Woche für Woche nimmt die Redaktion der Goslarschen Zeitung ein Thema in den Fokus, das in fünf größeren Artikel detailliert und hintergründig beleuchtet wird. Das "Thema der Woche" befasst sich dabei vorrangig mit Inhalten, die die Menschen in ihrem Alltag bewegen. Aber auch Dossiers, die auf aktuellen Geschehnissen fußen, finden in dieser Reihe ihren Niederschlag.

Montag, 18.11.2019
Klischees: Orientierung und Gefahr
Goslar. Ob im Beruf oder in der Freizeit: Klischees begegnen uns immerzu und überall. Ein paar Beispiele (aus eigener Erfahrung) gefällig: Journalisten wissen wahlweise alles oder aber nichts so richtig, je nach Lesart. Sie arbeiten auch immer oder nie so richtig –wieder eine Frage des (...)
92%
Montag, 04.11.2019
Über toten Briefkasten Treffen vereinbart
Hornburg. Wenn Peter Hanke von seinem früheren Beruf erzählt, ist die Verwunderung groß: Hanke war Zollbeamter und sein Einsatzgebiet war die innerdeutsche Grenze. Also jener Todesstreifen, über den normalerweise kein Mensch kam. Und wenn es doch einmal einer schaffte, dann war die (...)
95%
Sonntag, 27.10.2019
So geht es weiter an der Abzucht
Goslar. Zwei Jahre ist es her, dass die Goslarer Altstadt vom Hochwasser überschwemmt wurde. Inzwischen haben Stadt, Land, Feuerwehr und auch der benachbarte Wasserverband Peine viel repariert und wieder hergestellt, eine Menge in den Hochwasserschutz investiert und weitere Pläne für (...)
93%
Montag, 21.10.2019
Ein Kita-Projekt mit Vorzeige-Charakter
Was die Vereinbarkeit von Familie und Beruf angeht, hat Deutschland in Europa vielleicht nicht die Nase vorn. Allerdings: Not macht erfinderisch. Und so sind vor sieben Jahren die Weichen für ein besonderes Projekt gestellt worden, das längst Vorzeige-Charakter hat: Die (...)
92%
Montag, 14.10.2019
Immer auf der Suche nach Mitarbeitern
Hohegeiß/Braunlage. Mindestens drei Stellen sind im Grunde seit Jahren unbesetzt. „Wir finden aber einfach niemanden“, sagt Arne Rust, der zusammen mit seiner Frau Jule das Hotel Sonneneck sowie die Gaststätten Sonneneck-Alm und Hexenritt-Alm betreibt. Die Folge: „Wir sind eigentlich (...)
93%
Montag, 07.10.2019
Online-Boom setzt Händlern vor Ort zu
Goslar. Unsere Einkaufswelt wandelt sich extrem: Egal ob Kleidung, Handys oder Bücher. Die Waren werden immer häufiger online bequem von zu Hause bestellt. Der Handelsverband Deutschland stellt fest, dass der Onlinehandel im Vergleich zum stationären Handel deutlich größere Zuwächse zu (...)
95%
Montag, 30.09.2019
Der Ausbildungsmarkt hat sich gewendet
Harz. Früher, also so in den 1990er Jahren, war das so: Engagierte Kommunalpolitiker wie der damalige Kreistagsabgeordnete Sigmar Gabriel veröffentlichten die Zahlen von Jugendlichen, die eine Lehrstelle suchten, und verbanden den Aufruf mit dem dringenden Appell an Betriebe, unbedingt (...)
94%
[ Video ]
Montag, 23.09.2019
Fünf Millionen Euro für Goslars Schulen
Goslar. Laptops im Unterricht, Breitband für die Schulen, digitale Verwaltung oder virtuelle Online-Klassenzimmer: „Schule am Netz“ heißt unser Thema der Woche, und wir wollen uns mit der Digitalisierung auseinandersetzen. Zum Auftakt haben wir uns den „Digitalpakt Schule“ angesehen. (...)
95%
Montag, 16.09.2019
Was hält junge Leute im Harz?
Goslar. „Jugend ist Trunkenheit ohne Wein“, dichtete Goethe vor genau 200 Jahren in seinem West-östlichen Divan. Damit beschrieb er offenbar eine Lebensphase der Unbeschwertheit. Doch wie unbeschwert ist das Leben für junge Menschen heute – insbesondere im ländlichen Raum? Genauer (...)
91%
Montag, 09.09.2019
Kokainspuren führen nach Goslar
Goslar. Er wurde als Held der Arzneikunde gefeiert, als Pionier und Genie. Die Stadt Goslar benannte eine Straße nach ihrem berühmten Sohn. Doch heute ist noch nicht einmal ein Foto von Albert Niemann aufzutreiben. Dabei gelang ihm 1860 eine pharmazeutische Sensation: die Entdeckung (...)
