Dienstag, 23.02.2021

Rehse: „Grundsätzlich einfach schäbig“

„Grundsätzlich ist es einfach schäbig, wenn der Oberbürgermeister im Nachhinein versucht, aus der Schneekrise für sich persönlich politisches Kapital zu schlagen." Das sagt Christian Rehse (FDP). Er und Gerd Politz (SPD) reagieren mit harscher Kritik an Dr. Oliver Junk (CDU)  und den von ihm geäußerten Vorwürfen in einem Podcast zum Betriebshof. (Karikatur: Schröder)


Weitere Themen aus der Region