Dienstag, 04.05.2021, 14:00 Uhr

Bergbaugeschichte geht auf Reisen

Spätestens im Sommer 2022 soll das neue Welterbe-Informationszentrum in Zellerfeld fertig sein. Damit die Bauarbeitern beginnen können, mussten jetzt zwei tonnenschwere Exponate aus dem Zwischenbau zwischen Bergwerksmuseum und ehemaliger Museumsgaststätte entfernt werden: Ein Erzbrocken aus Bad Grund und der historische Erzkahn aus dem Ernst-August-Stollen. Das THW rückte mit schwerem Gerät an.


Weitere Themen aus der Region