93%
Montag, 26.08.2019
Der steinige Weg zum Unesco-Welterbe
Harz. Millionen Touristen lockt der Harz alljährlich. Und der hat neben Wanderrouten und Natur weltweit Herausragendes zu bieten – das von der Unesco anerkannte Weltkulturerbe aus Rammelsberg, Goslarer Altstadt und der Oberharzer Wasserwirtschaft. Doch selbst viele Einheimische kennen (...)
96%
Montag, 19.08.2019
Mit „Eisblockwette“ und „Grüner Hausnummer“ wirbt Landkreis für energetische Sanierungen
Goslar/Harz. Dämmmaterial auf die alte Fassade geklebt, dichte Fenster rein, dazu eine moderne Heizung und das Dach isolieren: So können Häuser aufgerüstet werden, um im Klimawettstreit Punkte zu sammeln. Der Landkreis Goslar wirbt derzeit massiv dafür, den Energieverbrauch in Häusern (...)
94%
Montag, 12.08.2019
Ein besonderes Geschenk auf vier Pfoten
Am 1. April 1946 ist es so weit: Der kleine Gerd kommt wenige Tage vor seinem 7. Geburtstag in die Schule, in die Volksschule Oberoker, um genau zu sein. In der Schultüte steckt nicht viel, aber immerhin ein paar Bonbons und eine Tafel Schokolade. Der Großvater hatte seine Beziehungen (...)
87%
Montag, 05.08.2019
Harztouristen geben gerne Geld für gutes Essen aus
Goslar. Geld ist nicht alles, aber ohne Geld vieles nicht möglich. Urlaub zum Beispiel kann man schlecht ohne gut gefüllte Börse machen. Und so haben wir uns in der Goslarer Innenstadt einfach mal umgehört, wofür denn die Urlauber hier gerne ihr gutes Geld ausgeben. Wir wollten aber (...)
95%
Montag, 29.07.2019
Kampagnen brauchen einen langen Atem
Goslar. Der Bierschnegel bleibt einfach im Kopf kleben. Passt ja auch, denn es handelt sich um eine nachtaktive und vor allem bedrohte Nacktschneckenart. Das größte bekannte Vorkommen in Niedersachsen befindet sich in Goslar – wer hätte das gedacht. Diese Info und der damit verbundene (...)
92%
Montag, 15.07.2019
Badewasser-Qualität ist „ausgezeichnet“
Harz. Karibisch mag das Wetter im Harz selten sein, ein Badeparadies ist die Region aber auch ohne weiße Sandstrände allemal – zumindest für alle Hartgesottenen, die auch bei Temperaturen um die 19Grad den Sprung ins 15 Grad kalte Nass nicht scheuen. Der Hitze-Sommer 2018 verwöhnte die (...)
95%
Montag, 08.07.2019
Schottergärten: Schick und ordentlich?
Eigentlich müsste dieser Auftakt zum GZ-Thema der Woche heißen: „Aktiv gegen Insekten“. Aber keine Sorge, die weiteren Themen dieser Woche werden dem Ansinnen, etwas für die Insekten zu tun, gerecht. Der heutige Blick auf die sogenannten Schottergärten war der Anlass für das aktuelle (...)
94%
Sonntag, 30.06.2019
Goslars heiße Bürgerparade
Goslar. Rund 1600 Teilnehmer in insgesamt 92 Gruppen: Die traditionelle Bürgerparade ist am Samstagnachmittag fast eine Stunde lang durch die Goslarer Altstadt am Podium mit den Ehrengästen vorbei zum Schützenfest aufs Osterfeld gezogen. Bei sengender Sonne säumten Tausende Zuschauer (...)
Montag, 24.06.2019
In den Ferien nebenher etwas Geld dazu verdienen
Harz. Ferienzeit ist für viele Schüler nicht nur Urlaubszeit, sondern Ferienjobzeit, um sich für eine Reise, den Führerschein oder ein teures Handy etwas dazu zu verdienen oder um das Taschengeld aufzubessern.
93%
Montag, 17.06.2019
Fitness-Festival „Renew“ lockt 1500 Sportbegeisterte
Braunschweig. Laute Musik dröhnt aus den Boxen, von der Bühne aus ruft Trainer Tommy die Anweisungen, und auf der Wiese im Bürgerpark tanzen Hunderte Sportbegeisterte mit. Und das ist erst der Vormittag beim Fitness-Festival „Renew“, das am Sonntag in und rund um die Volkswagenhalle in (...)
Montag, 10.06.2019
Musical-Macher sagen: „Wir können nicht ohne“
Mit „Grease“ fing alles an? Mitnichten. Das ist zwar das erste Musical einer längeren Liste auf der Homepage des Vereins „Bühnenreif“, der für die starken Musicals mit jungen Menschen aus der Region verantwortlich zeichnet; den Verein selbst gibt es aber erst seit 2009. Die Geschichte (...)
96%
[ Video ]
Montag, 03.06.2019
Wenn zwei Nachbarn sich streiten...
