Mittwoch, 10.01.2018

Altparteien greifen Themen der AfD auf

Leserbrief
Kommentieren

Isolde Raabe, Goslar, zum Artikel „FDP, Linke und Grüne gegen Netz-Gesetz“ (GZ vom 8. Januar 2018/Eingang: 8. Januar 2018)

 

Die GZ berichtet darüber, dass die FDP, Linke und Grüne gegen das neue Netz-Gesetz sind. Warum wird verschwiegen, dass Herr Gauland (AfD ) bereits am 2. Januar dagegen Stellung bezogen hat. Er vergleicht das Gesetz mit Stasigesetzen aus der Zeit der DDR. Ich frage mich, warum greifen die Altparteien Themen auf, die vorher von der Alternative für Deutschland ins Gespräch gebracht wurden?

Es spricht nichts dagegen, vernünftige Vorschläge von der AfD zu übernehmen.







Weitere Topthemen aus der Region:
  • Archiv
    Stichwahl in der Stadt Oberharz nötig
    Mehr
  • Archiv
    Motorradsaison startet nur teilweise ruhig
    Mehr
  • Archiv
    Die AWO hat noch eine neue Chance
    Mehr
  • Archiv
    Hohe Jagdziele für das kommende Jahr gesteckt
    Mehr
  • Archiv
    48 Stände, aber nur ein kleiner Kinderflohmarkt
    Mehr
  • Archiv
    Musik wie „ein leichter Seewind“
    Mehr
  • Archiv
    Spielzeit zweimal 45 Minuten, Pause und Zugabe
    Mehr
  • Archiv
    3. Metal Feast lässt Halle beben
    Mehr
  • Archiv
    Tatkräftiger Verein pflegt den Friedhof
    Mehr
  • Archiv
    Eine Sternwarte für alle Menschen
    Mehr