Freitag, 12.07.2019

Bottle-Cap-Challenge: Der Kick mit dem richtigen Dreh

Leserbrief
Video(s)
 

Goslar. Es ist mal wieder Challenge-Zeit, und es werden fröhlich Nominierungen und Herausforderungen ausgeteilt. Bei der zurzeit unter #bottlecapchallenge laufenden Aufgabe geht es darum, mit dem Fuß, am besten der Unterseite, den Verschluss einer Plastik-Wasserflasche mit einem gezielten Tritt abzudrehen. 

Keine leichte Sache – denn es gehört tatsächlich schon einiges Können dazu, ein so kleines Ziel richtig zu treffen. Klar ist auch, dass Sportler, insbesondere aus den Kampfsport-Sparten, einen gewissen Technikvorteil haben. Karateka können zu Beispiel den Ura-Mawashi-Geri-Trittanwenden, während sich für Kickboxer der sogenannte Hook-Kick anbietet. Zum Glück ist nicht festgelegt, wie hoch die Flasche über dem Boden stehen muss. Das heisst, dehnbar sein ist von Vorteil, aber keine Voraussetzung.

Besser keine Glasflasche

Die Challenge wurde wohl auch von zwei kasachischen Kampfsportlern, Karo Pashikyan und Farabi Davletchin, im Juni auf Instagram ins Leben gerufen, wie www.onlinewarnungen.de berichtet. Die beiden nominierten dann den Schauspieler Jason Statham. Nachdem er die Challenge angenommen hatte und ein Video veröffentlichte, verselbständigte sich das Ganze. Das Portal rät übrigens davon ab, Glasflaschen zu benutzen und warnt vor dem Verletzungsrisiko für Challenge-Teilnehmer aber auch für Filmer.

Instagram-User mark_bush_ kickt sehr hoch. Screenshot: Instagram/Privat

Natürlich haben schon einige Hollywood-Stars, Sportler und Musiker die Challenge absolviert und ein Video davon gepostet. Neben formvollendeten bis spektakulären Tritten, wie zum Beispiel im Video des Instagram-Users mark_bush_, haben einige Andere eher kreative oder lustige Lösungen gefunden. Sängerin Maria Carey „singt“ mit einem durchdringenden, hohen Ton den Verschluss von der Flasche, während der deutsche Fußballstar Marco Reus mit einem Schnuller im Mund, den Verschluss eines Babyfläschchens wegkickt – Vaterfreude(n) mal anders. Die Bottle-Cap-Challenge zählte am Donnerstag bereits 237.000 Beiträge, wir können sie also getrost als viral bezeichnen.

Wie sich die GZ-Mitarbeiter geschlagen haben, könnt ihr im Video sehen. Verlinkt auch eure Versuche bei Instagram oder Facebook!









Weitere Topthemen aus der Region:
  • Goslar
    Kunterbunter Kampf gegen die Corona-Krise
    Mehr
  • Goslar
    Grauhof und Teich: CDU kritisiert SPD
    Mehr
  • Goslar
    Blutspende trotz Corona-Krise
    Mehr
  • Goslar
    Das Steigerlied für Europa
    Mehr
  • Goslar
    Wehrmann gegen die „Leute mit der Gießkanne“
    Mehr