Clausthal-Zellerfeld. „Schlichten ist besser als richten“, nach diesem Motto kümmert sich das Schiedsamt um kleine strafrechtliche und zivilrechtliche Angelegenheiten. Ein Hauptaugenmerk liegt auf Nachbarschaftsstreitigkeiten. In Deutschland führt bei Uneinigkeiten am Gartenzaun kein (...)
94%
Montag, 27.05.2019
Mehr Gründer braucht die Region
Goslar. „Gründerzeit“ heißt unser aktuelles Thema der Woche – mit Beispielen aus der Praxis. Junge Unternehmen bringen wichtige Impulse für die Wirtschaft. Zudem brummt die Konjunktur im Handwerk. Doch viele Betriebe finden keine Nachfolger – anderen fehlt trotz guter Qualifikation der (...)
97%
Montag, 20.05.2019
Schubkraft aus Brüssel bringt die Region voran
Was tut Europa für mich? Die Antwort scheint für viele Menschen festzustehen: nichts. Anders lässt sich die stets geringe Wahlbeteiligung kaum erklären. Die Europäische Union (EU) ist für nicht wenige Menschen ein Bürokratiemonster im fernen Brüssel. Auf endlich mal einigermaßen (...)
Montag, 06.05.2019
Schlaglochfrust nicht allein in der Buckel-Beletage
Harz. Schlaglöcher sind offenkundig bestens geeignet, sowohl Frust wie auch (Galgen-)Humor zu fördern. Fast 200 Harzer beteiligten sich an der GZ-Suche nach der schlimmsten Buckelpiste, reichten ihren „Favoriten“ ein - und sparten nicht selten mit mal bösen, mal amüsanten (...)
96%
[ Video ]
Donnerstag, 02.05.2019
E-Mobilität: „Tessi“ zeigt, was technisch möglich ist
Langelsheim. Fahrstunden mit „Tessi“ stehen ab sofort auf dem Stundenplan in der Fahrschule Treffpunkt mit Hauptsitz in Langelsheim. Denn „Tessi“ hat so einiges im Gepäck, von dem die Fahrschüler noch viel lernen können. „Tessi“ ist aber keine Fahrlehrerin, sondern ein E-Auto – ein (...)
92%
Montag, 22.04.2019
Teilhabe vom Kindergarten bis zum Job
Harz. Teilhaben am Alltag des Lebens, das ist seit zehn Jahren die nachdrückliche Botschaft der Vereinten Nationen zur Unterstützung von Menschen mit Behinderung – ob Wohnen, Ausbildung, Arbeit oder Freizeit. Und es gilt für weit mehr Menschen, als vielfach gedacht: Über 13.000 sind es (...)
95%
Montag, 15.04.2019
Nachwuchs zur Nachwuchspflege wird gesucht
Bad Harzburg. „Offenbar weiß im Kultusministerium die eine Hand nicht, was die andere tut“, äußerte sich Ulrich Mägde, Präsident des Niedersächsischen Städtetages, unlängst nach einer Präsidiumssitzung seines Verbandes im Bündheimer Schloss. Gemeint hatte Lüneburgs Oberbürgermeister (...)
95%
Montag, 08.04.2019
Vor Hackern, Datendieben und Betrügern schützen
Goslar. Ob Diebstahl, Einbrüche oder Gewalt – die Kriminalitätsstatistik zeigt seit Jahren einen Trend zu weniger Straftaten. Ob für ganz Deutschland oder für das Bundesland Niedersachsen. Die Zahl der statistisch erfassten Straftaten sank 2018 im Vergleich zum Vorjahr um rund vier (...)
96%
Montag, 01.04.2019
Der kleine Unterschied zwischen Mann und Frau
Harz. Gleichberechtigung zwischen Frauen und Männern, das ist ein großes gesellschaftliches Ziel – auch im Berufsleben. Der „Equal Pay Day“, zuletzt am 18. März, soll das Thema Jahr für Jahr in den Blickpunkt rücken, denn nach wie vor gibt es eine immense „Lohnlücke“ zwischen Männern (...)
95%
Montag, 25.03.2019
Unternehmer Karl-Heinz Dörhage zu den Folgen des Brexit'
Goslar. Der Brexit ist in Europadas beherrschende politische und ökonomische Thema im Frühjahr 2019. Besondere Brisanz hat der Brexit-Konflikt mit Blick auf die Europawahl am 26. Mai. Die Auswirkungen reichen bis hinein in die Harzer Wirtschaft, wenn sich Großbritannien aus der (...)
96%
Montag, 18.03.2019
„Erheblicher Leidensdruck“: Viele Menschen leiden unter Allergien
Täuscht der Eindruck, oder sind Allergien heute weiter verbreitet als vor 30 oder40 Jahren? In vielen Familien findet sich jemand, der im Februar anfängt zu schniefen, wenn Hasel und Erle blühen. Vollmilch, die es früher zum Frühstück und später in den Schulpausen gab, erscheint (...)
