Montag, 14.05.2018

Bürgerinnen und Bürger abstimmen lassen

Leserbrief
Kommentieren

Bärbel Liensdorf, Goslar, zum Artikel „Verwaltung: CDU verteidigt Umzugsidee“ (GZ vom 8. Mai 2018/Eingang: 11. Mai 2018)

Wenn sich der Rat der Stadt nicht einigen kann, warum lässt man zu diesem Thema nicht die Goslarer Bürgerinnen und Bürger abstimmen? Wie vor einigen Jahren bei der Abwahl des damaligen Oberbürgermeisters.







Weitere Topthemen aus der Region:
  • Archiv
    Starkregen sorgt für Überflutungen
    Mehr
  • Archiv
    Vatertagstouren starten sonnig
    Mehr
  • Archiv
    Donnerwetter zum Vatertag
    Mehr
  • Archiv
    Stichwahl in der Stadt Oberharz nötig
    Mehr
  • Archiv
    Motorradsaison startet nur teilweise ruhig
    Mehr
  • Archiv
    Die AWO hat noch eine neue Chance
    Mehr
  • Archiv
    Hohe Jagdziele für das kommende Jahr gesteckt
    Mehr
  • Archiv
    48 Stände, aber nur ein kleiner Kinderflohmarkt
    Mehr
  • Archiv
    Musik wie „ein leichter Seewind“
    Mehr
  • Archiv
    Spielzeit zweimal 45 Minuten, Pause und Zugabe
    Mehr