Region:
  • Archiv
    Starkregen sorgt für Überflutungen
    Mehr
  • Archiv
    Vatertagstouren starten sonnig
    Mehr
  • Archiv
    Donnerwetter zum Vatertag
    Mehr
  • Archiv
    Stichwahl in der Stadt Oberharz nötig
    Mehr
  • Archiv
    Motorradsaison startet nur teilweise ruhig
    Mehr
  • Archiv
    Die AWO hat noch eine neue Chance
    Mehr
  • Archiv
    Hohe Jagdziele für das kommende Jahr gesteckt
    Mehr
  • Archiv
    48 Stände, aber nur ein kleiner Kinderflohmarkt
    Mehr
  • Archiv
    Musik wie „ein leichter Seewind“
    Mehr
  • Archiv
    Spielzeit zweimal 45 Minuten, Pause und Zugabe
    Mehr