95%
Montag, 11.03.2019
Der ewige Kampf der Plastikkrieger: Lego vs. Playmobil
Region. "Kindheitshobbys" ist das aktuelle Thema der Woche. Im ersten Beitrag debattieren die GZ-Redakteure Hendrik Roß und Mario Steigleder, welches Plastikspielzueg weiter vorn liegt - lego oder Playmobil?
96%
Montag, 04.03.2019
Frühjahrsputz: Hauptsache, man ist mit sich im Reinen
Es ist grundsätzlich ein guter Gedanke, sich ungeliebten Themen wie dem Frühjahrsputz zunächst einmal theoretisch zu nähern. Seit es Google gibt, eröffnet das zudem die Chance, sich nachhaltig in den Tiefen des Internets zu verlieren, um im Sommer festzustellen, dass der Frühjahrsputz (...)
92%
Mittwoch, 27.02.2019
Karneval: Spaß oder Graus?
Großer Spaß oder schreckliche Tortur? Beim Thema Karneval scheiden sich die Geister. Während leidenschaftliche Jecken ihre "fünfte Jahreszeit" mit bunten Kostümen und wilden Partys feiern, stecken Faschings-Muffel angesichts des Trubels lieber den Kopf in den Sand. Je einen der beiden (...)
96%
Montag, 18.02.2019
Auch eine Fremdsprache kann zur Muttersprache werden
Bad Harzburg/Tolworth. Kinder lernen ihre Muttersprache ja innerhalb von zwei Jahren schon ganz gut. Als ich zwei Jahre alt war, ist meine Familie nach England gezogen, weil mein Vater dort einen Job bekommen hat. Ich war damals noch nicht mal im Kindergarten und konnte vor dem Umzug (...)
Montag, 11.02.2019
Lieber von ausgewogener statt von gesunder Ernährung sprechen
Goslar. Vegan oder vegetarisch? Möglichst wenige Kohlenhydrate, Steinzeitdiät oder am Ende doch die klassische vollwertige Ernährung? Noch nie gab es so viele unterschiedliche Ernährungstrends wie heute, an denen sich die Geister scheiden. Doch, was bedeutet es eigentlich, sich gesund (...)
91%
Montag, 04.02.2019
Impfung: Eine kleine Spritze mit großer Wirkung
Goslar. Impfen ist „ein Geschäft mit der Angst“ und „die Langzeitfolgen sind nicht erforscht“: Häufig sind es diese zwei Begründungen, die von den Gegnern der vorbeugenden Immunisierung genannt werden. Bereits 2016 gaben jeweils 54 Prozent von 1552 Teilnehmern in Deutschland genau (...)
92%
Montag, 28.01.2019
Digitales Bürgerportal: Fragen von Zeit, Geld und Sicherheit
Harz. Wie ein Ufo schwebt das Wort „Digitalisierung“ über Landkreisen, Städten und Gemeinden – oder vielleicht eher wie ein Damoklesschwert? Jedenfalls hat das 2017 vom Bund verabschiedete „Onlinezugangsgesetz“ (OZG) ein ehrgeiziges Ziel markiert, das in alle Bundesländer wirkt und bis (...)
95%
Montag, 21.01.2019
Serpentinen sind neuer Gefahrenpunkt
Nordharz. Niemand kennt die gefährlichen Stellen im Straßenverkehr besser als die Unfallkommission des Landkreises Goslar (siehe Kasten). Akribisch markiert sie auf einer digitalen Karte jeden Verkehrsunfall und notiert die Zahl der Leicht- und Schwerverletzten.
96%
Montag, 14.01.2019
Lebensraum mit Geschichte und Auflagen
Harz. Es ist etwas Besonderes, in einem Denkmal zu wohnen. In einem Haus, das eine Geschichte und Charakter besitzt, das einzigartig ist. Doch Eigentum, das unter Denkmalschutz steht, verpflichtet den Hausherrn in besonderer Weise: Es gelten strenge Vorschriften, die mächtig ins Geld (...)
95%
Montag, 07.01.2019
Inklusion heißt: Alle machen mit
Clausthal-Zellerfeld. Augen zu und nach Gehör ins Schwarze treffen: Als Sehender betritt man Neuland an der Viass-Pro-Anlage auf dem Luftgewehrstand der Schützengesellschaft Zellerfeld. Ich lausche auf den Dauerton im Kopfhörer. Wird er heller, nähere ich mich beim Zielen der Zehn, (...)
96%
Montag, 01.01.2018
Pro & Contra: Machen Vorsätze überhaupt Sinn?
Alle Jahre wieder: Den Jahreswechsel nehmen viele Menschen zum Anlass für einen Neustart und fassen gute Vorsätze. Mehr Sport, weniger Alkohol, das Rauchen aufgeben oder gesünder Leben - Das sind nur einige Klassiker unter den Neujahrsvorsätzen. Aber macht es überhaupt Sinn, sich zum (...)
94%
Montag, 17.12.2018
Der tiefe Klang macht die richtige Musik
Oberharz. Ihr unverwechselbarer Klang ist der Landschaft vertraut, das Geräusch erinnert an Wiesen und Wälder: Kuhglocken. Einst waren die Schmuckstücke der Stolz der Hirten und Kuhbesitzer. Wolfgang Hoffmann aus Wildemann beherrscht die Kunst ihrer Herstellung noch heute, jedes seiner (...)
95%
Montag, 10.12.2018
Geschenkt: Weise und witzige Worte zum Schenken
Schenken kann Freude bereiten. Im besten Fall zwei Personen gleichzeitig. Schenken kann aber auch Probleme bescheren, wenn der Gebende sich das Hirn zermartert, wie der Nehmende zu erfreuen sein könnte. Folgerichtig haben sich selbst große Dichter und Denker mit Weisheiten ums Schenken (...)
97%
Montag, 03.12.2018
Glühweinstände und ganz viel Besinnlichkeit
Weihnachtsmärkte sind ein Phänomen. Alle Jahre wieder schimpfen Besucher über drangvolle Enge und Geschiebe, warnt die Polizei vor Taschendieben und wird über Glühweinpreise diskutiert. Doch alle Jahre wieder strömen die Massen, sobald der Duft nach gebrannten Mandeln zum ersten Mal (...)
97%
Montag, 26.11.2018
Kekse: Vom Opferbrot zum Fest-Feingebäck Nummer 1
Kekse gehören zum Weihnachtsfest wie Lametta. Im Gegensatz zu den glänzenden Fäden am Weihnachtsbaum aber, von denen schon Loriots Opa Hoppenstedt feststellte, dass „früher mehr Lametta“ war, scheinen sich die Deutschen zum Fest in Kekse backende Krümelmonster zu verwandeln. 
97%
Montag, 19.11.2018
Der Trend zur Urne hält weiter an
Goslar. Acht Seiten ist sie lang, die Gebührensatzung für Goslarer Friedhöfe. Sie setzt die Kosten fest, die auf Angehörige zukommen, wenn sie einem geliebten Menschen die letzte Ehre erweisen möchten. Das könnte in den kommenden Jahren noch teurer werden.
94%
Montag, 12.11.2018
Der lange Weg zum Frauenwahlrecht
Harz. Bildung und Mitbestimmung in der Gesellschaft sind heute für alle Frauen selbstverständlich. Tatsächlich sind diese Errungenschaften noch jung – gerade einmal 100 Jahre ist es her, dass ein deutsches Parlament das Wahlrecht für Frauen beschloss. Vorkämpferinnen hat es seit (...)
96%
Montag, 05.11.2018
Rauchverbot=Kneipentod? Ja und Nein
Hannover/Harz. Ein Sturm der Entrüstung ging durch die Raucher-Community, als die deutschen Bundesländer vor elf Jahren begannen, den von der EU angestrebten Nichtraucherschutz umzusetzen, der sich über alle öffentlichen Räume einschließlich Gaststätten erstrecken sollte. Dabei hätten (...)
96%
Mittwoch, 31.10.2018
Willkommen zur Harzer Horror-Show
Nordharz. Wenn am 31. Oktober die Dämmerung im Vorharz hereinbricht, dann schlägt ihre Stunde: Die Harzer Halloween-Freaks laden zu schaurig-schönen Momenten ein. So auch gestern Abend, ob in Wolfshagen, Alt Wallmoden, Neuenkirchen oder Heimerode.
88%
Dienstag, 23.10.2018
Online-Recherche kann gefährlich sein
Goslar. Es geht schnell und einfach: Wer gesundheitliche Beschwerden hat, gibt seine Symptome in Google ein und wird auf Gesundheitsportale wie Netdoktor.de und Apotheken-Umschau.de weitergeleitet. Doch auch wenn die Online-Recherche ihre positive Seiten hat, warnen (...)
92%
Montag, 22.10.2018
Ein Markt, der wächst und wächst
Harz. Wer früher hohes Fieber hatte, bekam kalte Wadenwickel. Bei der kleinsten Erkältung besorgt sich mancher heutzutage Tabletten; und mit zig Brausetabletten nehmen gesundheitsbewusste Menschen VitaminC zu sich, damit sie sich fit fühlen. Kein Wunder, dass der Pharmamarkt regelrecht (...)
94%
Montag, 15.10.2018
Langsame Schritte auf dem Arbeitsmarkt
Goslar. Rund 2500 Menschen leben im Landkreis Goslar, die einen Flüchtlingsstatus besitzen. Die Entwicklung zeigt: Die Asylverfahren nehmen ab, immer weniger Migranten ziehen in die Region. Auf dem Arbeitsmarkt gibt es aber noch Defizite.
93%
Montag, 01.10.2018
Für Wanderer gibt’s auch bald eine App
Nordharz. Das Wandern ist nicht nur des Müllers Lust, sondern im Nördlichen Harzvorland bald auch die des Smartphonebesitzers. Der Tourismusverband Nördliches Harzvorland hat in diesem Jahr seine Bestrebungen vorangetrieben, sein Stempelstellennetz zu digitalisieren. Künftig sollen (...)
93%
Montag, 24.09.2018
Zu wenige wollen Organspendeausweis tragen
Goslar. Einem geliebten Angehörigen oder einem Selbst stößt etwas zu, ein lebenswichtiges Organ versagt. Ohne Organspende könnte das Leben in solchen Fällen ziemlich schnell zu Ende sein. Und doch gibt es eine große Scheu in der Gesellschaft, einen Organspendeausweis auszufüllen. 
95%
Montag, 17.09.2018
Falken-Betreuer Karsten Barke verpasst seit zehn Jahren kein Spiel
Betreuer Karsten Barke ist seit zehn Jahren bei jedem Spiel der Harzer Falken dabei, ob heim oder auswärts. Angefangen hat alles mit einer Trikotversteigerung. Heute hat er die Spieler fest im Griff. 
95%
Montag, 10.09.2018
Spurensuche: Der Weg der Gelben Säcke
Harz. In kleinen Grüppchen stehen die Mitarbeiter auf dem Hof der Kreiswirtschaftsbetriebe (KWB) in der Baßgeige, alle in ihren typisch orangefarbenen Latzhosen und Schutzjacken. Es ist 6.45 Uhr, Zigaretten werden angezündet, Thermoskannen aufgedreht, Autoschlüssel aus dem Büro geholt. (...)
96%
Montag, 03.09.2018
Notgroschen für gebeutelte Landwirte
Harz. Ein Ausnahmesommer mit enorm viel Sonne und kaum Regen: Die meisten Menschen freuen sich über so ein Wetter. Für Bauern aber, die eine gute Ernte brauchen, können solche extremen Witterungen an die Substanz gehen. „Es gibt Einzelne, die existenziell betroffen sein können“, sagt (...)
92%
Montag, 27.08.2018
Lehrer auch in der Region verzweifelt gesucht
Harz. Wer in den 1980er Jahren Lehrer werden wollte, wurde für verrückt erklärt. Die Berufschancen waren miserabel, der Arbeitsmarkt war dicht. Heute werden Lehrer händeringend gesucht. Quereinsteiger sind willkommen, pensionierte Pädagogen werden zurückgeholt und Gymnasiallehrer (...)
93%
Montag, 20.08.2018
Nachfolge frühzeitig regeln
Harz. Auch im Harz gibt es das: Der Firmeninhaber denkt an seinen wohlverdienten Ruhestand, aber weder der Nachwuchs noch Mitarbeiter aus dem Betrieb stehen bereit, um die Geschäfte weiterzuführen. Für solche Fälle gibt es im Landkreis Goslar viele Anlaufstellen, um die Nachfolge zu (...)
93%
Sonntag, 12.08.2018
Was Erstklässler und Lehrer zum Schulanfang beschäftigt
Region. Von Braunlage bis Lutter, von Clausthal-Zellerfeld bis Schladen: Überall in der Region haben die Erstklässler am Samstag ihre Einschulung mit ihren Familien, neuen Mitschülern und Lehrern gefeiert. Etwa 800 Kinder sollen es insgesamt in etwa sein. Das geht aus einer (...)
89%
Montag, 06.08.2018
Tattoos sind in der Gesellschaft angekommen
Clausthal-Zellerfeld. Wenn sich jemand in der Tattoo-Branche auskennt, dann ist das Florian Altenhövel. Er ist nicht nur selbst Fan und Träger der Körperkunst sowie Geschäftsführer der Firma „Tattoo Tools“ in Clausthal-Zellerfeld, die Tätowierer im ganzen Land mit Equipment beliefert. (...)
93%
Montag, 30.07.2018
Erst ein Helfer, jetzt der Dachdecker-Azubi
Goslar. Es war reiner Zufall, wie Christian Ebeling zu seiner Ausbildungsstelle als Dachdecker gekommen ist: Der 28-Jährige arbeitete eigentlich seit 2013 als ungelernte Kraft in einem Baumarkt.
93%
Montag, 23.07.2018
Harzer Stauseen verhindern Schlimmeres
Oberharz. „Es war für uns ein Riesenglück, dass das Hochwasser auf lauter leere Talsperren traf.“ Mit diesen Worten bilanzierte Justus Teicke, Abteilungsleiter Talsperrenbetrieb bei den Harzwasserwerken, die Flutereignisse von Ende Juli 2017. Doch für etliche Städte und Gemeinden im (...)
91%
Montag, 16.07.2018
Musik verbindet – auch Gemeinden
Goslar. Die Propstei Goslar erstreckt sich bis in den Salzgitteraner Raum, hat kleine Gemeinden wie Rhene, wo 200 Mitglieder gezählt werden, während St. Georg in der Kaiserstadt mit 3000 Mitgliedern aufwartet. Diese Ausbreitung birgt Herausforderungen, der demografische Wandel macht (...)
93%
Montag, 09.07.2018
Dürre Zeiten und durstige Pflanzen – was tun?
In diesem Sommer muss ich wohl in einigen Tagen erstmals, seit ich meinen Garten in Langelsheim habe, mit Leitungswasser gießen. Kurz habe ich überlegt, ob ich nicht doch einen Gartenwasserzähler bei der Stadt beantrage, aber die Kosten sind so hoch, dass sich für mich ein Einbau nicht lohnen würde. Schließlich sammle ich fleißig das Regenwasser. Aber davon ist zurzeit nur ein Rinnsal übrig.
95%
Montag, 02.07.2018
Mensch und Maschine im Einsatz
Goslar. Klein, unscheinbar und ein wenig an einen Bollerwagen erinnernd – mit heutiger Feuerwehrtechnik hat die „Kleine Turnerspritze“ kaum etwas gemein. Die Löschpumpe aus Holz und Metall, die mit reiner Manneskraft betrieben wurde, ist jetzt nur noch ein Ausstellungsstück der (...)
96%
Montag, 04.06.2018
Goslarer Fan-Herz schlägt wie wild für Granatrot
Der 1.Dezember 2012 ist der Tag, an dem Ernst-Christian Steinecke urplötzlich sein Fan-Herz für den FC Turin entdeckt. Ja, für den FC Turin und nicht für Juventus, den national und international weitaus erfolgreicheren Lokalrivalen des Stiers – „il Toro“ –, wie der FC laut Steinecke (...)
94%
Montag, 28.05.2018
Für einen „Marsch der Demokratie“
Zum 2.Juni 2018 haben Neonazis aus ganz Deutschland zu einem „Tag der deutschen Zukunft“ in Goslar aufgerufen. Richtig muss es heißen, dass es ein „Tag der Neonazi-Reaktion“ sein soll.
96%
Dienstag, 22.05.2018
Junges Jungs tragen die Farben von CR 7
Schladen. Doppelpass, Vollspann, Treffer. Dass die E 2 der JSG Schladen/Gielde gut in Schuss ist, beweist sie beim Training – bei dem am Dienstag noch auf das große Tor gekickt wird. Bei der GZ-Mini-WM gilt es für die Jungs von Sascha Junge als Team Portugal dann, auch die kleinen Tore (...)
92%
[ Video ]
Montag, 14.05.2018
Schüler-Umfrage: Alle lieben den Blauen Haufen
Goslar. Die Junge Szene ist mit der Videokamera losgezogen und hat bei Goslarer Schülern nachgefragt: An welchen Stellen in der Stadt fühlt ihr euch am wohlsten, wo haltet ihr euch gerne auf, welcher Ort hat für euch eine spezielle Bedeutung oder vermittelt eine besondere Atmosphäre – (...)
[ Video ]
Montag, 07.05.2018
Vom Aufstieg des Herrn
Am Donnerstag ist Christi Himmelfahrt, lateinisch Ascensio Domini, zu Deutsch: der Aufstieg des Herrn. Den meisten Arbeitnehmern verheißt dieser Tag himmlische Freuden. Denn er ist nicht nur bundesweit ein Feiertag, sondern als Donnerstag auch schwer brückentaggeeignet.
94%
Montag, 30.04.2018
Mit Kontrollen gegen zu viele Unfälle
Für Motorradfahrer ist die Haarnadelkurve am Kesselberg bei Hohegeiß eine echte Herausforderung. Die Straße ist für Harzer Verhältnisse relativ gut, weist keine Schlaglöcher auf, zudem gibt es eine gleichmäßige Steigung. Kein Wunder, dass sich viele Biker dabei filmen, wie sie sich (...)
94%
Montag, 23.04.2018
Ein Protokoll des Grauens
Nach fünf Wochen Gefangenschaft und Folter gesteht Margarete Hillebrandt alles. Sie habe zusammen mit einer Frau aus Wildemann anderen Mitmenschen durch Zauber Schaden zugefügt, aus Kristallkugeln die Zukunft vorausgesagt, verzauberte Tränke gemixt, Sex mit dem Teufel gehabt und mit (...)
92%
Montag, 16.04.2018
Menschgeschaffenes trifft der Natur Überlassenes
Goslar. Als Carl Reuß noch in der Goslarer Forst wandelte und wirkte, waren Rammelsberg und Sudmerberg kahl, 22 Kilometer Weg schlängelte sich durch den Wald. Heute ist die Forst ein wirtschaftlicher Betrieb mit Naherholungsfaktor, erstreckt sich über 3040 Hektar und wird von über 200 (...)
96%
Montag, 09.04.2018
Aus der Tür raus mitten im Leben
Goslar statt Hamburg? Cora Abler und Thomas Jürgens machten vor drei Jahren diesen Tausch. Bereut haben sie es keinen Tag. „Hamburg ist eine tolle Stadt“, versichert das Paar, das kein „Bashing“ betreiben will: „Es war schön. Es hatte seine Zeit.“ Seit 2015 sind die beiden – gerne – (...)
94%
Montag, 02.04.2018
Vom Bürgerschreck zum Bürgermeister
Was haben die Grünen-Politiker Joseph „Joschka“ Fischer und Ralf „Charly“ Abrahms außer ihrer Partei gemeinsam? Richtig, sie wurden beide schon einmal vorläufig festgenommen. Fischer, der spätere Außenminister und Vizekanzler, 1976 in Frankfurt bei einer Demonstration für die (...)
97%
Montag, 26.03.2018
Zartes Lamm im Kartoffel-Mantel
Ich hasse hart gekochte Ostereier, schon seit Kindertagen. Am schlimmsten sind die, bei denen beim Aufschneiden das kugelige und f...trockene Eigelb schon einen grün-grauen Rand hat.
95%
Montag, 19.03.2018
Zeitumstellung hat wenig Anhänger
Goslar. In der Nacht zu Sonntag ist es wieder so weit, die Uhren werden umgestellt. Die Stunde zwischen zwei und drei entfällt, die Uhren werden um eine Stunde von Winter- auf Sommerzeit vorgestellt.
96%
[ Video ]
Montag, 12.03.2018
Der Krankheit gemeinsam die Stirn bieten
Goslar. Selbsthilfe, vielleicht kann man es so sagen, ist der Kitt, der die Gesellschaft im Innersten zusammenhält. Oder zumindest ein Stück davon. Reden hilft – davon ist auch die Sozialpädagogin Christine Mahlstedt überzeugt. Die 51-Jährige leitet die Kontakt- und Informationsstelle (...)
96%
Montag, 05.03.2018
Nur Harzburg bekam die Luft amtlich gemessen
Harz. Die Zahlen, die der aktuellen Diesel-Debatte zugrunde liegen, sind unbestritten: Mit knapp40 Prozent ist laut Umweltbundesamt der Straßenverkehr mit Abstand größter Produzent des Luftschadstoffs Stickstoffdioxid (NO) in Deutschland. Für Niedersachsen geht man anhand eines (...)
97%
Montag, 26.02.2018
Echte Leidenschaft für Linsen
Goslar. Schon zu Schülerzeiten hat Ernst Steinecke angefangen, Kameras zu sammeln. Zu einer Studienfahrt nach Rom in der elften Klasse habe er eine „Exa I“ von der Firma Ihagee geschenkt bekommen – der Beginn einer bis heute andauernden Leidenschaft.
92%
[ Video ]
Montag, 19.02.2018
Auf dem Weg ins selbstbestimmte Leben
Ein selbstbestimmtes Leben führen – warum sollte dieser Wunsch behinderten Menschen verwehrt bleiben? Diese Frage hat sich Frank Hehlgans wohl mindestens ein halbes Leben lang gestellt. Der Vater einer geistig beeinträchtigten und inkomplett querschnittsgelähmten Tochter ist es (...)
95%
Montag, 12.02.2018
Fleisch und Seele: Verzicht aus Mitleid?
Ernährung ist nicht mehr reine Privatsache, so lautet das Credo des Deutschen Netzwerks Ernährungsethik (DNEE). Denn: Die Bedingungen, unter denen Lebensmittel erzeugt, verarbeitet und transportiert werden, haben Konsequenzen für Gesellschaft und Umwelt. Das GZ-Thema der Woche dreht (...)
94%
Montag, 05.02.2018
Wenn nicht nur Narren Kamelle werfen
Braunschweig/St. Andreasberg. Süßigkeiten fehlen eigentlich immer. „Wir freuen uns stets über Spenden, damit wir den Tausenden von Zuschauern an den Straßen etwas zuwerfen können“, sagt Friedel Fehl von der Aktionsgemeinschaft. In diesem Jahr wollen sich die Hexen und Teufel aus St. (...)
94%
Montag, 29.01.2018
Ehrenamt ist Lust und manchmal Frust
Clausthal-Zellerfeld. Viele Bereiche des öffentlichen und sozialen Lebens würden ohne freiwillig Aktive kaum mehr existieren. Ehrenamtliche arbeiten im Rettungswesen, bei der Feuerwehr und im Katastrophenschutz, setzen sich für bedürftige Mitmenschen, in Sport und Kultur, für Tourismus (...)
95%
Montag, 22.01.2018
Die Zukunft des Fahrens
Clausthal-Zellerfeld. Große Reichweite, geringe Ladezeit: Daran arbeitet die Elektromobilbranche derzeit. Manche E-Mobile, wie die Limousinen der amerikanischen Firma Tesla, können in einer halben Stunde für bis zu 300 Kilometer laden. Doch Energiesystemtechniker wie Nils Kreth vom (...)
93%
Montag, 15.01.2018
Die entfesselte Kraft des Wasser
Die Goslarsche Zeitung hat dem Wasser fünf Themen gewidmet, indem wir im Rahmen einer neuen wöchentlich erscheinenden Serie namens „Thema der Woche“ über wichtige Aspekte des Wassers berichten. Es beginnt mit der „Kraft des Wassers“, die sich zum einen zerstörerisch, zum anderen aber (...)
94%